Ehrenamtliches Engagement

Die folgenden Organisationen aus Hamburg und Norddeutschland suchen grundsätzlich ehrenamtliche Helfer:innen. Klicken Sie auf den obigen Button, um weitere Engagementmöglichkeiten einzusehen.

Tipp: Die Hamburger Volkshochschule (VHS) bietet kurzfristig Einführungskurse ins Ukrainische an. Hier lernen Sie, kurze Unterhaltungen auf Ukrainisch zu führen und erfahren etwas über die Ukraine und die Menschen, die dort leben.

  • SchlauFox e.V.: "Ankerlicht_BlauGelb" (Einsatzort: Altona-Nord/Barmbek-Nord)
    Aufgrund der aktuellen politischen Lage besuchen nun bereits über 4200 jugendliche Geflüchtete aus der Ukraine die Hamburger Schulen. Zum neuen Schuljahr 2022/2023 wird SchlauFox e.V. deshalb sein Programm mit Ankerlicht_BlauGelb ausweiten und an zwei Schulen fokussiert jugendliche Geflüchtete aus der Ukraine begleiten.
    Als ehrenamtliche:r Mentor:in unterstützen Sie hierbei individuell beim Lernen von Deutsch und anderen Fächern in den Räumlichkeiten unserer Partnerschulen. Da jeder Mentee andere Voraussetzungen mitbringt, gestalten die Mentor:innen die gemeinsame Zeit individuell, entsprechend dem Bedarf der Jugendlichen und der eigenen Fähigkeiten. Sie begleiten den/die Schüler:in auf seinem/ihrem Bildungsweg und stehen beim Lernen mit fachlicher Unterstützung, Lebenserfahrung und Motivation zur Seite!
    Ihr ehrenamtlicher Einsatz findet einmal wöchentlich mit 90 Minuten statt. Hier können Sie sich melden, wenn Sie mitmachen möchten.
     
  • Kulturhaus Schroedingers (Einsatzort: Eimsbüttel)
    Das Kulturhaus im Schanzenpark in Eimsbüttel bietet seit dem 18. April einen offenen Treffpunkt  an: CITY KIDS lädt unter der Woche (Dienstag bis Donnerstag von 12-17 Uhr, montags  geschlossen und freitags Ausflüge nach Absprache) zu einem aktiven Miteinander für ukrainische Geflüchtete und deren Familien und Gastfamilien ein. Das Projekt sucht Ehrenamtliche, die sich im Bereich Beratung, Behördenhilfe, Kinderprogrammgestaltung und Ausflugsbegleiter engagieren möchten. Sie können sich ab sofort registrieren unter: www.citykids.hamburg
     
  • Wir für Niendorf e.V. (Einsatzort: Niendorf)
    Wir für Niendorf e.V. unterstützt mit seinen Angeboten inner- und außerhalb des Begegnungszentrums ALTE SCHULE auch Geflüchtete aus der Ukraine. Durch die Nähe zur größten Unterkunft in der Schmiedekoppel mit über 1000 Bewohner:innen ergeben sich besondere Bedarfe, die wir vor Ort aufnehmen. Aktuell bieten wir verstärkt Deutschunterricht an, haben sowohl das Café, das Elternfrühstück, aber auch die Ausgabe von Fahrrädern intensiviert. Gleichzeitig bieten wir Vernetzungsmöglichkeiten für gastgebende Familien im Stadtteil an und organisieren Fortbildungen im Umgang mit Traumatisierungen. Mit dem monatlichen Runden Tisch koordinieren wir Angebote und Bedarf innerhalb des Stadtteils und verwalten die öffentlichen Mitteln aus dem Verfügungsfonds.
    Der Runde Tisch tagt öffentlich am 1. Mittwoch im Monat, 11.30-13 Uhr, ALTE SCHULE, Tibarg 34, 22459 Hamburg.
    Aktuelle Informationen finden Sie unter www.wirfuerniendorf.de  oder direkt unter info(at)wirfuerniendorf.de
     
  • Norddeutsch-ukrainischer Hilfsstab
    Dachverband der ukrainischen Organisationen in Deutschland e.V.
    Der Hilfstab hat ein Callcenter eingerichtet, bei dem sich Helfer:innen melden können: 0170 4842664 oder 0170 4839366 (bitte nur Anrufe aus Deutschland). Alternativ können sich Helfer:innen über ein Google-Formular registrieren: https://hilfe-ua.de/freiwillige/
    Sie werden kontaktiert, falls Ihre Hilfe benötigt wird.
     
  • Krisenchat Ukraine (Einsatzort: Remote/Von zu Hause aus)
    Psychologische Online-Beratungsstelle für Kinder und junge Erwachsene bis 25 Jahre, auf Ukrainisch/Russisch
    Wenn Sie ausgebildete:r Psychologe:Psychologin sind oder Fachkenntnisse in sozialer Arbeit besitzen und außerdem ukrainische und/oder russische Sprachkenntnisse haben, können Sie den eigens für junge Ukrainer:innen eingerichteten Krisenchat ehrenamtlich unterstützen. Bitte melden Sie sich hier an: Anmeldeformular (Anmeldung in englischer Sprache)
     
  • Unterstützungsplattform #LeaveNoOneBehind
    Bundesweite Koordinationsstelle
    Hier können Sie sich für verschiedene Formen des Engagements zur Verfügung stellen. Sie werden anschließend in den nächsten Wochen über konkrete Hilfsmöglichkeiten informiert bzw. an lokale Hilfsorganisationen weitervermittelt.
     
  • Fördern & Wohnen
    Soziales Dienstleistungsangebot der Stadt Hamburg
    Sie finden hier Fragen und Antworten, wie das städtische Angebot f & w (Fördern & Wohnen) Geflüchtete unterstützt, mit welchen Anlaufstellen in der Stadt wirksam zusammengearbeitet wird und wie bürgerschaftliches Engagement dieses Angebot erweitern kann.
     
  • cant-stop.me
    cant-stop.me ist eine neue Plattform, die Geflüchtete aus der Ukraine mit bereits in Deutschland lebenden Menschen verbinden soll und andersherum. Wie geht das? Ganz leicht: Es können, wie an einem schwarzen Brett, aber für die größten Städte Deutschlands Gesuche und Angebote erstellt werden. 3-sprachig inkl. Ukrainisch. Du hast einen Laptop übrig? Biete ihn an. Du würdest Geflüchteten helfen bei einem Behördengang? Biete es an. Du hast noch Kinderklamotten übrig oder möchtest jemanden in deine Laufgruppe einladen? Biete es an. (…) Angebote und Gesuche können mit einem Mausklick wieder gelöscht werden.

Auf die Schnelle

Sie sind Augenarzt / Augenärztin? Unterstützen Sie die EinDollarBrille mit Ihrem Fachwissen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Deutschland ehrenamtliche Unterstützung durch eine:n Augenärztin / Augenarzt (m/w/d)AufgabenKontakte zu anderen Fachleuten der Ophthamologie in Entwicklungsländern aufbauen und intensivieren.Öffentliche Auftritte, insbesondere beim jährlichen IAP...

Ehrenamtlicher Vorstand gesucht!

Wir suchen ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende!Wir sind ein kleiner gemeinnütziger Verein in Hamburg und Brandenburg, mit etwa 20 Mitgliedern, der bundesgeförderte Projekte für die Arbeit mit jungen Migrant:innen umsetzt. Wir haben Jugendmigrationsdienste, arbeiten an Schulen mit Respekt Co...

offene Kunstwerkstatt

Das Projekt Kunstkarawane wandert zwischen kulturellen Einrichtungen und Wohnunterkünften für Geflüchtete in Harburg/Süderelbe umher. Ein offenes, künstlerisches Angebot (Malerei, Siebdruck, Stencilart) läd alle ein mitzumachen, unter anderem mit dem Ziel von Vernetzung, sozialen Kontakten...

Mentoring von Schüler:innen unterschiedlicher Nationalitäten

In einer Internationalen Vorbereitungsklasse an einer Schule in Bergstedt bereiten sich Schülerinnen und Schüler auf den Übergang in das reguläre Schulsystem vor. Zur Begleitung werden Freiwillige gesucht, die Lust darauf haben, sich offen und empathisch mit Kindern unterschiedlicher Natio...

Möbelkaufhaus für Menschen mit geringem Einkommen

Unsere Einrichtung in Barmbek-Süd ist ein gemeinnütziges Möbelkaufhaus für Menschen mit geringem Einkommen (Nachweis ist erforderlich)! Auf einer Ausstellungsfläche von rund 600 qm² werden dem Interessenten Hygiene-, Baby- und Haushaltsartikel, Geschirr und Gläser, Gardinen, Kleinartikel u...

Sportgruppenleitung für Kinder

Wir suchen händeringend Unterstützung für unsere Leichtathletik-Sportgruppen für Kinder (1-6 Jahre) in den Stadtteilen Eppendorf, Winterhude und Hamm.Bei unseren Kleinsten geht es vorrangig darum, Spaß an Bewegung zu vermitteln. Als Teil unserer Sportgruppenleitung (mind. 2 Trainer:innen p...

Aufräumen mit psychisch Erkrankten

Geduldige und kommuniktaive Unterstützung beim Aufräumen gesucht - für psychisch erkrankte MenschenFür den Standort Jenfeld suchen wir geduldige, ehrenamtliche Helfer:innen (m/w/d), die ein soziales Herz haben und diese Stärke gern einsetzen und ausbauen möchten. Sie unterstützen psychisch...

Videoschnitt für "MITmacher stellt vor"

Unsere Videoreihe "MITmacher stellt vor" stellt in einem ca. zweiwöchentlichen Rhythmus auf unserem You-Tube Kanal eine Einrichtung in einem sehr kurzen Video vor. Dabei erzählt jemand aus der Einrichtung, welches Angebot sie für unsere Zielgruppe, nämlich Menschen die geflüchtet oder migr...

Pfoten-Buddies für ältere oder kranke Menschen und ihre Haustiere gesucht!

Pfoten-Buddies – Haustierhilfe Hamburg ist ein gemeinnütziges Projekt vom Arbeiter-Samariter-Bund Hamburg (ASB), das die ehrenamtliche Unterstützung älterer oder erkrankter Menschen bei der Versorgung ihrer Haustiere organisiert – ob Gassigehen, Unterstützung beim Einkauf von Tierbedarf, B...

Avanti Volunteer: Helfer:innen für kurzfristige, zeitlich begrenzte Freiwilligeneinsätze gesucht

Sie können oder möchten sich nur sporadisch ehrenamtlich engagieren? Ein langfristiges Ehrenamt kommt für Sie zur Zeit nicht in Frage?Dann tragen Sie sich in unseren kostenlosen Messenger-Newsletter (WhatsApp oder Telegram) ein. Wir versorgen Sie je nach Bedarfslage gemeinütziger Einrichtu...

Berater*in rund ums Ehrenamt gesucht | Engagement-Beratung

DAS AKTIVOLI Wandsbek freut sich auf Verstärkung Berater*innen gesuchtWir informieren Interessierte rund ums Thema Ehrenamt, vermitteln Ehrenämter, beraten gemeinwohlorientierte Organisationen bei der Zusammenarbeit mit Freiwilligen und pflegen die entsprechenden Datenbanken.Zurzeit erreic...

Familienfreundinnen für Alleineerziehende und Familien gesucht

Der Verein Hilfspunkt sucht "Familienfreundinnen", die ihre Zeit, Liebe und Engagement Kindern und deren Familien geben wollen. Jede Familienfreudin gestaltet ihre Hilfe nach ihren eigenen Möglichkeiten und Interessen, ohne dabei die Bedürfnisse der Familie aus den Augen zu verlieren.Mögli...

Aktuelles

26.10.2022

Einblicke in das Ehrenamt

Am 12. November öffnet connect-ju den Markt der Möglichkeiten in der Zentralbibliothek: Verschiedene soziale Projekte und Vereine zeigen, was sie in Hamburg bewegen und laden Dich zum Mitmachen ...