Datenschutzhinweise

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die ASB Zeitspender-Agentur Hamburg und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht geben. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und auf welche Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den vereinbarten Dienstleistungen.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden? Verantwortliche Stelle:
ASB Zeitspender-Agentur Hamburg, Weidenallee 56, 20357Hamburg  

Sie erreichen unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter:
ASB Hamburg Datenschutzbeauftragter, Heidenkampsweg 81, 20097 Hamburg,
Telefon: 040 – 83398132, E-Mail: Datenschutz(at)asb-hamburg.de

2. Welche Daten verarbeiten wir und aus welchen Quellen stammen diese?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir nur im Rahmen unserer Beratungs- und Vermittlungstätigkeiten von Ihnen als unseren Kunden erhalten.   Dazu können relevante personenbezogene Daten gehören, z. B. Adressdaten, Geburtsdatum,  biografische Daten, Hobbys und Interessen, berufliche Angaben und Informationen zur statistischen Auswertung.

3. Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu verschiedenen Zwecken. Grundsätzlich kommen als Zwecke der Verarbeitung in Betracht: Die Verarbeitung zur Anbahnung oder Erfüllung von Vertragsverhältnissen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO), zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO), aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO) sowie aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO). Konkret handelt es sich um die Beratung über ehrenamtliches Engagement und die Vermittlung in eine ehrenamtliche Tätigkeit.

4. Wer bekommt Ihre Daten?
Innerhalb des ASB Hamburg, bzw. der ASB Zeitspender-Agentur Hamburg erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer Beratungs- und Vermittlungstätigkeit  brauchen. Dies sind die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ASB Zeitspender-Agentur Hamburg. Im Falle eines ehrenamtlichen Engagements in einer Einrichtung des ASB Hamburg erweitert sich der Personenkreis um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Engagementeinrichtung im ASB, dem Träger der Engagementeinrichtung des ASB, dem ASB Landesverband Hamburg e.V. und Verwaltungsmitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ASB Sozialeinrichtungen (Hamburg) GmbH, sowie des ASB Bundesverbandes.  Auch von uns eingesetzte Dienstleister können zu diesen Zwecken Daten erhalten. Dies sind zum Beispiel Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistung oder auch Datenvernichter wie die Firma Reisswolf. Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb des ASB Hamburg ist zunächst zu beachten, dass wir uns zur Verschwiegenheit verpflichten. Personenbezogene Daten geben wir nur weiter wenn Sie im Rahmen unserer Vermittlungstätigkeit eingewilligt haben, oder wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten. Unter diesen Bedingungen können Empfänger dieser Daten beispielsweise Engagementeinrichtungen anderer Träger, öffentliche Stellen oder Versicherungen sein, die Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen  erhalten.

5. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?
Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet nicht statt und ist nicht geplant.

6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der vereinbarten Dienstleistung, das heißt, bis eine Vermittlung stattgefunden hat oder die Daten durch Widerspruch von Ihnen von uns gelöscht werden. Je nach Einwilligung können die Daten zu Kommunikationszwecken bis auf Widerruf gespeichert bleiben, z. B. für weitere Vermittlungen, die Ausstellung von Engagement-Nachweisen oder die Zusendung von Informationen oder Newsletter.  Im Falle eines Engagements beim ASB Hamburg speichern wir Ihre Daten für die Dauer Ihres Engagements. Nicht zustande gekommene Dienstleistungen werden sofort gelöscht.

7. Welche Datenschutzrechte haben Sie?
Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.   Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO erfolgt, können Sie dieser Verarbeitung nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben in Art. 21 DSGVO widersprechen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst an die verantwortliche Stelle unter Punkt 1 gerichtet werden.   Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs. Die für unser Unternehmen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI).

 

8. Services per WhatsApp-Messenger(Avanti)

Wenn Sie Nachrichten über kurzfristige Engagementmöglichkeiten in Hamburg direkt auf Ihr Smartphone erhalten wollen, können Sie WhatsApp nutzen.

Erst nachdem Sie unsere Telefonnummer in Ihrem Telefon abgespeichert und das Wort „Start“ mit Ihrem Benutzernamen an uns gesendet haben, startet das kostenfreie Messenger-Abonnement.

Wir speichern ausschließlich Ihre Mobiltelefonnummer, Ihren Benutzernamen und den Zeitstempel der Registrierung. Ihre Mobiltelefonnummer wird nur für die Zustellung des Messengers verwendet und sie ist für andere Abonnenten unseres Dienstes nicht sichtbar. Diese können Ihnen auch keine WhatsApp-Nachrichten senden, weil unsere Nachrichten nicht in einer Messaging-Gruppe, sondern einer Broadcast-Liste verschickt werden.

Wir geben Ihre Mobiltelefonnummer nicht an Dritte weiter. Allerdings wird beim Gebrauch der App Ihre Telefonnummer auf die Server von WhatsApp übermittelt. Diese Server stehen zumeist außerhalb der EU. Eine Übertragung in die USA funktioniert auf Grundlage des Privacy-Shield-Abkommens.

Sie erhalten die Informationen nur, wenn Sie die Messenger jeweils explizit bestellen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO sowie Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO).

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie eine Nachricht mit "Stopp" schicken.

WhatsApp erhebt wiederum eigenständig Daten, wobei Sie direkt bei diesen Diensten mehr über Zweck und Umfang, Verarbeitung und Nutzung, Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erfahren. Die Datenschutzhinweise von WhatsApp finden Sie hier.

Auf die Schnelle

Empfang von Besucher*innen

Ihre Aufgabe ist es, Besucher*innen zu begrüßen, nach dem Impfstatus zu fragen und sie zur Registrierung aufzufordern.Die Zeiten, zu denen Sie sich engagieren möchten, sind im Rahmen unserer Besuchszeiten noch frei wählbar.

Nachhilfe für Kinder und Jugendliche (Barmbek)

In den vergangenen Jahren sind viele neue Nachbarn nach Barmbek gezogen, die aus ihren Ländern flüchten mussten. Wir wollen, dass unser Stadtteil auch ihre neue Heimat wird!Wir sind eine rein ehrenamtliche Initiative. Wir bieten unseren Kontakt an, wir sprechen deutsch mit ihnen, bieten Be...

Coaches gesucht - Dein Einsatz für mehr Bildungsgerechtigkeit!

Du möchtest dich für mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit einsetzen? Du hast Lust, dich in einem aufgeschlossenen, jungen Team zu engagieren? Dann bist du bei JEA! genau richtig! In Hamburg verlassen jedes Jahr mehr als 550 Schüler:innen die Schule ohne Abschluss. Diese Jugendl...

Patenschaften mit Geflüchtete in Alsterdorf

In unserer Einrichtung in Alsterdorf sind rund 44 geflüchtete Menschen mit körperlicher Gehbehinderung & ihre Angehörigen untergebracht. Um den Lebensraum in der Unterkunft zu erweitern sowie die Bewohnerinnen und Bewohner zu unterstützen und zu fördern bietet regelmäßig eine Freiwillige d...

Mitmachen beim Clean-Up der Initiative Plastich am Samstag, 18.09.2021 in Wilhelmsburg

Hamburger Klimawoche, Hamburg räumt auf und der World Cleanup Day an einem Tag?! Das schreit doch förmlich nach einem Clean-Up!Die Hamburger Initiative Plastich organisiert am Samstag, den 18. September von 13 - 17 Uhr einen Clean-Up in Hamburg-Wilhelmsburg und freut sich über möglichst za...

Hobbygärter*innen gesucht

Ankerland e.V. widmet sich der Hilfe schwer traumatisierter Kinder, Jugendlicher, junger Erwachsener und junger unbegleiteter Flüchtlinge. Der Verein sieht seinen gesellschaftlichen Beitrag darin, die professionelle und allgemeine Öffentlichkeit für das Thema psychische Traumatisierung jun...

Mentorin/Mentor zur Begleitung eines Grundschulkindes (nördlich der Elbe)

Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt und hast Lust dich für ein Jahr einmal pro Woche mit einem Grundschulkind für gemeinsame Unternehmungen zu treffen? Bei „Balu und Du“ geht es weder um Hausaufgabenbetreuung noch um Förderunterricht, sondern um eine aktive und abwechslungsreiche Freizeit...

Mitmachen beim World Clean Up Day am 18. September 2021

Am 18.09.2021 findet wieder der World Clean Up Day statt. An diesem Tag werden auf der ganzen Welt Aufräumaktionen organisiert – auch einige Hamburger Initiativen veranstalten an diesem Tag einen Clean Up-Event. Ihr könnt entweder an einem dieser Events teilnehmen, oder eine eigene Aktion ...

Macht mit beim PARK(ing) Day am Freitag, 17. September 2021, 12-18 Uhr

Am 17. September, dem internationalen Parking Day, gestalten weltweit Menschen Auto-Parkplätze kreativ um: zum Entspannen, Kaffee trinken und miteinander ins Gespräch kommen, als Spielfläche, Ort zum Lesen, als Urwald, als Tauschbörse oder Fahrradwerkstatt – eben für gutes städtisches Lebe...

Kurzzeit-Helfer:innen für die (Corona) Nachbarschaftshilfe in Hamburg

Wir sammeln nach wie vor Hilfsgesuche und Hilfsangebote für die Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona. Einkaufen gehen für einen älteren Menschen, den Hund ausführen weil der gesamte Haushalt in Quarantäne ist, ein Rezept von der Apotheke holen, .... Wenn die Menschen erkrankungsbedingt...

Helfer:innen für den Kiosk und die Küche auf dem Kinderbauernhof Kirchdorf in Wilhelmsburg gesucht

Der Kinderbauernhof Kirchdorf ist nicht nur ein naturnaher Spiel- und Lernort für Kinder, sondern auch ein interkultureller Begegnungsort, ein Zuhause für viele Tiere, ein Platz um einzigartige Kindergeburtstage zu feiern und auch ein besonderer Ort für Menschen mit Behinderung. Auf dem Ki...

Unterstütze das Orgateam der Hamburger Klimawoche vor u./o. während der 13. Hamburger Klimawoche vom 17.-26.9.2021

Die Hamburger Klimawoche, die größte Klimaveranstaltung in Eurpa wird zwischen dem 17. und 26. September 2021 zum 13. Mal stattfinden und den wichtigen Dialog über Klimawandel und Klimaschutz zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Bürger:innen fortsetzen.Diesmal werden wir mit dem ...

Cafédienst im Familienzentrum

In dem Familiencafé auf dem Dulsberg finden die Besucher eine gemütliche Atmosphäre für Gespräche bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. In dem Café wird neben leckerem Kuchen am Nachmittag auch Frühstück und ein Mittagstisch zu kleinen Preisen angeboten. Die kleinen Besucher des Cafés ha...

Ehrenamtliche Sprachlehrer:innen für die Mitarbeit in der Flüchtlingshilfe Harvestehude

Die Flüchtlingshilfe Harvestehude e.V. organisiert u.a. ein großes Deutschkursangebot für Geflüchtete auf allen Stufen. Sie haben Lust, uns in unseren Kursen als Sprachlehrer:in zu unterstützen? Das ist toll! Voraussetzungen gibt es keine. Sie können direkt in einem unserer Kurse starten, ...

Begleitung in einer Tagesstätte in Winterhude

Unsere Tagesstätte in Winterhude bietet Arbeitsplätze für 46 erwachsene Menschen mit komplexen Behinderungen. In kleinen Gruppen werden kunsthandwerkliche Produkte hergestellt und Dienstleistungen übernommen. Die Tätigkeiten sind individuell zugeschnitten und auf die Fähigkeiten der Person...

Aktuelles

27.07.2021

Publikation: "Der Einsatz von Ehrenamtlichen aus arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlicher Sicht"

Die nun vorliegende 4. aktualisierte Auflage der Arbeitshilfe des Paritätischen Gesamtverbandes (Hrsg.) stellt unterschiedliche Vergütungsformen des Einsatzes von Ehrenamtlichen dar und betrachtet ...