alt text

Details zum Angebot:

Kurzzeit-Helfer:innen für die (Corona) Nachbarschaftshilfe in Hamburg

178470
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Kontakt aufnehmen:
Freiwilligenagenturen in Hamburg
040 25 33 05 04
Kartenansicht:
Beschreibung:

Wir sammeln nach wie vor Hilfsgesuche und Hilfsangebote für die Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona. Einkaufen gehen für einen älteren Menschen, den Hund ausführen weil der gesamte Haushalt in Quarantäne ist, ein Rezept von der Apotheke holen, .... 

Wenn die Menschen erkrankungsbedingt oder aus Vorsichtsmaßnahmen in Quarantäne müssen und keine Familie oder Freunde in der Nachbarschaft haben, brauchen diese - allerdings nur für kurze Zeit - Hilfe beim Einkaufen, Gassi gehen etc.

Wir haben aber festgestellt, dass es auch unabhängig von Corona immer wieder vorübergehende Hilfsbedarfe gibt, ein gebrochener Fuß, eine einmalige Begleitung nach dem Arztbesuch, weil man nach einer OP nicht alleine nach Hause soll, etc. Auch für diese Hilfsgesuche wollen wir da sein.

Wer sich vorstellen kann, einen dieser Menschen zu unterstützen, kann sich auf unserer Seite https://www.freiwillig.hamburg/corona-hilfe.html als Helfer:in registrieren. Dort können Sie angeben, welche Form der Unterstützung Sie anbieten möchten: einkaufen, Apothekengänge, Gassi gehen, telefonische Begleitung/ Besuche etc.

Sobald wir ein Hilfegesuch bekommen, dass zu Ihrem Angebot räumlich, zeitlich, inhaltlich passt, melden wir uns bei Ihnen und klären, ob dieser aktuelle Bedarf für Sie in Frage kommt. Da wir versuchen, möglichst passgenau in der Nachbarschaft zu vermitteln, kann es sein, dass Sie gegebenenfalls gar keine Anfrage bekommen. Es kommen aber kontinuierlich Hilfsanfragen rein und da wir auch immer noch einige blinde Flecken in Hamburg haben, in denen wir gar keine Hilfsangebote verzeichnen können, freuen wir uns über weitere Helfer*innen.

Wichtig: Wenn Sie von Menschen wissen, die Hilfe benötigen, diese aber selbst nicht anbieten können, verweisen Sie diese Menschen doch bitte auf unser oder weitere Hilfsangebote (wir haben weitere Hilfsangebote auf unserer Seite gelistet). Hilfesuchende, die sich selbst nicht online registrieren können, erreichen uns unter einer zentralen Nummer.

Alle Infos gibt es hier:
https://www.freiwillig.hamburg/corona-hilfe.html

zeitlicher Rahmen:
Manche Hilfen sind einmalig, manche benötigen über einen begrenzten Zeitraum 1-2x die Woche Hilfe - die Zeiten sind flexibel abstimmbar.

Details zur Einrichtung

Freiwilligenagenturen in Hamburg

Details zur Agentur

Freiwilligenagenturen in Hamburg
Weidenallee 56
20357 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Empfang von Besucher*innen

Ihre Aufgabe ist es, Besucher*innen zu begrüßen, nach dem Impfstatus zu fragen und sie zur Registrierung aufzufordern.Die Zeiten, zu denen Sie sich engagieren möchten, sind im Rahmen unserer Besuchszeiten noch frei wählbar.

Nachhilfe für Kinder und Jugendliche (Barmbek)

In den vergangenen Jahren sind viele neue Nachbarn nach Barmbek gezogen, die aus ihren Ländern flüchten mussten. Wir wollen, dass unser Stadtteil auch ihre neue Heimat wird!Wir sind eine rein ehrenamtliche Initiative. Wir bieten unseren Kontakt an, wir sprechen deutsch mit ihnen, bieten Be...

Coaches gesucht - Dein Einsatz für mehr Bildungsgerechtigkeit!

Du möchtest dich für mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit einsetzen? Du hast Lust, dich in einem aufgeschlossenen, jungen Team zu engagieren? Dann bist du bei JEA! genau richtig! In Hamburg verlassen jedes Jahr mehr als 550 Schüler:innen die Schule ohne Abschluss. Diese Jugendl...

Patenschaften mit Geflüchtete in Alsterdorf

In unserer Einrichtung in Alsterdorf sind rund 44 geflüchtete Menschen mit körperlicher Gehbehinderung & ihre Angehörigen untergebracht. Um den Lebensraum in der Unterkunft zu erweitern sowie die Bewohnerinnen und Bewohner zu unterstützen und zu fördern bietet regelmäßig eine Freiwillige d...

Mitmachen beim Clean-Up der Initiative Plastich am Samstag, 18.09.2021 in Wilhelmsburg

Hamburger Klimawoche, Hamburg räumt auf und der World Cleanup Day an einem Tag?! Das schreit doch förmlich nach einem Clean-Up!Die Hamburger Initiative Plastich organisiert am Samstag, den 18. September von 13 - 17 Uhr einen Clean-Up in Hamburg-Wilhelmsburg und freut sich über möglichst za...

Hobbygärter*innen gesucht

Ankerland e.V. widmet sich der Hilfe schwer traumatisierter Kinder, Jugendlicher, junger Erwachsener und junger unbegleiteter Flüchtlinge. Der Verein sieht seinen gesellschaftlichen Beitrag darin, die professionelle und allgemeine Öffentlichkeit für das Thema psychische Traumatisierung jun...

Mentorin/Mentor zur Begleitung eines Grundschulkindes (nördlich der Elbe)

Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt und hast Lust dich für ein Jahr einmal pro Woche mit einem Grundschulkind für gemeinsame Unternehmungen zu treffen? Bei „Balu und Du“ geht es weder um Hausaufgabenbetreuung noch um Förderunterricht, sondern um eine aktive und abwechslungsreiche Freizeit...

Mitmachen beim World Clean Up Day am 18. September 2021

Am 18.09.2021 findet wieder der World Clean Up Day statt. An diesem Tag werden auf der ganzen Welt Aufräumaktionen organisiert – auch einige Hamburger Initiativen veranstalten an diesem Tag einen Clean Up-Event. Ihr könnt entweder an einem dieser Events teilnehmen, oder eine eigene Aktion ...

Macht mit beim PARK(ing) Day am Freitag, 17. September 2021, 12-18 Uhr

Am 17. September, dem internationalen Parking Day, gestalten weltweit Menschen Auto-Parkplätze kreativ um: zum Entspannen, Kaffee trinken und miteinander ins Gespräch kommen, als Spielfläche, Ort zum Lesen, als Urwald, als Tauschbörse oder Fahrradwerkstatt – eben für gutes städtisches Lebe...

Kurzzeit-Helfer:innen für die (Corona) Nachbarschaftshilfe in Hamburg

Wir sammeln nach wie vor Hilfsgesuche und Hilfsangebote für die Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona. Einkaufen gehen für einen älteren Menschen, den Hund ausführen weil der gesamte Haushalt in Quarantäne ist, ein Rezept von der Apotheke holen, .... Wenn die Menschen erkrankungsbedingt...

Helfer:innen für den Kiosk und die Küche auf dem Kinderbauernhof Kirchdorf in Wilhelmsburg gesucht

Der Kinderbauernhof Kirchdorf ist nicht nur ein naturnaher Spiel- und Lernort für Kinder, sondern auch ein interkultureller Begegnungsort, ein Zuhause für viele Tiere, ein Platz um einzigartige Kindergeburtstage zu feiern und auch ein besonderer Ort für Menschen mit Behinderung. Auf dem Ki...

Unterstütze das Orgateam der Hamburger Klimawoche vor u./o. während der 13. Hamburger Klimawoche vom 17.-26.9.2021

Die Hamburger Klimawoche, die größte Klimaveranstaltung in Eurpa wird zwischen dem 17. und 26. September 2021 zum 13. Mal stattfinden und den wichtigen Dialog über Klimawandel und Klimaschutz zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Bürger:innen fortsetzen.Diesmal werden wir mit dem ...

Cafédienst im Familienzentrum

In dem Familiencafé auf dem Dulsberg finden die Besucher eine gemütliche Atmosphäre für Gespräche bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. In dem Café wird neben leckerem Kuchen am Nachmittag auch Frühstück und ein Mittagstisch zu kleinen Preisen angeboten. Die kleinen Besucher des Cafés ha...

Ehrenamtliche Sprachlehrer:innen für die Mitarbeit in der Flüchtlingshilfe Harvestehude

Die Flüchtlingshilfe Harvestehude e.V. organisiert u.a. ein großes Deutschkursangebot für Geflüchtete auf allen Stufen. Sie haben Lust, uns in unseren Kursen als Sprachlehrer:in zu unterstützen? Das ist toll! Voraussetzungen gibt es keine. Sie können direkt in einem unserer Kurse starten, ...

Begleitung in einer Tagesstätte in Winterhude

Unsere Tagesstätte in Winterhude bietet Arbeitsplätze für 46 erwachsene Menschen mit komplexen Behinderungen. In kleinen Gruppen werden kunsthandwerkliche Produkte hergestellt und Dienstleistungen übernommen. Die Tätigkeiten sind individuell zugeschnitten und auf die Fähigkeiten der Person...

Aktuelles

27.07.2021

Publikation: "Der Einsatz von Ehrenamtlichen aus arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlicher Sicht"

Die nun vorliegende 4. aktualisierte Auflage der Arbeitshilfe des Paritätischen Gesamtverbandes (Hrsg.) stellt unterschiedliche Vergütungsformen des Einsatzes von Ehrenamtlichen dar und betrachtet ...