alt text

Quelle / Foto: Symbolbild, leonardo.ai

Details zum Angebot:

Sportangebote in einer Unterkunft für geflüchtete Frauen

Link zu diesem Angebot (klicken zum Kopieren)

264829
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Kontakt aufnehmen:
E-Mail
Kartenansicht:
Beschreibung:

Unsere Initiative existiert schon seit 2016. Gegründet wurde sie aus dem Gedanken heraus, dass die Menschen im Stadtteil Eppendorf einen nachhaltigen Beitrag zur Integration von Menschen mit Fluchterfahrung leisten können und das auch tun sollten. Seit dem Bestehen einer besonderen Unterkunft für geflüchtete schutzbedürftige Frauen und deren Kinder unterstützen wir die Bewohnerinnen sowohl in Einzelfällen (z.B. durch die Begleitung zu Ämtern und Ärzten, Hilfe bei der Verbesserung der Sprachkenntnisse, aber auch Veranstaltungen besuchen und Hamburg erkunden etc.) als auch durch Gruppenangebote (Nachhilfe für Kinder, Sprachförderung, Fahrradwerkstatt, Fahrradkurs, Nähgruppe, Kids-Club, Hof-Café, Feste, Kochen, Malen).

Bisher gibt es in der Unterkunft leider keine sportlichen Angebote. Das würden wir gern ändern, da der Bedarf sowohl bei den Kindern, den Jugendlichen als auch bei den Erwachsenen da ist. Darum suchen wir freiwillige Anleiter:innen für einfache Sportangebote. Wünschenswert sind in erster Linie Angebote für Jugendliche, z.B. Fuß- oder Basketball auf einem der umliegenden Schul-Sportplätze. Andere Ideen sind sehr willkommen (z.B. Tanzen, Yoga, Gymnastik, Laufen für Erwachsene)!

Das Angebot sollte immer am besten ab 17 Uhr beginnen; jeder Wochentag, auch der Samstag, ist möglich. Die Anzahl der Teilnehmer:innen wird aller Voraussicht nach variieren (Gruppengrößen 2 - 8 Jugendliche), Angebote können sich an Jugendliche oder erwachsene Frauen richten. Das Alter der Teilnehmenden wird entsprechend variieren. In der Regel begleiten mindestens zwei Freiwillige unsere Gruppenangebote.

Ein erstes Kennenlernen unserer Initiative ist im Rahmen unserer monatlichen Treffen möglich. Wenn Sie sich für diese Aufgabe interessieren, haben Sie sicher Lust auf Sport und den Umgang mit Gruppen. Außerdem benötigen Sie ein polizeiliches Führungszeugnis für dieses Engagement.

Zeitlicher Rahmen: 1 bis 3 Stunden in der Woche und/oder samstags.

Details zur Einrichtung

Unsere Initiative "Welcome to Eppendorf" (WtE) existiert schon seit 2016. Gegründet wurde sie aus dem Gedanken heraus, dass die Menschen im Stadtteil Eppendorf einen nachhaltigen Beitrag zur Integration von Menschen mit Fluchterfahrung leisten können und das auch tun sollten.

Seit dem Bestehen einer besonderen Unterkunft für geflüchtete schutzbedürftige Frauen und deren Kinder unterstützen wir die Bewohnerinnen sowohl in Einzelfällen (z.B. durch die Begleitung zu Ämtern und Ärzten, Hilfe bei der Verbesserung der Sprachkenntnisse, aber auch Veranstaltungen besuchen und Hamburg erkunden etc.) als auch durch Gruppenangebote (Nachhilfe für Kinder, Sprachförderung, Fahrradwerkstatt, Fahrradkurs, Nähgruppe, Kids-Club, Hof-Café, Feste, Kochen, Malen).

Details zur Agentur

Freiwilligenagentur Nord
Fuhlsbüttler Straße 134
22305 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Unterstützung beim Sommerfest!

Machen Sie mit und bereichern Sie unser Sommerfest am 05.07.2024 in Dulsberg! Wir brauchen Ihre Unterstützung für unser Sommerfest am 05.07.2024 von 15:00 bis 18:00 Uhr! Seien Sie dabei und helfen Sie uns, dieses Fest unvergesslich zu machen. Ob bei der Getränkeausgabe oder am Spielestand ...

"Teestube" Begegnung, Gespräche, Hausaufgabenhilfe für erwachsene Geflüchtete

Unser "Teestuben-Team" sucht Unterstützung.Unsere Teestube ist ein Ort der Begegnung für die erwachsenen Geflüchteten unserer Unterkunft. Während die Kinder in der Kinderbetreuung spielen, bietet unser Team von Freiwilligen den Erwachsenen die Möglichkeit, die Teestube zu besuchen. Die Tee...

Elternküche - gesund & lecker gemeinsam kochen

In unsere Elternküche laden wir Schwangere, Mütter und Väter mit ihren Kindern bis drei Jahre ein, um gemeinsam zu kochen (natürlich auch zu essen) und über gesunde Ernährung ins Gespräch zu kommen. Einmal wöchentlich treffen wir uns an einem Vormittag im Malteser Campus in der komplett a...

Studierende stärken Schülerinnen und Schüler

Du studierst an einer Hamburger Hochschule? Du möchtest Dich für junge Menschen einsetzen, dein Wissen und deine persönlichen Erfahrungen weitergeben? Dann freuen wir uns über dich als engagierte*n Mentor*in für Harburger Schüler*innen, die Chancenbenachteiligungen erleben. In einem 1-zu-1...

STARTHILFE - Soziales Mentoring für Jugendliche

Das Projekt STARTHILFE unterstützt junge Menschen ab 14 Jahren, ihre Ziele zu erreichen, Selbstvertrauen zu gewinnen, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen, sich zu strukturieren und zielgerichtet auf den Übergang in einen passenden Ausbildungsberuf vorzubereiten. Neben Schule u...

Patienten-Besuchsdienst: Für Erkrankte in der Klinik da sein

Verschenken Sie Zeit, besuchen Sie Patienten im Krankenhaus.Wenn Sie anderen Menschen Ihre Zeit schenken möchten, wenn Sie Nähe und Zuwendung als Bereicherung für Ihr Leben empfinden und Sie am Gesundungsprozess unserer Patienten mitwirken möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig!Ihr E...