alt text

Quelle / Foto: Baltic Environmental Forum Deutschland e.V.

Details zum Angebot:

Chemikalienbotschafter:innen gesucht!

Link zu diesem Angebot (klicken zum Kopieren)

248417
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur ASB Zeitspender-Agentur Hamburg Kontakt aufnehmen:
ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Kartenansicht:
Beschreibung:

Du willst dich ehrenamtlich für den Umweltschutz stark machen und zeitgleich deine Gesundheit schützen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Das Baltic Environmental Forum bietet regelmäßig die kostenlose Kurzausbildung zum/zur Chemikalienbotschafter:in. Innerhalb von 8 Wochen lernst du in interaktiven Livesessions, wie Haushaltsreiniger, Kosmetika und andere Plastikprodukte, die versteckte Schadstoffe enthalten, durch nachhaltigere Alternativen ersetzt werden können. Zudem üben wir in der Kurzausbildung Methoden der Umweltkommunikation, damit du auch andere Menschen motivieren kannst, nachhaltiger zu leben.

Warum bieten wir diese Kurzausbildung an?
Umstrittene und umweltschädliche Inhaltsstoffe sind in vielen Alltagsprodukten enthalten. Sie können bei Menschen und Tieren Allergien auslösen, Krebs begünstigen oder die Fruchtbarkeit vermindern. Das wollen wir gemeinsam mit dir ändern und unser Zuhause zu einem Ort machen, an dem die Gesundheit unserer Liebsten und unseres Planeten wertgeschätzt wird.

Welche Voraussetzungen bringst Du mit?
Du bist bei der Kurzausbildung zum/zur Chemikalienbotschafter:in richtig, wenn du dich für die Umwelt und die Gesundheit deiner Mitmenschen engagieren möchtest. Die Veränderung zu einem Haushalt ohne Schadstoffe fängt bei dir an, aber im Endeffekt geht es um so viel mehr: Wir möchten gemeinsam mit euch die Botschaft weitergeben und bekannter machen.

Als ehrenamtliche:r Chemikalienbotschafter:in gebt ihr euer Wissen weiter, indem ihr Haushaltschecks durchführt. Wenn du an der Kurzausbildung teilnimmst, verpflichtest du dich 5 Haushaltschecks durchzuführen. 3 Checks finden bereits während der Kurzausbildung statt. Ein Haushaltscheck dauert in der Regel 1-2 Stunden und kann sowohl offline als auch online durchgeführt werden.

Nach der Ausbildung finden regelmäßige Online-Nachtreffen sowie ein großes Netzwerktreffen vor Ort im Eimsbütteler Büro vom Baltic Environmental Forum Deutschland statt.

Ort: Remote. Die Teilnehmer:innen erhalten den Zugang zu einer Online-Lernplattform.
Zeit: 8 jeweils zweistündige Termine zur gleichen Zeit, nächster Start: Wird hier veröffentlicht, sobald bekannt.
Die Ausbildung wird 2x jährlich angeboten.

Mehr Infos findest Du hier:
https://www.giftfreie-stadt.de/chemikalienbotschafterinnen/

Details zur Einrichtung

Baltic Environmental Forum Deutschland e.V.

Das Baltic Environmental Forum Deutschland wurde 2003 in Hamburg als gemeinnütziger Verein gegründet und hat den Vorsitz der Baltic Environmental Forum Group – einem internationalen Netzwerk mit Büros in Riga, Tallinn und Vilnius.

Wir arbeiten zu den Themen Artenschutz, Chemikalienmanagement, Energieeffizienz, Klimawandel und Meeresschutz – und entwickeln Konzepte, wie wir als Menschen positiver mit unserer Umwelt interagieren können. In unseren Projekten bewegen wir uns stets an der Schnittstelle zwischen Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

Dabei kollaborieren wir in vielen europäischen Ländern eng mit anderen Umweltorganisationen, Forschungseinrichtungen und Universitäten sowie mit Gemeinden und Städten zusammen. Durch unseren holistischen und praxisnahen Ansatz sichern wir die Akzeptanz und Nachhaltigkeit unserer Projektergebnisse und können erreichen, dass sie reelle Verbesserungen zur Folge haben.

Details zur Agentur

ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Weidenallee 56
20357 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Unterstützung beim Sommerfest!

Machen Sie mit und bereichern Sie unser Sommerfest am 05.07.2024 in Dulsberg! Wir brauchen Ihre Unterstützung für unser Sommerfest am 05.07.2024 von 15:00 bis 18:00 Uhr! Seien Sie dabei und helfen Sie uns, dieses Fest unvergesslich zu machen. Ob bei der Getränkeausgabe oder am Spielestand ...

"Teestube" Begegnung, Gespräche, Hausaufgabenhilfe für erwachsene Geflüchtete

Unser "Teestuben-Team" sucht Unterstützung.Unsere Teestube ist ein Ort der Begegnung für die erwachsenen Geflüchteten unserer Unterkunft. Während die Kinder in der Kinderbetreuung spielen, bietet unser Team von Freiwilligen den Erwachsenen die Möglichkeit, die Teestube zu besuchen. Die Tee...

Elternküche - gesund & lecker gemeinsam kochen

In unsere Elternküche laden wir Schwangere, Mütter und Väter mit ihren Kindern bis drei Jahre ein, um gemeinsam zu kochen (natürlich auch zu essen) und über gesunde Ernährung ins Gespräch zu kommen. Einmal wöchentlich treffen wir uns an einem Vormittag im Malteser Campus in der komplett a...

Studierende stärken Schülerinnen und Schüler

Du studierst an einer Hamburger Hochschule? Du möchtest Dich für junge Menschen einsetzen, dein Wissen und deine persönlichen Erfahrungen weitergeben? Dann freuen wir uns über dich als engagierte*n Mentor*in für Harburger Schüler*innen, die Chancenbenachteiligungen erleben. In einem 1-zu-1...

STARTHILFE - Soziales Mentoring für Jugendliche

Das Projekt STARTHILFE unterstützt junge Menschen ab 14 Jahren, ihre Ziele zu erreichen, Selbstvertrauen zu gewinnen, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen, sich zu strukturieren und zielgerichtet auf den Übergang in einen passenden Ausbildungsberuf vorzubereiten. Neben Schule u...

Patienten-Besuchsdienst: Für Erkrankte in der Klinik da sein

Verschenken Sie Zeit, besuchen Sie Patienten im Krankenhaus.Wenn Sie anderen Menschen Ihre Zeit schenken möchten, wenn Sie Nähe und Zuwendung als Bereicherung für Ihr Leben empfinden und Sie am Gesundungsprozess unserer Patienten mitwirken möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig!Ihr E...