Herzlich willkommen!

Sie möchten ehrenamtlich aktiv werden? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir, die Hamburger Freiwilligenagenturen, haben hier unsere Angebote in einer Online-Suche zusammengefasst.So haben Sie die Möglichkeit, nach unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten in Hamburg zu suchen. Wenn Sie über die Online-Suche nicht das finden, was Sie suchen, wenn Sie noch Fragen haben oder unsicher sind,ob Sie das passende Einsatzfeld gefunden haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu einer der Hamburger Freiwilligenagenturen auf. Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hier finden Sie unsere Angebote für Ihr freiwilliges Engagement. Sie haben die Möglichkeit nach 3 verschiedenen Kriterien zu suchen oder diese zu kombinieren. Wenn Sie Ihr Wunsch-Engagement gefunden haben und mit uns Kontakt aufnehmen, teilen Sie uns bitte die Angebotsnummer des Engagements (Angebots-ID) mit. Dies erleichtert uns die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wir versuchen die Angebote Gesuch so aktuell wie möglich zu halten, aber aufgrund laufender Vermittlungen kann es passieren, dass das eine oder andere Gesuch derzeit ohne Bedarf ist.

Viel Spaß beim Stöbern!

Sollten Sie in der Datenbank nichts Passendes finden oder aufgrund der Vielzahl der Engagement-Möglichkeiten noch Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Engagement wünschen, rufen Sie einfach bei Ihrer nächstgelegenen Freiwilligenagentur an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Die Kontaktdaten finden Sie hier.



Ihre Hamburger Freiwilligenagenturen

Suche nach Stichworten und Umkreis


km

Details zum Angebot:
Ehrenamtliche Hilfe für Frauen- und Kindersprechstunde gesucht

AngebotsID:
60009
Angebotstitel:
Ehrenamtliche Hilfe für Frauen- und Kindersprechstunde gesucht
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligennetzwerk Harburg Kontakt aufnehmen:
eMail: Freiwilligennetzwerk Harburg
Telefon: 040-519000-950
Beschreibung:

Ehrenamtliche Hilfe für Menschen ohne Krankenversicherung gesucht

Einmal wöchentlich, Mi., ist der Nachbarschaftstreff „westend“ in Hamburg-Wilhelmsburg Anlaufstelle für Menschen ohne Krankenversicherung, die eine medizinische Beratung brauchen. Mittwochs findet im Wechsel die Frauen- und Kindersprechstunde statt.
Frauen   jeden 1. und 3. Mittwoch 9-13 uhr
Kinder  jeden 2. und 4. Mittwoch 16-18 Uhr

Allgemeine Sprechstunde  jeden Dienstag 9-13 Uhr

Die Patienten werden von einem Arzt vor Ort je nach Erkrankung an ein Netzwerk aus Arztpraxen, Apotheken und sozialen Einrichtungen weitervermittelt.

Zur Unterstützung unseres Arztes suchen wir eine Assistentin/einen Assistenten, die/der vor Ort die Patienten betreut, die begleitende Dokumentation in die elektronische Datenbank übernimmt, sowie die Vermittlungstelefonate mit den Netzwerkpartnern führt- wichtig sind dafür sehr gute Deutschkenntnisse.

Medizinische Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Fremdsprachenkenntnisse oder eigene Migrationserfahrungen können im Umgang mit den Patienten hilfreich sein, werden aber nicht vorausgesetzt.

Alle Patienten zu beraten, die bis 11 Uhr angekommen sind, dauert mitunter bis 15 oder 16 Uhr, sodass mittlerweile in zwei Schichten gearbeitet wird (8-12 und 12 bis ca. 15 Uhr). Die Assistentenaufgabe beinhaltet (je nach Schicht) die Vor- oder Nachbereitung in Sprechzimmer und Wartebereich.

Gesucht werden Helfer_Innen, die bereit sind, ein- bis zweimal monatlich bei der Gestaltung der Sprechstunde mitzuwirken und an regelmäßigen Teamtreffen teilzunehmen. Man sollte dafür gesprächig sein und ein wenig Verhandlungsgeschick besitzen im Gespräch mit Ärzten und anderen Netzwerkpartnern. Eine anspruchsvolle, wichtige Aufgabe, die Spaß macht!

 

befristet:
nein, nicht befristet
zeitlicher Rahmen:
Mittwochs, 8-12 h oder/und 12- ca.15 Uhr

Details zur EinrichtungDetails zur Einrichtung

Beschreibung:

Der Nachbarschaftstreff bietet die Möglichkeit, Nachbarn kennenzulernen, sich auszutauschen, Kultur zu erleben. Alteingesessene Bewohner des Stadtteils treffen hier auf junge Migrantenfamilien, Muslime auf Christen, Senioren spielen hier mit Kindern Brettspiele. Regelmäßig dreimal pro Woche gibt es diverse Kaffeespezialitäten aus fairem Handel. Zweimal im Monat findet ein Internationales Frauenfrühstück statt. Einmal wöchentlich ist die Einrichtung Anlaufpunkt für Migranten ohne Krankenversicherung, die hier anonym und kostenlos beraten und an Fachärzte weitervermittelt werden. Darüber hinaus gibt es ein monatlich wechselndes kleines, aber feines Veranstaltungsprogramm.

Details zur AgenturDetails zur Agentur

Name:
Freiwilligennetzwerk Harburg
Anschrift:
Hölertwiete 5
21073 Hamburg
Telefon:
040-519000-950

Auf die Schnelle


Aktuelles

29.11.2017

Aktivoli Freiwilligenbörse am 11.2.2018 in der Handelskammer

Wer sich für einen guten Zweck engagieren will, hat am 11.02.2018 die beste Gelegenheit, das richtige Engagement für sich zu finden. Bei der AKTIVOLI-FreiwilligenBörse<wbr /> präsentieren sich ...