Herzlich willkommen!

Sie möchten ehrenamtlich aktiv werden? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir, die Hamburger Freiwilligenagenturen, haben hier unsere Angebote in einer Online-Suche zusammengefasst.So haben Sie die Möglichkeit, nach unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten in Hamburg zu suchen. Wenn Sie über die Online-Suche nicht das finden, was Sie suchen, wenn Sie noch Fragen haben oder unsicher sind,ob Sie das passende Einsatzfeld gefunden haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu einer der Hamburger Freiwilligenagenturen auf. Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hier finden Sie unsere Angebote für Ihr freiwilliges Engagement. Sie haben die Möglichkeit nach 3 verschiedenen Kriterien zu suchen oder diese zu kombinieren. Wenn Sie Ihr Wunsch-Engagement gefunden haben und mit uns Kontakt aufnehmen, teilen Sie uns bitte die Angebotsnummer des Engagements (Angebots-ID) mit. Dies erleichtert uns die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wir versuchen die Angebote Gesuch so aktuell wie möglich zu halten, aber aufgrund laufender Vermittlungen kann es passieren, dass das eine oder andere Gesuch derzeit ohne Bedarf ist.

Viel Spaß beim Stöbern!

Sollten Sie in der Datenbank nichts Passendes finden oder aufgrund der Vielzahl der Engagement-Möglichkeiten noch Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Engagement wünschen, rufen Sie einfach bei Ihrer nächstgelegenen Freiwilligenagentur an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Die Kontaktdaten finden Sie hier.



Ihre Hamburger Freiwilligenagenturen

Suche nach Stichworten und Umkreis


km

Details zum Angebot:
Mitarbeit in der Harburger Initiative Gedenken

AngebotsID:
49526
Angebotstitel:
Mitarbeit in der Harburger Initiative Gedenken
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligennetzwerk Harburg Kontakt aufnehmen:
eMail: Freiwilligennetzwerk Harburg
Telefon: 040-519000-950
Beschreibung:

Filmabende, Lesungen, Führungen durch Ausstellungen und Einweihung von Stolpersteinen. Die Initiative Gedenken bietet eine Fülle von Veranstaltungen, die in Kooperation mit anderen Einrichtungen vorbereitet und durchgeführt werden.

Bei all diesen Dingen engagieren sich Ehrenamtliche. Sie übernehmen zum Beispiel den Ausstellungsaufbau, die Pressearbeit oder die Unterstützung bei Veranstaltungen. Je nach Tätigkeit sind dabei handwerkliches Geschick, PC-Kenntnisse und/oder kommunikative Fähigkeiten wünschenswert.

Für diese Tätigkeiten ist jede helfende Hand willkommen. Selbstverständlich werden die Ehrenamtlichen nach ihren Interessen eingesetzt.

befristet:
nein, nicht befristet
zeitlicher Rahmen:
nach Vereinbarung und Teilnahme an monatlichem Treffen

Details zur EinrichtungDetails zur Einrichtung

Beschreibung:

Die Initiative Gedenken in Harburg wurde 1998 gegründet. Sie stellt sich der Geschichte des Nationalsozialismus in Harburg und gedenkt seiner Opfer aus mit der Hoffnung aus der Vergangenheit für die Zukunft zu lernen. Die Initiative koordiniert die jährlichen Harburger Gedenktage mit ihren umfangreichen Veranstaltungen und ist verantwortlich für die Gedenkkundgebung am Jahrestag des Novemberprogroms von 1938. Sie unterstützt das Stolperstein-Projekt des Künstlers Gunter Demnig mit Stadtteilrundgängen und Recherchen zu den Lebenswegen der Harburger Opfer. Sie schlägt Brücken der Versöhnung zu jüdischen Frauen und ihren Familien, welche im Winter 1944/45 grauenvolle Tage im KZ-Außenlager Neugraben erlebten.

 

Details zur AgenturDetails zur Agentur

Name:
Freiwilligennetzwerk Harburg
Anschrift:
Hölertwiete 5
21073 Hamburg
Telefon:
040-519000-950

Auf die Schnelle


Aktuelles

29.11.2017

Aktivoli Freiwilligenbörse am 11.2.2018 in der Handelskammer

Wer sich für einen guten Zweck engagieren will, hat am 11.02.2018 die beste Gelegenheit, das richtige Engagement für sich zu finden. Bei der AKTIVOLI-FreiwilligenBörse<wbr /> präsentieren sich ...