Herzlich willkommen!

Sie möchten sich freiwillig engagieren? Dann sind Sie hier genau richtig.

Was ist freiwilliges Engagement?

Freiwilliges Engagement bedeutet, dass sich Menschen freiwillig und ohne Bezahlung engagieren. Sie spenden also Zeit und Energie, um sich für andere einzusetzen und so die Gesellschaft zu stärken. Freiwilliges Engagement findet nicht für Freunde oder Bekannte statt, sondern für Personen oder Organisationen außerhalb des privaten Umfelds. Freiwilliges Engagement ersetzt keine bezahlte Arbeit, sie unterstützt und ergänzt diese.

Warum freiwillig engagieren?

Jeder Mensch hat Fähigkeiten und Interessen, Fachwissen und Hobbies. Diese kann man nutzen. Freiwilliges Engagement bereichert das eigene Leben und bringt Freude, bereichert unsere Gesellschaft, stärkt das Gemeinschaftsgefühl, bietet neue Erfahrungen, schafft Kontakte. Gerade für Neu-Hamburger bietet sich die Chance, die Stadt und seine Bewohner kennenzulernen, Sprachkenntnisse zu vertiefen und die eigenen Fähigkeiten einzusetzen. Freiwillige sind für viele Organisationen und Vereine, die sich z.B. um Sport, Umweltschutz und soziale Hilfen kümmern, unentbehrlich.

Was ist eine Freiwilligenagentur?

Eine Freiwilligenagentur berät Menschen zum Thema Freiwilliges Engagement. Auf Wunsch vermittelt sie interessierte Menschen an Organisationen oder Vereine, bei denen man sich engagieren kann.

Wie finde ich ein freiwilliges Engagement?

Wir, die Hamburger Freiwilligenagenturen, haben auf dieser Webseite viele verschiedene Angebote für freiwilliges Engagement in deutscher Sprache zusammengefasst. Für Menschen mit geringen Deutschkenntnissen besteht die Möglichkeit, sich in einer der Freiwilligenagenturen persönlich beraten zu lassen. Hier erfahren Sie, wo und in welchen Sprachen Sie sich beraten lassen können. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin und teilen uns die gewünschte Beratungssprache mit.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Freiwilligenagenturen.

Auf die Schnelle

Kleiderkammer in Corona-Zeiten

Wir suchen Unterstützer*innen in der Kleiderkammer der Caritas in St. Georg. Die Aufgaben: Kleidung  sortieren und Kleidung rausgeben. Im Moment dürfen die Kleidungsstücke nicht anprobiert werden. Daher ist Augenmaß angesagt :-) Die Schichten sind montags bis freitags von 9.45 bis 14 Uhr. Wir freuen uns, wenn du dich für einen Wochentag festlegen kannst, flexibel ...

Schatzmeister*in

Zahlenheld*in gesucht: Für die Finanzverwaltung und Buchführung in unserem Verein benötigen wir eine Person, die sich zuverlässig um alles kümmert, was rund um unsere Vereinsfinanzen los ist.  Sie kümmern sich um Gehaltszahlungen und Versicherungen für unsere zwei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen, um Mietzahlungen für unser Lager sowie die Kosten des Vereinsfahrzeugs, ...

Online Aussprache-, Betonungs- und Satzbaucoaching (Deutsch)

Haben Sie  Geduld und Ausdauer, mit jemandem per Videokonferenz Deutsch zu trainieren? Einige Menschen, die Deutsch als Fremdsprache gelernt haben, würden gern Aussprache, Intonation oder  Satzbau verbessern oder perfektionieren.  In diesem Projekt wollen wir dazu Gelegenheit schaffen. In unserem virtuellen Raum des Freiwilligen Zentrums sollen sich "Coaches" und ...

Ehrenamtliche Familienlotsen für den hamburgweiten ...

Als ehrenamtliche Lotsin oder ehrenamtlicher Lotse betreuen Sie erkrankte Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene (bis 27 Jahre), die Eltern und oder die Geschwisterkinder - je nachdem, wo die Hilfe am nötigsten gebraucht wird. Sie hören zu, Sie trösten, Sie geben Kraft. Sie schaffen durch Ihr Engagement stundenweise Freiräume, damit auch Eltern einmal für sich sorgen ...

Aktuelles

29.04.2020

Fonds zur Qualifizierung von Ehrenamtlichen im Bezirk Hamburg-Nord

Ehrenamtliches Engagement in Sportvereinen, Senioreneinrichtungen, im Kulturbetrieb, im Umfeld von Wohnunterkünften für Geflüchtete oder in einem Kinderprojekt ist maßgeblich für den sozialen ...