Herzlich willkommen bei der Corona Nachbarschaftshilfe Hamburg

Gern möchten wir - die Freiwilligenagenturen Hamburgs - Sie auch in dieser herausfordernden Zeit weiterhin so gut es geht unterstützen. 

Dabei haben wir die Menschen in Hamburg, die sich derzeit aufgrund des Coronavirus in häuslicher Quarantäne befinden im Blick, aber auch die vielen Einrichtungen, die weiterhin oder in der jetzigen Situation ganz besonders auf Unterstützung angewiesen sind.

Immer unter der Maßgabe, dass die auferlegten und notwendigen Regeln eingehalten werden (z.B. kein direkter Kontakt zu Menschen, die in Quarantäne sind). Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Verhaltenshinweise.

Wenn Sie diesen Personen / Einrichtungen helfen möchten oder aber selbst Unterstützung brauchen, versuchen wir Sie hier zusammenzubringen.

Freiwillige, die durch unsere Vermittlung zu einem Engagement kommen, sind Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit zur Unterstützung von gefährdeten Personen im Zusammenhang mit Covid-19 (Corona-Virus) unfallversichert.

So geht's

Für Menschen, die helfen wollen: Lassen Sie sich registrieren und nutzen Sie unseren Online-Anmeldelink. Wir informieren Sie, wenn Bedarf besteht und bringen Sie dann mit Menschen in Kontakt, wenn diese Unterstützung benötigen.

Für Menschen, die Unterstützung benötigen: Melden Sie sich bei einer unserer Freiwilligenagenturen, entweder über unseren Online-Anmeldelink, per E-Mail oder telefonisch und teilen Sie uns Ihren Bedarf mit. Falls die Freiwilligenagentur Ihrer Wahl gerade telefonisch nicht erreichbar ist, sprechen Sie auf den Anrufbeantworter und Sie werden zurückgerufen.

Für Organisationen: Sie suchen Freiwillige, die Ihre Arbeit unterstützen? Dann nutzen Sie unseren Online-Anmeldelink. Wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf.

Kontakt

Wer nicht die Möglichkeit hat, das Hilfegesuch oder Hilfsangebot über unser Online-Anmeldeformular einzugeben, kann uns telefonisch kontaktieren: Die Kontaktdaten und Öffnungszeiten der beteiligten Freiwilligenagenturen finden hier.


Informieren Sie über unser Angebot

 

Helfen Sie uns dabei, insbesondere Hilfesuchende über unser Angebot zu informieren.

Drucken Sie unsere Din A4 Vorlage aus und hängen Sie diese in Ihrer Nachbarschaft aus (im Hausflur, an einer öffentlichen Pinnwand, oder fragen Sie in einem Laden oder einer Bankfiliale, ob Sie dort einen Aushang anbringen können).

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!


Weitere Hilfsprojekte bzw. -plattformen

Hier finden Sie weitere hamburg- und deutschlandweite Hilfsprojekte/-plattformen:

 

HAMBURG:

ASB Ortsverband Eimsbüttel- Corona Nachbarschaftshilfe Eimsbüttel:
https://www.asb-hamburg.de/aktuell/news/news-aus-den-ortsverbaenden-und-dem-landesverband/ov-lv-news-detailansicht/asb-nachbarschaftshilfe-fuer-alle-die-noch-nicht-unterstuetzt-werden/

AWO - Miteinander in Zeiten von Corona:
http://www.awo-hamburg.de/miteinander/

Coronahilfe Hamburg auf Facebook:
https://www.facebook.com/CoronahilfeHamburg
https://www.facebook.com/groups/CoronahilfeHamburg/

Corona solidarisch gegen Corona  – Gruppe auf Telegram:
https://t.me/hamburg_gegen_corona

Diakonie Hamburg:
www.diakoniehh.de/coronahilfe

DRK Hamburg:
https://hilfe.drk-hamburg.de/

Einkaufshilfe Hamburg:
https://einkaufshilfehamburg.wordpress.com/

Freunde alter Menschen:
https://www.generation-nachbarschaft.de/

Hanseatic Help:
https://www.gemeinsamesache.org/

Malteser im Norden:
https://www.malteser-im-norden.de/angebote-und-leistungen/leben-im-alter/einkaufsservice-fuer-risikogruppen.html

Wir sind Nachbarn:
https://www.wirsindnachbarn.org/

 

DEUTSCHLANDWEIT:

Corona-Helfer (keine Nachbarschaftshilfe, sondern Hilfe für Betriebe und Organisationen)
https://corona-helfer.com

Nachbarn helfen:
https://nachbarn-helfen.org

Nebenan.de:
https://nebenan.de/

Proud2Help:
https://proud2help.de/

Quarantänehelden:
www.quarantaenehelden.org

Wir gegen Corona:
www.wirgegencorona.com

 

INTERNATIONAL:

Sum of Us - Netzwerk für Corona Hilfe:
https://aid.sumofus.org/de

Auf die Schnelle

Social Media – online-Engagement

Wir suchen dringend ab sofort ehrenamtliche Unterstützung im Team Öffentlichkeitsarbeit für den Bereich Social Media. Wenn Sie Erfahrungen in Bereich Social Media sowie Freude am Schaffen im Team haben und die Ziele von Sprachbrücke-Hamburg e.V. unterstützen möchten, freuen wir uns auf Sie...

Hilfe bei Kick-off-Veranstaltung

Unser neues Nachbarschaftsprojekt BeginN stellt sich vor: Am Mittwoch, 2. September, von 14:00 bis 16:00 Uhr. Neben einem Redebeitrag gehören auch Bewegungsaktivitäten wie Dart und Tischtennis zum Programm. Außerdem möchten wir unsere Gäste natürlich auch ein wenig bewirten.Zu diesem Anlas...

Unterstützung Spendenakquise für den Deutschen Kinderschutzbund

Der Kinderschutzbund ist auf Spenden angewiesen, um seine Arbeit für benachteiligte Kinder in Hamburg langfristig anbieten zu können. Deshalb haben wir ein paar Ideen entwickelt, auf welchem Wege wir Spenden akquirieren könnten, sind aber auch offen für weitere Ideen.Jetzt möchten wir ein ...

Ehrenamtliche Mitarbeit in der Hospizgruppe des Hospitals zum Heiligen Geist in Poppenbüttel

Niemand ist gern allein in den letzten Wochen, Tagen und Stunden. Jeder wünscht sich jemanden, der einen auf dem letzten Weg begleitet. Wenn Sie Menschen diese besondere Art emotionaler Unterstützung zukommen lassen möchten, laden wir Sie herzlich ein in das Team der ehrenamtlichen Wegbegl...

Ahoi! Sprachaffine Freiwillige für ein Deutsch-Café mit Kinderbetreuung für Geflüchtete in der Hafencity

Spielerisch und mit viel Freude übt eine engagierte Freiwilligengruppe mit Geflüchteten Deutsch in der Wohnunterkunft Kirchenpauerstraße. Dort leben etwa 700 Menschen, unter ihnen überwiegend Familien. Als Freiwillige*r könnten Sie bei dieser integrativen Aufgabe mit flexiblen Einsätzen un...

Junge Mentor*Innen für 6 - 10 jährige Kinder im Projekt "Balu und Du"

Das Mentorenprogramm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außerschulischen Bereich. Junge, engagierte Leute übernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind, das besonderer Fürsorge bedarf.Plätzchen backen, Geocaching, ins Museum gehen, Seifenb...

Sterbegleiter (w/m/d)

Sterbebegleiter unterstützen Schwerstkranke, Sterbende und deren Angehörige durch regelmäßige und individuelle Besuche. Sie schenken Zeit, akzeptieren das eigene und selbstbestimmte Sterben ohne emotionale Kritik am Verhalten des Sterbenden.Ziel dieses Ehrenamtes ist die soziale Integratio...

Aktuelles

26.06.2020

Corona Nachbarschaftshilfe Hamburg: Helfen Sie mit oder bitten Sie um Hilfe!

Die Freiwilligenagenturen Hamburgs haben eine Plattform für Corona-Nachbarschaftshilfe in Hamburg ins Leben gerufen, die auch in den gemäßigteren Corona-Zeiten weiterläuft. Ziel ist es dabei, ...