Eine Auswahl von Fortbildungen im Juli 2020 der AKTIVOLI-FreiwilligenAkademie Hamburg

Für Details wie eine Kurs-Beschreibung, die Anmeldung oder Kontaktdaten, klicken Sie bitte auf die Kurs-Titel.

Unter Einhaltung diverser Vorgaben sind aktuell wieder Veranstaltungen und auch der Präsenzunterricht erlaubt. Um Sie weiterhin zu schützen werden viele geplanten Qualifizierungen als Online-Seminare angeboten.

Eine Übersicht aller Fortbildungsangebote wartet auf Sie im Kursportal der Akademie.

 

YouTube - Von der Idee zum Kanal - Für Jugen­d­liche ab 13 Jahren

Wer sich der Challenge stellen will, erfolgreich mit YouTube zu werden, erhält in diesem Kurs das Handwerkszeug, um diesem Ziel näher zu kommen.
06.-08.07.2020         Angebot von: VHS | Hamburger Volkshochschule

 

Lotsen­schulung­ der Wohnbrücke Hamburg Koordinierung­s­stelle

In der Schulung werden ehrenamtlich Engagierte darauf vorbereitet Geflüchtete bei der Wohnungssuche und im neuen Mietverhältnis qualifiziert zu unterstützen.
08.07.2020 18:30    Angebot von: Wohnbrücke Hamburg, Lawaetz-wohnen&leben gGmbH

 

Webinar | Corona-Spezial: Kontakt halten zu Freiwilligen

Wie kann Kontakt gehalten werden, wie gelingt gute Kommunikation, welche Ideen zur Beziehungspflege gibt es? – diesen und weiteren Fragen rund um das Thema gehen wir in diesem Webinar nach. 
14.07.2020 11:00    Angebot von: Haus des Stiftens gGmbH

 

Informationsabend­ für Trauernde: Moderierte Trauerselbst­hilfe­gruppe

In unseren moderierten Gruppen begegnen sich Trauernde in einfühlsamer Solidarität. Sie geben einander Halt und Orientierung und knüpfen neue Freundschaften, die Einsamkeit lindern und das Leben bereichern. Beim Informationsabend berichten wir davon, wie das gelingen kann. 
20.07.2020 18:00    Angebot von: Hamburger Hospiz e.V.

 

Online-Veranstaltung­ | Demokratie braucht Feminismus! – Antifeminismus online ent­gegen­t­reten

Was ist Antifeminismus überhaupt und wie können wir ihn online erkennen? Welche Strategien gibt es, um auf antifeministische Aussagen zu reagieren?
21.07.2020 18:00    Angebot von: GreenCampus in der Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

 

Kinder-Waldwochenend­e: Ein ganzes Wochenend­e in der ­frei­en Natur

Das ursprünglich geplante Wochenende in der Fischbeker Heide findet nicht statt. Alternativ werden wir jeweils 3 Stunden im Altonaer Volkspark zum Thema Bodentiere forschen und in Ohlsdorf/ Poppenbüttel keschern.
24.-26.07.2020         Angebot von:Naturschutzjugend (NAJU) im NABU Landesverband Hamburg e.V.


Webinar | Gemein­sam im Netz

Im zweistündigen Webinar erfährst du alles Wichtige rund um das sichere Surfen. Angefangen beim sparsamen Umgang mit deinen Daten und den Daten anderer über die Sicherheitseinstellungen deiner Suchmaschine bis hin zu verschlüsselten WLAN-Verbindungen, vermittelt dir der Workshop grundlegende Tipps zum Schutz deiner Geräte.
30.07.2020 17:00    Angebot von: Das NETTZ - Die Vernetzungsstelle gegen Hate Speech; Digitale Nachbarschaft und betterplace academy

 


AKTIVOLI-FreiwilligenAkademie
Burchardstraße 19 · 20095 Hamburg
Tel: 040 76 500 143
E-Mail: info(at)aktivoli-kurse.hamburg
Internet: aktivoli-kurse.hamburg

Auf die Schnelle

EBAY-Verkaufstalent gesucht!

Du hast Erfahrungen mit dem Verkauf über ebay und kannst Höchstpreise erzielen? Es hat sich vieles angesammelt, das wir nicht mehr brauchen, das aber zum Wegwerfen viel zu schade ist. Wenn du dir vorstellen kannst, mit uns zusammen unseren Keller aufzuräumen, Gegenstände zu fotografieren, ...

Ehrenamtliche Gassigeher*innen in Wilhelmsburg gesucht

Wir suchen für eine Dame, die zur Zeit dauerhaft beatmet werden muss und zusätzlich noch für eine längere Zeit in der Mobilität eingeschränkt ist, ehrenamtliche Gassigeher*innen, die sie regelmäßig beim Ausführen ihres 11 jährigen Hundes unterstützen können. Seit sie wegen Krankheit selbst...

Gelegentliche Besuche o. Ausflugsbegleitung für einen netten, älteren Herrn in Eimsbüttel

Im Rahmen unserer Nachbarschaftshilfesuchen wir  für einen älteren Herrn, der in der Nähe des Wehbers Park wohnt, einen netten Menschen, der ihn regelmäßig besucht und gelegentlich bei "Ausflügen" begleitet. Der ältere Herr ist ein sehr freundlicher und umgänglicher Mann. Er sitzt im Rolls...

Ehrenamtliche Helfer*innen für Igelnotaufnahmestation in Stellingen gesucht

Täglich werden bei uns, dem Komitee für Igelschutz e.V., in Not geratene und verletzte Igel von aufmerksamen und tierliebenden Mitmenschen abgegeben.Wir, ein bunt gemischtes Team aus Freiwilligen aller Altersgruppen, leisten erste Hilfe und pflegen die Tiere gesund, damit sie wieder in die...

DigiTandem: Digitale Lernförderung für Grundschulkinder von zu Hause

Per Telefon, Tablett oder Smartphone ein Grundschulkind von zu Hause aus beim Lernen unterstützen. Einem Kind Zeit und ein offenes Ohr schenken und trotz einer räumlichen Distanz Nähe schaffen. Gerade Kinder sind in der Corona-Krise stark betroffen und nicht alle Eltern können die Kinder b...

Kleiderkammer in Corona-Zeiten

Wir suchen Unterstützer*innen in der Kleiderkammer der Caritas in St. Georg. Die Aufgaben: Kleidung  sortieren und Kleidung rausgeben. Im Moment dürfen die Kleidungsstücke nicht anprobiert werden. Daher ist Augenmaß angesagt :-)Die Schichten sind montags bis freitags von 9.45 bis 14 Uhr. W...

Ehrenamtliche Mitarbeit in der Fachgruppe Baumschutz des NABU Hamburg

Der Bestand der Bäume in Hamburg wird jedes Jahr weniger. Das Ziel unserer Fachgruppe Baumschutz ist es, den Bestand von Gehölzen (Bäume, Büsche und Sträucher) möglichst zu erhalten und auf deren hohen ökologischen Wert und deren Bedeutung für unsere Umwelt und die Lebensqualität für Mensc...

Junge Mentor*Innen für 6 - 10 jährige Kinder im Projekt "Balu und Du"

Das Mentorenprogramm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außerschulischen Bereich. Junge, engagierte Leute übernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind, das besonderer Fürsorge bedarf.Plätzchen backen, Geocaching, ins Museum gehen, Seifenb...

Aktuelles

27.06.2020

Corona-Sonderfonds für Jugend- und Bildungsprojekte

Die Edmund Siemers-Stiftung schüttet von Juli an über einen speziellen Corona-Fonds bis zu 100.000 Euro aus, um Jugend- und Bildungsprojekte der Metropolregion unterstützen zu können, die wegen der ...