alt text

Details zum Angebot:

Ehrenamtliche Mitarbeit in der Fachgruppe Baumschutz des NABU Hamburg

123175
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Kontakt aufnehmen:
ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
040 / 25 33 05 04
Kartenansicht:
Beschreibung:

Der Bestand der Bäume in Hamburg wird jedes Jahr weniger. Das Ziel unserer Fachgruppe Baumschutz ist es, den Bestand von Gehölzen (Bäume, Büsche und Sträucher) möglichst zu erhalten und auf deren hohen ökologischen Wert und deren Bedeutung für unsere Umwelt und die Lebensqualität für Menschen und Tiere aufmerksam zu machen.

Unser Schwerpunkt ist die "Stadtnatur": Wir beraten und unterstützen Bürger bei drohende Baumfällungen, wenden uns an Behörden oder Bauunternehmen, wenn Bäume auf Baustellen und bei Straßenarbeiten nicht ausreichend geschützt sind, führen naturkundliche Baumführungen durch und arbeiten politisch und öffentlichkeitswirksam für mehr Biodiversität in der Stadtnatur, um einige Beispiele unserer Arbeit zu nennen.

Ab Juli 2020 trifft sich unsere Gruppe jeweils am 3. Donnerstag im Monat um 19.30 im Hamburg-Haus Eimsbüttel am Doormannsweg 12. Wir tauschen Informationen aus und besprechen weitere Planungen und Aktionen. Interessierte können einfach vorbeikommen, wir empfehlen jedoch, einmal vorher per Mail Kontakt aufzunehmen, falls mal eine Sitzung ausfällt.

Wenn Sie für den Baumschutz in Hamburg aktiv werden möchten, dann sind Sie bei uns in der Baumschutzgruppe herzlich willkommen - bei uns können sich Interessierte aus allen Stadtteilen engagieren. Sie müssen dafür auch nicht Mitglied im NABU sein.

Vorkenntnisse erforderlich?!
Kenntnisse z.B. in elektronischer Bürokommunikation, Homepagegestaltung, Erfahrungen mit Behörden oder Öffentlichkeitsarbeit wären zwar hilfreich, sind aber keine Bedingung. Ihr Engagement und Ihr Wille, etwas zu verändern sind uns mehr als willkommen

Kontakt: baumschutz@nabu-hamburg.de
Mehr Infos: https://hamburg.nabu.de/wir-ueber-uns/fachgruppen/baumschutz/

zeitlicher Rahmen:
Gruppentreffen jeden dritten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr, sonstiger Zeiteinsatz flexibel

Details zur Einrichtung

NABU Landesverband Hamburg e.V.

Der Naturschutzbund (NABU) setzt sich für ein grünes Hamburg ein mit Platz für Mensch und Natur. In und um Hamburg betreuen 18 Stadtteilgruppen rund 60 Flächen, darunter mehr als die Hälfte aller Naturschutzgebiete - und das rein ehrenamtlich.

Außerdem macht der Verband politischen Druck und sorgt mit Kampagnen, Aktionen und Umweltbildung dafür, dass Natur- und Umweltschutz im öffentlichen Bewusstsein bleiben und vor allem Kinder schon früh die Möglichkeit haben, die Natur vor der Haustür zu entdecken.

Details zur Agentur

ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Weidenallee 56 - 58
20357 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

EBAY-Verkaufstalent gesucht!

Du hast Erfahrungen mit dem Verkauf über ebay und kannst Höchstpreise erzielen? Es hat sich vieles angesammelt, das wir nicht mehr brauchen, das aber zum Wegwerfen viel zu schade ist. Wenn du dir vorstellen kannst, mit uns zusammen unseren Keller aufzuräumen, Gegenstände zu fotografieren, ...

Ehrenamtliche Gassigeher*innen in Wilhelmsburg gesucht

Wir suchen für eine Dame, die zur Zeit dauerhaft beatmet werden muss und zusätzlich noch für eine längere Zeit in der Mobilität eingeschränkt ist, ehrenamtliche Gassigeher*innen, die sie regelmäßig beim Ausführen ihres 11 jährigen Hundes unterstützen können. Seit sie wegen Krankheit selbst...

Gelegentliche Besuche o. Ausflugsbegleitung für einen netten, älteren Herrn in Eimsbüttel

Im Rahmen unserer Nachbarschaftshilfesuchen wir  für einen älteren Herrn, der in der Nähe des Wehbers Park wohnt, einen netten Menschen, der ihn regelmäßig besucht und gelegentlich bei "Ausflügen" begleitet. Der ältere Herr ist ein sehr freundlicher und umgänglicher Mann. Er sitzt im Rolls...

Ehrenamtliche Helfer*innen für Igelnotaufnahmestation in Stellingen gesucht

Täglich werden bei uns, dem Komitee für Igelschutz e.V., in Not geratene und verletzte Igel von aufmerksamen und tierliebenden Mitmenschen abgegeben.Wir, ein bunt gemischtes Team aus Freiwilligen aller Altersgruppen, leisten erste Hilfe und pflegen die Tiere gesund, damit sie wieder in die...

DigiTandem: Digitale Lernförderung für Grundschulkinder von zu Hause

Per Telefon, Tablett oder Smartphone ein Grundschulkind von zu Hause aus beim Lernen unterstützen. Einem Kind Zeit und ein offenes Ohr schenken und trotz einer räumlichen Distanz Nähe schaffen. Gerade Kinder sind in der Corona-Krise stark betroffen und nicht alle Eltern können die Kinder b...

Kleiderkammer in Corona-Zeiten

Wir suchen Unterstützer*innen in der Kleiderkammer der Caritas in St. Georg. Die Aufgaben: Kleidung  sortieren und Kleidung rausgeben. Im Moment dürfen die Kleidungsstücke nicht anprobiert werden. Daher ist Augenmaß angesagt :-)Die Schichten sind montags bis freitags von 9.45 bis 14 Uhr. W...

Ehrenamtliche Mitarbeit in der Fachgruppe Baumschutz des NABU Hamburg

Der Bestand der Bäume in Hamburg wird jedes Jahr weniger. Das Ziel unserer Fachgruppe Baumschutz ist es, den Bestand von Gehölzen (Bäume, Büsche und Sträucher) möglichst zu erhalten und auf deren hohen ökologischen Wert und deren Bedeutung für unsere Umwelt und die Lebensqualität für Mensc...

Junge Mentor*Innen für 6 - 10 jährige Kinder im Projekt "Balu und Du"

Das Mentorenprogramm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außerschulischen Bereich. Junge, engagierte Leute übernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind, das besonderer Fürsorge bedarf.Plätzchen backen, Geocaching, ins Museum gehen, Seifenb...

Aktuelles

27.06.2020

Corona-Sonderfonds für Jugend- und Bildungsprojekte

Die Edmund Siemers-Stiftung schüttet von Juli an über einen speziellen Corona-Fonds bis zu 100.000 Euro aus, um Jugend- und Bildungsprojekte der Metropolregion unterstützen zu können, die wegen der ...