alt text

Details zum Angebot:

Leitung der Gesprächsrunden auf Deutsch für Zuwanderer*innen (Präsenz)

61266
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Kontakt aufnehmen:
Freiwilligenagentur Nord
040 2847 42-77
Kartenansicht:
Beschreibung:

Für unsere Präsenz-Gesprächsrunden suchen wir ehrenamtliche Unterstützung in der Gesprächsleitung. Aktuell benötigen wir vor allem Unterstützung in den Stadtteilen Langenhorn, Veddel und Wilhelmsburg.

Die Gesprächsrunden finden jeweils an festen Orten für eine Stunde einmal pro Woche zu einer vereinbarten Zeit statt. Mit Vor- und Nachbereitungszeit beträgt die Einsatzzeit vor Ort ca. zwei Stunden pro Woche. Eine ausführliche Einarbeitung und Engagement-Begleitung ist selbstverständlich. Sie arbeiten in der Gesprächsleitung im Team, das aus zwei bis drei Gesprächsleiter*innen besteht. Wir bieten Ihnen Versicherungsschutz, einen Nachweis für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit sowie kostenfreie Schulungen und Fortbildungen an. Zum Dank landen wir zu Dankeschön-Feiern ein. Selbstverständlich halten wir uns an die gültigen Corona-Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Sie bringen mit:

  • eine grundlegende Haltung der Wertschätzung und Offenheit für Menschen mit Migrationshintergrund in ihrer besonderen Situation in Deutschland und unabhängig von ihrem Herkunftsland, ihrem Status sowie ihrer politischen Haltung
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Freude am eigenverantwortlichen und selbständigen Handeln
  • Teamfähigkeit

Aktuell brauchen wir Unterstützung in den Stadtteilen  Wandsbek, Farmsen und St. Georg.

Zeitlicher Rahmen:  Circa 2 Stunden pro Woche, Einsatzdauer beträgt mind. drei Monate, gerne länger

Details zur Einrichtung

Sprachförderung ist ein wesentlicher Schwerpunkt in Hamburg, damit Menschen mit Migrationshintergrund eine gleichberechtigte Teilhabe in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens erreichen. Praxiserfahrungen zeigen, dass nach Abschluss der Integrationskurse oft die Kenntnisse der Teilnehmer wieder rapide sinken, weil sie zu wenige Gelegenheiten haben, das Erlernte anzuwenden.

Unser Projekt orientiert sich an den gesellschaftlichen Entwicklungen und umfasst regelmäßige Gesprächsrunden an festgelegten Orten und anschließende Angebote kleinerer Exkursionen zum (lebenspraktischen) Erkunden der neuen Heimatstadt sowie Gesprächsrunden im ONLINE-Format. Damit verzahnen wir sprachliche Integration in Theorie und Praxis in einer bislang beispiellosen Form.

Alle Angebote werden von Ehrenamtlichen geleitet, die für diese Aufgabe speziell geschult und begleitet werden. Die Vielfalt aller Kulturen wird als Bereicherung empfunden und geschätzt. Die Angebore von Sprachbrücke-Hamburg e.V.  sind ausnahmslos politisch und religiös neutral. Ziel ist die Förderung sprachlicher Integration im Sinne eines Aufeinander-Zugehens, Voneinander-Lernens und Miteinander-Wachsens.

Details zur Agentur

Freiwilligenagentur Nord
Fuhlsbüttler Straße 134
22305 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Begleitung einer Rollstuhlfahrerin zum Schwimmen

Maria, 39 Jahre alt, kennt es nicht ohne Rollstuhl, sie ist sehr sportlich, agil und leitet im Verein "Silbersack Hood" eine Sportgruppe an.Gerne möchte Maria einmal in der Woche oder alle zwei Wochen schwimmen gehen. Damit dieser Wunsch umgesetzt werden kann, freut sie sich über eine frei...

Wiederaufforstungsaktion am 23.10.21 im Klövensteen (Hamburger Westen)

Am 23. Oktober ist kräftiges AUFBÄUMEN angesagt in Klövensteen, im Westen Hamburgs. Wo sind die zwölf Dutzend Freiwillige, die mit uns zusammen an diesem Tag 5000 Stieleichen, Hainbuchen, Ulmen und Spitzahorne pflanzen wollen?Die Dürren der vergangenen Jahren ließen auch in Hamburgs Wälder...

Mach mit bei einem Aufforstungsprojekt von Citizens Forests am 30.10.21 in Wedel

Ziel von Citizens Forests e. V. ist es, die Wiederbewaldung von ungenutzten Flächen voranzutreiben. Sie sammeln u.a. Gelder für Setzlinge, stimmen mit Kooperationspartner:innen ab, wo Flächen wieder aufgeforstet werden können und organisieren Pflanzaktionen.Die Stadt Wedel stellt ein 3.500...

Die Gemeinsamkeits-Scouts suchen Freiwillige zur Unterstützung älterer Menschen

Wir, die Gemeinsamkeits-Scouts, sind eine ehrenamtliche Initiative, die im März 2021 beim von der Bundesregierung initiierten Hackathon „Update Deutschland“ entstanden ist. Viele alte Menschen sind von Einsamkeit bedroht oder betroffen. Aber um älteren, einsamen Menschen helfen zu können, ...

Online-Schularbeitenhilfe: Deutsch, Mathe, Englisch

Haben Sie  Spaß daran, jemandem per Videokonferenz Nachhilfe zu geben oder bei den Schularbeiten zu helfen?Sowohl Kinder, als auch Erwachsene sitzen allein zu Hause oder in einer Flüchtlingsunterkunft über ihren Aufgaben. In diesem Pilotprojekt treffen sich in unserem virtuellen Raum des F...

Mitmachen beim bundesweiten Vorlesetag am Freitag 19.11.2021

Über eine halbe Millionen Menschen haben beim letzten Vorlesetag mitgemacht, unglaublich! Bundesweit wurde vorgelesen, gelacht, gefragt und gebannt zugehört. Seid am 19. November 2021 wieder mit dabei und macht mit beim größten Vorlesefest in Deutschland. Der bundesweite Vorlesetag ist sei...

Cafédienst im Familienzentrum

In dem Familiencafé auf dem Dulsberg finden die Besucher eine gemütliche Atmosphäre für Gespräche bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. In dem Café wird neben leckerem Kuchen am Nachmittag auch Frühstück und ein Mittagstisch zu kleinen Preisen angeboten. Die kleinen Besucher des Cafés ha...

Ehrenamtliche Mitarbeit im Hospizdienst

Der ELIM Hospizdienst ist ein Teil der ELIM Diakonie und bietet kostenlose Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen zu Hause und in Pflegeeinrichtungen an. Die Begleitung kann je nach Bedürfnis und Wunsch ein Besuch, ein Gespräch, eine Besorgung, ein Spa...

Besuchs- und Begleitdienste für Senioren

Aufgrund ihrer nachlassenden körperlichen und geistigen Kräfte sind alte Menschen oft einsam und erfahren wenig Abwechslung in ihrem Leben. Sie sind eingeschränkt in ihrer Mobilität und verlieren dadurch den Anschluss an ihr soziales Umfeld.Daher freut sich die Organisation über ehrenamtli...

Aktuelles

22.09.2021

Werner-Otto-Preis 2022 für den Behindertensport - Bewerbungen bis 31.10.21 möglich

Die Alexander Otto Sportstiftung ruft Vereine und Institutionen im Bereich des Behindertensports auf, sich für den Werner-Otto-Preis 2022 zu bewerben. Preiswürdig sind Projekte, die zur Inklusion ...