Details zum Angebot:

Lokale Betreuung von AustauschschülerInnen und Gastfamilien

180878
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Kontakt aufnehmen:
Freiwilligennetzwerk Harburg
040 - 300 347 46
Kartenansicht:
Beschreibung:
Wir, als Open Door International e.V. (ODI) suchen freiwillige Betreuer/innen für Austauschschüler. Open Door International e.V. (ODI) ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 35 Jahren langfristige und bildungsorientierte Austauschprogramme organisiert und Türen für interkulturelle Begegnungen öffnet. ODI ist Mitglied des AJA-Dachverbands (AJA = Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen) und widmet sich gemeinsam mit den ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dem interkulturellen Austausch. Dieses seit vielen Jahren bestehende deutschlandweite Netzwerk ist die Basis des Vereins und ermöglicht den Qualitätskriterien des AJA entsprechende Programmarbeit und damit eine gelungene Integration und einen erfolgreichen Austausch für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Unsere lokalen Betreuerinnen und Betreuer tragen erheblich zum erfolgreichen Aufenthalt eines internationalen Gastkindes in Deutschland bei. Sie unterstützen sowohl die Gastfamilie als auch den Jugendlichen dabei, die interkulturelle Begegnung als Bereicherung kennen zu lernen. Die Aufgabe eines Betreuers bzw. einer Betreuerin besteht daher zunächst darin, die Gastfamilie zu besuchen, kennen zu lernen und ihnen einen realistischen Eindruck von der Aufnahme eines Gastkindes zu vermitteln. Sobald das Gastkind eingetroffen ist, ist der Betreuer bzw. die Betreuerin Ansprechpartner für beide Seiten, unterstützt bei Fragen und Anliegen und vermittelt, wenn es zu Missverständnissen, Problemen o.ä. kommt. Regelmäßige Besuche und Gespräche mit der Gastfamilie und dem Gastkind schaffen eine Vertrauensbasis und helfen dabei, den Austausch erfolgreich zu gestalten. Betreuerinnen und Betreuer sind im ständigen Austausch mit den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Kölner ODI-Büro. Ferner gibt es Schulungen und Schulungsmaterialien, und alle sechs Wochen finden virtuelle Treffen mit Fortbildungscharakter statt, die zugleich auch der Besprechung aktueller Angelegenheiten dienen können.
befristet:
nein, nicht befristet

Details zur Einrichtung

Open Door International e.V.
Open Door International e.V. (ODI) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Köln, der seit 1983 Austauschprogramme für Jugendliche und Erwachsene in und aus der Welt organisiert und Türen für interkulturelle Begegnungen öffnet. ODI ist Mitglied des AJA-Dachverbands (AJA = Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen) und widmet sich gemeinsam mit den ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dem interkulturellen Austausch. Hauptziel ist die Förderung des friedlichen Zusammenlebens der Völker gleichwohl möchten wir den Aufbau einer starken Zivilgesellschaft mitgestalten. Wir bieten Schüleraustauschproramme und Freiwilligenarbeit in zahlreichen Ländern dieser Welt an und betreuen ausländische Schülerinnen und Schüler in Deutschland. Außerdem führen wir im Auftrag des Deutschen Bundestages einen Teilbereich des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) durch. Dieses seit vielen Jahren bestehende deutschlandweite Netzwerk ist die Basis des Vereins und ermöglicht den Qualitätskriterien des AJA entsprechende Programmarbeit und damit eine gelungene Integration und einen erfolgreichen Austausch für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Details zur Agentur

Freiwilligennetzwerk Harburg
Neue Straße 59
21073 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Klönen und Spaziergänge, gerne auch mit Hund

Wir suchen für eine ehemaligen Lehrerin aus Osdorf im Alter 90plus mit starker Sehbehinderung eine freiwillige Person, die sie auf Spaziergänge begleitet und Lust zum Klönen hat. Die Dame ist mit ihrem Gehwagen sehr mobil und kann sich auch Ausflüge und Spaziergänge in anderen Stadtteilen ...

Ehrenamtliche für digitalen Deutschunterricht gesucht!

Wir suchen Menschen, die gerne Geflüchteten auf ihrem Weg zur Ausbildung oder Arbeitsfindung mit der deutschen Sprache helfen möchten. Sei es für Anfänger*innen oder Fortgeschrittene. Man muss keine ausgebildete Lehrer*n sein, sondern einfach Spaß haben anderen zu helfen. Erfahrung in Deut...

Hobbygärter*innen für einen Garten

Ankerland e.V. widmet sich der Hilfe schwer traumatisierter Kinder, Jugendlicher, junger Erwachsener und junger unbegleiteter Flüchtlinge. Der Verein sieht seinen gesellschaftlichen Beitrag darin, die professionelle und allgemeine Öffentlichkeit für das Thema psychische Traumatisierung jun...

Mentorin/Mentor zur Begleitung eines Grundschulkindes (südlich der Elbe)

Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt und hast Lust dich für ein Jahr einmal pro Woche mit einem Grundschulkind für gemeinsame Unternehmungen zu treffen? Bei „Balu und Du“ geht es weder um Hausaufgabenbetreuung noch um Förderunterricht, sondern um eine aktive und abwechslungsreiche Freizeit...

Mentorin/Mentor zur Begleitung eines Grundschulkindes (nördlich der Elbe)

Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt und hast Lust dich für ein Jahr einmal pro Woche mit einem Grundschulkind für gemeinsame Unternehmungen zu treffen? Bei „Balu und Du“ geht es weder um Hausaufgabenbetreuung noch um Förderunterricht, sondern um eine aktive und abwechslungsreiche Freizeit...

Helfer:innen für eintägige oder zeitlich begrenzte Freiwilligeneinsätze

Sie können oder mögen sich nur sporadisch engagieren? Ein langfristiges Ehrenamt kommt zur Zeit für Sie nicht in Frage?Dann tragen Sie sich in unseren kostenlosen Messenger-Newsletter (WhatsApp oder Telegram) ein. Wir versorgen Sie je nach Bedarfslage der gemeinützigen Einrichtungen und In...

Sprachförderung von Geflüchteten und Zugezogenen (online)

Werde Online-Coach beim Aussprache, Betonung und Satzbaucoaching! Viele Menschen, die Deutsch als Fremdsprache gelernt haben, würden gern ihr Deutsch verbessern oder perfektionieren. In diesem Projekt wollen wir dazu Gelegenheit schaffen. In unserem virtuellen Raum des Freiwilligen Zentrum...

Im Green Kajak auf der Alster paddeln und dabei Gutes tun

Green Kayak ist eine dänische gemeinnützige Organisation, die sich gegen die Vermüllung der Gewässer engagiert. Dafür bietet sie an verschiedenen Standorten Kayaks kostenlos an, wenn als Gegenleistung auf der Kajak-Tour Müll eingesammelt wird.Auch in Hamburg könnt Ihr Green Kayaks kostenlo...

Patin oder Pate für einen geflüchteten Menschen werden

Patenschaften sind für geflüchtete Menschen ein Kernelement für gelingende Integration. Durch Patenschaften gelingt das Ankommen in der neuen Heimat leichter. Ob für Alleinreisende oder Familien, jede Unterstützung ist wichtig. Helfen Sie mit! Bereits zwei, drei Stunden in der Woche bewirk...

Ehrenamtliche Unterstützung im Team Finanzen

Sprachförderung ist ein wesentlicher Schwerpunkt in Hamburg, damit Menschen mit Migrationshintergrund eine gleichberechtigte Teilhabe in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens erreichen. „Sprache im Alltag“ umfasst zwei Grundangebote: regelmäßige Gesprächsgruppen an festgelegten Ort...

Lesepatinnen und Lesepaten für Kinder gesucht

Der Verein Leseleo sucht Student:innen, Berufstätige und Pensionäre, die sich jede Woche eine Stunde lang mit einem der jungen Leseleos treffen möchten, um mit ihm gemeinsam zu lesen und anschließend darüber zu sprechen. Durch die Patenschaften soll die Lesefähigkeit von Kindern, deren Spa...

Aktuelles

02.06.2021

Volunteer Awards 2021

  Sie kennen Menschen, deren Engagement Sie besonders beeindruckt? Menschen, die angepackt haben, kreative Ideen verwirklicht haben oder seit vielen Jahren verlässlich Projekten zur Seite ...