alt text

Details zum Angebot:

Kinderbetreuung im Offenen Treff

184526
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Kontakt aufnehmen:
FreiwilligenBörseHamburg
(040) 411 88 6 90
Beschreibung:

Für unseren Offenen Treff im Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz suchen wir fröhliche und kommunikative Kinderbetreuer*innen. Sie passen zu uns, wenn Sie sich gerne mit Kindern beschäftigen und interessiert sind an Menschen und ihren Geschichten.

Haben Sie Lust auf ein nettes Miteinander in einem Multi-Kulti-Team?

Sind Sie zeitlich flexibel und haben vormittags oder nachmittags 3 Stunden Zeit?

Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen! Wir freuen uns auf Sie.

Das Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz ist ein offener Treff, in dem alle herzlich willkommen sind, vom Baby bis zu den ganz gestandenen Menschen. Bei uns kann man nette Kontakte knüpfen, neue Freunde gewinnen, sich bekochen lassen, Angebote besuchen, die Kinder stundenweise betreuen lassen, mit ihnen an tollen Angeboten teilnehmen, sich selbst einbringen und ausprobieren und, und, und... Und das alles in einem Haus, das nur so vor Leben strotzt, denn wir leben Leben!
Wir haben eine bunte Vielfalt an tollen Angeboten für Familien und Kinder wie z.B. Kinderdisco, Eltern-Kind-Brunch, Gedichte für Wichte, Kekse backen, Basteln. Und man kann bei uns auch einfach mal wieder entspannt frühstücken oder ganz in Ruhe Kaffee trinken, weil zu diesen Zeiten immer eine Kinderbetreuerin vor Ort ist, die sich liebevoll um die Kinder kümmert. Mittags gibt es ein leckeres, frisch gekochtes Mittagessen und nachmittags strömt der Duft von frisch gebackenen Waffeln durchs Haus. Kuchen gibt es natürlich auch.

Melden Sie sich bei uns:

Frau Dagmar Engels
Telefon: 40170607
eMail: dagmar.engels@nachbarschatz.de

zeitlicher Rahmen:
Nach Vereinbarung

Details zur Einrichtung

WIR ÜBER UNS

Der Verein BÜRGER–HELFEN–BÜRGERN e.V. HAMBURG ist gemeinnützig und betreibt seine Projekte zur Förderung des freiwilligen ehrenamtlichen Engagements von Bürgern und Wirtschaft zum Wohle aller in der Metropolregion Hamburg. Er ist Träger und Entwickler der FreiwilligenBörseHamburg.

Die FreiwilligenBörseHamburg bündelt und bewirbt ehrenamtliches und freiwilliges Engagement.

Wir arbeiten mit Leidenschaft für das Gemeinwohl in der Metropolregion Hamburg. Sämtliche Themenbereiche werden mit kompetenten Ehrenamtlichen abgedeckt und durchgeführt.

Wir arbeiten sozialräumlich kultur-, partei-, verbands- und religionsübergreifend unter dem Motto „Menschen stärken Menschen“*** und „Mit Dir geht mehr“. Alle unsere Aktivitäten, z.B. im Job–Cafè | Billstedt–Hamm–Horn, bei Beratungen und Veranstaltungen, dienen für uns dazu, Chancen-Patenschaften in den jeweiligen Sozialräumen zu gewinnen und zu bewerben.

Mit unserer Engagement-Datenbank-Hamburg www.engagement-hamburg.de vermitteln wir Zeit-, Geld- und Sachspenden.

Wir sind Mitglied im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V. (bagfa ).

Wir vermitteln Chancenpatenschaften und informieren und beraten bei Zeit-, Geld- und Sachspenden flächendeckend in Hamburg in unterschiedlichen Themenfeldern.

Jeden 3. Montag im Monat führen wir an verschiedenen Standorten Länderinformationsabende durch.

Unter dem Motto „Menschen stärken Menschen“*** werden Tandems und Chancenpatenschaften durch das Team der FreiwilligenBörseHamburg gebildet und u.a. Mentoring für Geflüchtete angeboten. So entstehen funktionierende neue Nachbarschaften. Im Hamburger Osten unterstützen wir Ehrenamtliche und Hauptberufliche in ihrer Arbeit mit Geflüchteten.

Die FreiwilligenBörseHamburg ist in der Förderung der Justizbehörde in Hamburg. Das bedeutet, dass jemand, der von einem Richter zu einer Geldstrafe verurteilt wird, diese als Sozialstunden bei uns abarbeiten oder als Geldbetrag zahlen kann.

An folgenden Standorten finden Sie uns »»

Details zur Agentur

FreiwilligenBörseHamburg
Kreuzweg 10
20099 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Unterstützung bei Impfsprechstunde für Bewohner:innen von Wohnunterkünften

Alle Bewohner:innen in Wohnunterkünften für geflüchtete Menschen (ab 16 Jahren) sind berechtigt, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen.Mit einer wöchentlichen Impfsprechstunde in den Unterkünften in Hamburg-Mitte möchten wir dabei helfen, Fragen zu beantworten, aufzuklären, Ängste zu...

Reitcamp Kinderbetreuung vom 26.07. - 30.07.2021

Vom 26.07. - 30.07.2021 findet unser Reitcamp in Rellingen statt. Hierfür suchen wir zur Unterstützung bei der Kinderbetreuung noch ein paar freiwillige Helfer*innen. Der Einsatz findet in diesen Tagen täglich von 10.00 - 17.00 Uhr statt. Eventuell kann es auch zu maximal einer Übernachtun...

Telefonische Geburtstagsgrüße

Gern möchten wir vom Seniorentreff in Steilshoop unseren älteren Kirchengemeindemitglieder telefonisch Geburtstagsgrüße übermitteln. Welche kontaktfreudigen Freiwilligen haben Lust, Geburtstagskinder am Telefon herzlich zu gratulieren? Wir bieten dazu eine Schulung an. Näheres wird in eine...

Begrüßungs-Team für 'Offene Kirche'

Unsere drei Kirchen (St. Johannis Harburg, St. Paulus Heimfeld und die Lutherkirche Eißendorf) sind für Besucher gute Orte, um eine Kerze anzuzünden, ins Gästebuch zu schreiben, vielleicht zu beten oder auch einfach einmal für einen Moment die Stille des Raumes zu genießen. Auch unter Coro...

Zeitspender*innen für Balkonsport gesucht!

Unsere Stiftung ist eine moderne und zugleich traditionsreiche Stiftung im Herzen von Hamburg. Seit über 125 Jahren bieten wir Menschen mit geringem Einkommen preiswerte Mietwohnungen an. Unser Leitsatz "Gemeinsam leben" drückt den Wunsch aus, dass sich in unseren Wohnhäusern ein nachbarsc...

Online-Sprachförderung (Deutsch)

Werde Online-Coach beim Aussprache, Betonung und Satzbaucoaching! Viele Menschen, die Deutsch als Fremdsprache gelernt haben, würden gern ihr Deutsch verbessern oder perfektionieren. In diesem Projekt wollen wir dazu Gelegenheit schaffen. In unserem virtuellen Raum des Freiwilligen Zentrum...

Tandem-Patenschaften für geflüchtete Menschen

Das Tandem-Projekt von »Die Insel Hilft e.V.« bringt Geflüchtete und Hamburger:innen zusammen, um das Ankommen in Deutschland zu erleichtern. In den Tandems unterstützen Hamburger:innen Menschen mit Fluchtgeschichte dabei, sich zu orientieren, Hamburg zu entdecken und die deutsche Sprache ...

Ehrenamtliche Helfer:innen für Hamburger Stadttauben

Stadttauben sind verwilderte Haustiere, die auf die Hilfe von Menschen angewiesen sind.  Der Verein Hamburger Stadttauben e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensbedingungen für die Stadttauben in Hamburg und Umgebung erträglicher zu machen.  Er setzt sich zum einen für die Einrich...

Begleitung der Freizeitgestaltung von Menschen mit Assistenzbedarf

In unserem Wohnhaus in Harburg leben 13 Menschen mit Handicap und unterschiedlich hohem Assistenzbedarf.Für die Gestaltung freier Zeit wünscht sich eine ältere Bewohnerin eine Freiwillige, die mit ihr gemeinsam verschiedene Aktivitäten plant und durchführt. Sie hat Interesse an Gemeinschaf...

Aktuelles

28.04.2021

Mitmachen beim Tag der Nachbarn am 28. Mai 2021

Der Tag der Nachbarn ist eine jährliche Initiative der nebenan.de Stiftung zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders. In einigen Ländern Europas wird der "European Neighbour's Day" bereits ...