Details zum Angebot:

Gesprächsleitung beim Projekt 'Sprache im Alltag'

61324

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligennetzwerk Harburg Kontakt aufnehmen:
Freiwilligennetzwerk Harburg
040 - 519 000 950
Beschreibung:

Sprache im Alltag bietet Gesprächsrunden und Exkursionen, die bei Zugewanderten und Geflüchteten den alltagsnahen Sprachgebrauch fördern, den Wortschatz erweitern sowie Orientierungshilfe und Einblicke in verschiedene Kulturen geben.

Die Leitung der Gesprächsrunden wird stets im Team zu zweit, dritt oder viert wahrgenommen und umfasst folgende Aufgaben:

Eigenverantwortliche Planung und Leitung einer Gesprächsrunde an einem feststehenden Ort; eigenverantwortliche Planung und Leitung regelmäßiger kleiner Exkursionen; Teilnehmerwerbung vor Ort; Kontaktpflege zum Ansprechpartner des Gesprächsrundenorts; Kontaktpflege zur Projektorganisation von Sprachbrücke-Hamburg e.V.; Teilnahme an mindestens drei Fortbildungen pro Jahr.

Der regelmäßige Einsatzort kann in allen Stadtteilen Hamburgs sein, vor allem suchen wir Gesprächsleiter/innen für den Bezirk Harburg. Die Einsatzzeit richtet sich nach den Möglichkeiten der Freiwilligen, de Bedarf potentieller Teilnehmer/innen und des jeweiligen Einsatzortes.

Für die Aufgabe sind Erfahrungen mit der Leitung von Gruppen und im interkulturellen Bereich erwünscht, aber nicht Voraussetzung.

Eine grundlegende Haltung der Wertschätzung und Offenheit für Zugewanderte und Geflüchtete in ihrer besonderen Situation in Deutschland und unabhängig von ihrem Herkunftsland, ihrem Status sowie ihrer religiösen und politischen Haltung sollte selbstverständlich sein.

zeitlicher Rahmen:
ca. 2 Stunden pro Woche plus mindestens 3 Fortbildungen (mit jeweils 2 bis 6 Stunden) pro Jahr, Gesamteinsatzzeit mindestens 6 Monate

Details zur Einrichtung

Sprachbrücke-Hamburg e. V. fördert die sprachliche Integration von Zugewanderten und Geflüchteten im Sinne eines Aufeinander-Zugehens, Voneinander-Lernens und Miteinander-Wachsens in unserer gemeinsamen Heimat Hamburg. Der Verein wird von ehrenamtlichem Engagement getragen und ist parteipolitisch unabhängig.

Als Träger des Projekts "Sprache im Alltag" unterstützt der Verein Zugewanderte und Geflüchtete, ihre Deutschkenntnisse alltagspraktisch anzuwenden und zu vertiefen. Wir bieten Gesprächsrunden mit Exkursionen, die den Sprachgebrauch fördern, den Wortschatz erweitern sowie praktische Orientierungshilfe und Einblicke in unsere Alltagskultur geben.

Das Projekt "Sprache im Alltag" verbindet Theorie und Praxis: Statt Vokabeltest und Grammatikprüfung zählt bei uns die lebendige Unterhaltung - das Zuhören, Erleben und Gebrauchen der deutschen Sprache an den unterschiedlichsen Plätzen der Stadt Hamburg.

In wöchentlichen Gesprächsrunden über alltagsnahe Themen können erwachsene Zugewanderte und Geflüchtete in Kleingruppen Deutsch sprechen. Geschulte Ehrenamtliche leiten die Treffen. Sie gewährleisten, dass möglichst viel gesprochen wird und jeder genügend Zeit zum Reden hat. Je nach Thema, das den monatlichen Schwerpunkt einer Gesprächsrunde bildet, besuchen die Teilnehmer zusammen mit den Gesprächsleitern Märkte, Museen und Orte des Hamburger Alltags.

Details zur Agentur

Freiwilligennetzwerk Harburg
Hölertwiete 5
21073 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Unterstützung für privaten PC Gebrauch (Virenschutz, Updates, ...

Eine Dame ist schwerst- mehrfach behindert und verbringt die meiste Zeit im Bett. Der PC ist für sie das bevorzugte Mittel zur Teilhabe an der Gesellschaft. Diese Dame benötigt Unterstützung bei der Pflege des PCs, also Virenschutz, Updates, Installation von Programmen sowie Unterstützung beim Kennenlernen von für sie neuen Funktionen aus dem MS Office Paket (sie nutzt ...

Kinderprogramm in einer Unterkunft begleiten

In unserer Einrichtung in Winterhude leben 330 geflüchtete und wohnungslose Menschen aus verschiedenen Nationen. Um den sehr beengten Lebensraum in der Unterkunft zu erweitern sowie die Bewohnerinnen und Bewohner zu unterstützen und zu fördern, finden von den Freiwilligen der Unterkunft zahlreiche Angebote statt. Das, was allerdings noch fehlt und die Bewohnerinnen und ...

Helfer*innen für die Futterausgabe von Sozialfelle e.V. beim ...

Sozialfelle hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tieren von sozial benachteiligten Menschen tierärztlich zu helfen. Als Ergänzung zu ihrer primären Aufgabe, die Tierarztkosten für Tiere von bedürftigen Menschen zu übernehmen, verteilt der Verein auch Tierfutter an Obdachlose und Bedürftige mit Tieren. Zweimal pro Monat verteilen wir am Hamburger Gabenzaun Futter für Hunde ...

Kochen mit Nachbarn für Nachbarn

Das Ziel unseres Wohnprojekts in Steilshoop ist, ein möglichst lebenslanges Wohnen in der eigenen Wohnung und im vertrauten Umfeld zu ermöglichen. Die selbstständige Lebensführung soll auch bei steigenden Assistenz- und Pflegebedarf so lange wie möglich erhalten bleiben. Zwei Gemeinschaftsräume sowie eine komplett ausgestattete Gemeinschaftsküche stehen den ...

Vorlesen für Kinder in einer Unterkunft

In einer Erstaufnahme für Frauen und Kinder lesen Sie einmal die Woche kleinen Kindern vor oder schauen mit ihnen Bilderbücher an. Sie sensibilisieren Kinder für Bücher und die deutsche Sprache und vermitteln ihnen Spaß am Lesen, Sprechen und Erzählen. Sie erhalten eine Einführung, bei der Sie die Unterkunft und die Ansprechperson vor Ort kennen lernen. Andere ...

We Are Family sucht: Freiwillige mit eigener Migrationserfahrung

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und sind auf der Suche nach einer sinngebenden Tätikeit? Sie haben selbst einen Migrationshintergrund und möchten mit Ihrer Zeit, Ihren Sprachkenntnissen und Ihren interkulturellen Erfahrungen eingewanderten Menschen mit Behinderung und ihren Familien helfen, in Hamburg eine neue Heimat zu finden und sich besser zu vernetzen? ...

Eisbrecher Kaffeetrinker Begleiter Betreuer Menschenmöger

Obdachlose Menschen in einem kleinen und überschaubaren Projekt suchen Sie als Gesprächspartner. Zugegeben, Sie sollten in der Lage sein, das Eis zu brechen, Vertrauen zu gewinnen, Respekt zu zeigen und wenn Sie dann auch noch gerne und viel Kaffee trinken, sind Sie hier richtig in Rothenburgsort.  Sie gehen aktiv und behutsam auf die Menschen zu. Bieten Gespräche ...

Mit Hund engagieren beim Hundebesuchsdienst "4 Pfoten für Sie" für ...

Sie haben einen freundlichen, menschenbezogenen Hund und wünschen sich eine Aufgabe, die Sie mit Ihrem Vierbeiner verbindet und mit der Sie Menschen mit Demenz eine Freude machen können? Dann werden Sie Mensch-Hund-Team in unserem Projekt in Hamburg! Weil Nähe keine Worte braucht... Die Begegnung mit Hunden ermöglicht Menschen mit Demenz eine Verständigung, die wortlos ...

Mitmachen beim Moor-Aktionstag am 01.02.2020 im Wittmoor in Lemsahl

Der NABU Hamburg freut sich über freiwillige HelferInnen für den Moor-Aktionstag im Wittmoor in Lemsahl am 1. Februar 2020. Moore bieten Rückzugsräume für seltene Tier- und Pflanzenarten. Aber auch für uns leisten intakte Moore wichtige Dienste: für den Klimaschutz, als Wasserspeicher und für die Naherholung. Der NABU setzt sich deshalb für den Schutz der Hamburger ...

Naturgeburtstags-Teamer/in bei der NAJU - Kindern spielerisch ...

Für Kinder ab 5 Jahren bietet die Naturschutzjugend Hamburg (NAJU) mit dem „Naturgeburtstag“ ein unvergessliches Erlebnis als Geburtstagsparty. Inhalt sind umweltpädagogische Einheiten wie Natur-Rallyes, Outdoor-Spiele und Experimente in der Natur. Die NAJU Hamburg sucht für dieses Umweltbildungsprojekt in ganz Hamburg interessierte Menschen ab 18 Jahren, die eine ...

Hundebesitzer*innen mit Herz für den ASB Hundebesuchsdienst gesucht

Ist ihr Hund menschenlieb und lässt sich gerne streicheln? Haben Sie selbst Spaß am Kontakt mit Menschen und neuen Bekanntschaften? Dann lassen Sie sich und Ihren Vierbeiner als Besuchshundeteam ausbilden.   Die Beschäftigung mit einem Tier kann für den Menschen stressreduzierend sein. Das Kraulen des Fells eines Hundes lenkt von den täglichen Sorgen ab und lässt ein ...

Gartenhelfer (m/w)

Unsere Stiftung ist eine moderne und zugleich traditionsreiche Stiftung im Herzen von Barmbek. Seit über 125 Jahren bieten wir Menschen mit geringem Einkommen preiswerte Mietwohnungen an. Unser Leitsatz "Gemeinsam leben" drückt den Wunsch aus, dass sich in unseren Wohnhäusern ein nachbarschaftliches Leben entwickelt, geprägt von Toleranz, Verständnis und ...

Frühstückszubereiter an Harburger Grundschulen

Es werden aktive Senioren ( 54 +)  gesucht, die vor dem Unterricht an Harburger Grundschulen die Frühstückszubereitung und -ausgabe übernehmen. Die Freiwilligen sorgen von Montags - Freitags in der Zeit von 6.30 bis 9.00 Uhr für ein ausgewogenens Frühstück für ca. 20 - 50 Grundschulkinder. Neben dem Frühstück finden auch Gespräche und die Betreuung der Kinder ...

Begleitung von Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern/ ...

Wir freuen uns  über weitere Freiwillige, die für ca 3 Stunden in der Woche  einer Familie Zeit schenken, zuhören, trösten und ihnen Freiräume ermöglichen, um die Ressourcen der Familie zu fördern und die Lebensqualität aller zu erhalten. Sie stehen im Kontakt mit dem erkrankten Kind, Jugendlichen und Jungerwachsenen oder deren Geschwistern. Spielen, vorlesen, ...

Aktuelles

08.01.2020

Avanti! das kleine Ehrenamt für zwischendurch.

Hier anmelden! Sie wollen mal reinschnuppern ins Ehrenamt?Sie können oder wollen sich (noch) nicht regelmäßig oder längerfristig engagieren?Sie wollen lieber mal spontan etwas tun? Dann ist Avanti ...