Details zum Angebot:

Erfahrungswissen weitergeben

59127

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligenagentur Nord Kontakt aufnehmen:
Freiwilligenagentur Nord
+49 (40) 2847 42-77
Beschreibung:

Möchten Sie nach Abschluss des Berufslebens und der Reduzierung Ihrer familiären Aufgaben noch etwas Sinnvolles im Alter tun? Wollen Sie Ihr Wissen aus Ihrem Beruf und/oder Ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz aus dem Familienleben nützlich für andere in ganz Hamburg einsetzen? Suchen Sie eine zufriedenstellende und sinnvolle Aufgabe? Vermissen Sie Anerkennung und Wertschätzung in Ihrem Leben? Haben Sie Lust auf neue Kontakte, neue Aufgaben? Möchten Sie in Bereiche unserer Gesellschaft reinschnuppern, auf die Sie schon immer neugierig waren?

Dann sind Sie bei uns ganz richtig! Wir setzen unsere eigenen (Lebens-) Erfahrungen und beruflichen Kompetenzen ein und stellen dieses Wissen gemeinnützigen Initiativen, Projekten und Vereinen zur Verfügung. Wir

  • setzen uns zeitlich befristet für gemeinnützige Initiativen und Gruppen ein,
  • erreichen ein vereinbartes Ziel und Ergebnis,
  • engagieren uns ehrenamtlich,
  • beteiligen uns und bewegen etwas,
  • organisieren uns als Gruppe selbst,
  • beraten Gruppen, vernetzen Stadtteilarbeit, entwickeln neue Ideen für Angebote, fördern Öffentlichkeitsarbeit von Initiativen und vieles mehr.

Zeitlicher Rahmen: Es gibt keine wöchentlichen Verpflichtungen. Sie bestimmen selbst über Ihre Zeit und Ihre Termine.

befristet:
nein, nicht befristet

Details zur Einrichtung

Herzlich Willkommen bei den seniorTrainerinnen und seniorTrainern, die seit zehn Jahren Projektarbeit für gemeinnützige Einrichtungen erbringen – und dieses unentgeltlich.

Als Modellprogramm von Bund und Ländern bis 2006 initiiert, wurden inzwischen in vielen Städten und Gemeinden über 4.000 seniorTrainerInnen fortgebildet.

Seit 2007 organisieren sich die örtlichen Gruppen eigenständig und haben teilweise Landesnetzwerke gegründet. Bundesweit haben sie sich in der Bundesarbeitsgemeinschaft der seniorTrainer, www.seniortrainer.org, ein gemeinsames Dach gegeben.

In Hamburg haben über 135 Seniorinnen und Senioren an dem EFI-Programm teilgenommen.

Die seniorTrainerInnen stellen sich mit ihren Kenntnissen und Fähigkeiten ohne Bezahlung in den Dienst ausgewählter Projekte und Initiativen.
Ein Blick auf die Seiten Kompetenzen und Leitbild zeigt die Art und Breite der Einsatzmöglichkeiten, für die verschiedene Beispiele unter der Rubrik Projekte dargestellt sind.

Details zur Agentur

Freiwilligenagentur Nord
Fuhlsbüttler Str. 134
22305 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Freiwillige für das Kunstfestival MS ARTVILLE gesucht

Bist Du interessiert an Kunst und ihrer Vermittlung und hast zudem noch wahre Gastgeber*innenqualitäten? Dann werde Teil des Kunstfestivals MS ARTVILLE 2019!  Das MS ARTVILLE versteht sich nicht als gewöhnliche Ausstellung mit weißen Wänden und fertigen Kunstwerken, sondern als eine Open-Air-Galerie im Spannungsfeld zwischen Hafenindustrie, kultureller Vielfalt und ...

Betreuung und Begleitung von Workshops und Exkursionen für ...

In den Workshops der Weekendschool lernen Kinder berufstypische Tätigkeiten kennen und dürfen diese selbst ausprobieren, präsentieren ihre Ergebnisse, fragen den Dozenten Löcher in den Bauch, jeden Samstag, dreieinhalb Stunden lang. Hierzu benötigen wir Hilfe. Ihr unterstützt die Kinder beim aktiven Zuhören, beim Fragenstellen und bei kleinen Gruppenarbeiten. Alle vier ...

Freizeit- und Spielangebote für geflüchtete Kinder- und Jugendliche

In verschiedenen Wohnunterkünften für Geflüchtete im Raum Wandsbek werden Freiwillige gesucht, die Freude daran haben, ein Freizeitangebot für Kinder und/oder Jugendliche zu unterstützen oder durchzuführen. Gefragt sind beispielsweise Angebote im Bereich Sport, Spiel, Kreativität (Malen, Basteln) oder Musik. Auch eigene Ideen können nach Absprache gerne umgesetzt ...

Bei der Wohnungssuche unterstützen

Unsere Wohnanlage in Langenhorn besteht aus fünf Wohnhäusern. Es leben mehr als 200 Zuwanderer aus über 15 Ländern, überwiegend Familien und sogenannte Härtefälle: Mindestens ein Familienmitglied ist schwer erkrankt oder traumatisiert, so dass die Unterbringung in einer Gemeinschaftsunterkunft nicht zumutbar ist. Die Hälfte der Bewohner sind Kinder und ...

Gelegentliche Freizeitbegleitung für eine 55jährige Bewohnerin der ...

Die Hausgemeinschaft MaxB ist ein Wohnhaus für Menschen mit Behinderung und liegt unweit der Sternbrücke am Rande des Schanzenviertels. Sie ist Teil eines großen Wohnprojekts, Mittelpunkt bildet ein großer, begrünter Innenhof. Die Bewohner*innen arbeiten größtenteils in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung und werden im Wohnhaus von dem hauptamtlichen MaxB Team ...

Helfer(innen) für die Veranstaltung 'BauTraum – Kinder planen und ...

Der Lohsepark in der Hafencity wird wieder zum Planungsbüro und zur Baustelle für Kinder! Hier können sie sich unter fachlicher Anleitung kreativ als Bauherren, Architekten, Künstler und Bauarbeiter erproben: Richtig mauern mit dem KL!CK-Kindermuseum, unter künstlerischer Anleitung mit viel Phantasie Stadträume aus Knete modellieren und mit Ytong-Steinen bildhauern, ...

Unterstützung der Vereins-Protokollführung

Obwohl es unser Wille ist möglichst selbstbestimmt zu leben, gibt es doch Bereiche, in denen wir auf Unterstützung angewiesen sind. 1x monatlich finden unsere Gruppentreffen statt, über die wir Protokoll führen. Für diese Aufgabe wünschen wir uns Freiwillige, die es verstehen die Sitzungsergebnisse in einfacher Sprache aufzuschreiben. Aufgeschlossene und humorvolle ...

Freizeitbegleiter für jungen Mann mit Behinderung

In unserer Einrichtung haben wir ein Wohn- und Assistenzangebot für Menschen mit erworbener Hirnschädigung. Die Verteilung der Wohnungen bietet die Möglichkeit für gemeinschaftliche Aktivitäten sowie die Möglichkeit, sich in die "eigenen vier Wände" zurück zu ziehen. Menschen mit erworbener Hirnschädigung haben die Möglichkeit, sich mit Hilfe der persönlichen ...

Mitarbeit im Museumscafe

Jeden Sonntag öffnet das Museum seine Pforten für Besucher. Diese können außer der Besichtigung sich auch noch an Kaffee und selbst gebackenem Kuchen erfreuen. Für das Backen des Kuchens und den Verkauf/die Bewirtung im Cafe werden weitere ehrenamtliche Mitarbeiter zur Verstärkung der bestehenden Crew gesucht. Selbstverständlich können Sie wählen, ob Sie lieber beim ...

Gesprächsleitung für "Sprache im Alltag - Deutsch sprechen für ...

Gesucht werden Freiwillige als Gesprächsleiter/innen für das Projekt "Sprache im Alltag" für Zuwanderer im gesamten Hamburger Stadtgebiet. Diese Gesprächsrunden sind anders als Lernen in der Schule: Sie richten sich an erwachsene Zuwanderer, die ihre Deutschkenntnisse praxisnah anwenden und vertiefen möchten. In kleinen Gruppen von maximal 10 Teilnehmern finden ...

Freiwillige für Schulkiosk

Unsere Dienstleistungen sind vielseitig und richten sich nach den Bedarfen und Wünschen unserer Klientinnen und Klienten. Insgesamt unterstützen wir mehr als 1000 Menschen in der Eingliederungshilfe, Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Unterstützung von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung. Für den Schulkiosk in Alsterdorf werden zwei Freiwillige gesucht, die ...

Aktuelles

15.03.2019

seniorTrainerIn werden

seniorTrainerinnen engagieren sich mit ihren Kompetenzen nach Berufsende im gemeinnützigen Bereich, in der Mitte unserer Gesellschaft. Sie lernen interessante Betätigungsfelder kennen, gewinnen neue ...