Details zum Angebot:

Einen orangefarbenen Schal stricken

178433

Stadtteile:
9. Ortsunabhängig, 9. hamburgweit, 8. außerhalb Hamburg, 7. Bezirk Harburg, 6. Bezirk Hamburg Nord, 5. Bezirk Wandsbek, 4. Bezirk Hamburg-Mitte, 3. Bezirk Bergedorf, 2. Bezirk Eimsbüttel, 1. Bezirk Altona, !unbekannt
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligenagenturen in Hamburg Kontakt aufnehmen:
Freiwilligenagenturen in Hamburg
Beschreibung:

Am Welttag der Armen, der jedes Jahr zwei Wochen vor dem ersten Advent stattfindet, hängen wir vom Mariendom  in Hamburg-St. Georg bis hin zum Kleinen Michel in der Neustadt ganz viele orangefarbene Schals auf, die von Freiwilligen gestrickt werden. Diese Aktion ist ein Zeichen der Solidarität mit den Armen in unserer Gesellschaft: 

Jeder und jede darf sich einen Schal nehmen und tragen als sichtbares Zeichen der Solidarität. Gleichzeitig rufen wir dazu auf, Geld zu spenden für das Obdachlosenprojekt Fratello Hamburg. 

Wir freuen uns über alle, die einen Schal stricken und spenden: Der Schal sollte ca. 150 cm lang und ca. 20 cm breit und in Krausrippen gestrickt sein. 

Warum orange? Die Idee kommt aus Norwegen, wo Menschen seit vielen Jahren orangefarbene Schals stricken, tragen, Geld spenden. Orange ist dort die Farbe der Kirche, die für diese Aktion verantwortlich ist.

Ist orange nicht stigmatisierend? Nein. Denn jeder und jede kann einen orangefarbenen Schal tragen, ob arm, ob reich. 

Und wenn ich stricken will, aber mir nicht leisten kann, Wolle zu kaufen? Wir haben einen kleinen Vorrat an Wolle, aus dem wir gern weitergeben: Schicken Sie uns Ihre Adresse, wir schicken Ihnen ein Wollpaket! (Solange der Vorrat reicht.)

Was mache ich mit dem fertigen Schal? Den geben Sie im Laufe des Jahres ab im Freiwilligen Zentrum Hamburg, Ecke Danziger Straße / Am Mariendom. Sie können ihn auch Tag und Nacht in den Briefkasten vom Erzbistum Am Mariendom 4 stecken.

Details zur Einrichtung

Das Freiwilligen Zentrum Hamburg berät Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, unterstützt gemeinnützige Einrichtungen, die mit Ehrenamtlichen arbeiten, vermittelt, qualifiziert, vernetzt. Haben Sie eine Projektidee, die durch freiwilliges Engagement umgesetzt werden kann? Wir können Sie unterstützen! Das Büro liegt mitten in St. Georg, direkt neben dem Mariendom.  

Details zur Agentur

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Schatzmeister*in

Zahlenheld*in gesucht: Für die Finanzverwaltung und Buchführung in unserem Verein benötigen wir eine Person, die sich zuverlässig um alles kümmert, was rund um unsere Vereinsfinanzen los ist.  Sie kümmern sich um Gehaltszahlungen und Versicherungen für unsere zwei hauptamtlichen Mitarbeiterinnen, um Mietzahlungen für unser Lager sowie die Kosten des Vereinsfahrzeugs, ...

Online Aussprache-, Betonungs- und Satzbaucoaching (Deutsch)

Haben Sie  Geduld und Ausdauer, mit jemandem per Videokonferenz Deutsch zu trainieren? Einige Menschen, die Deutsch als Fremdsprache gelernt haben, würden gern Aussprache, Intonation oder  Satzbau verbessern oder perfektionieren.  In diesem Projekt wollen wir dazu Gelegenheit schaffen. In unserem virtuellen Raum des Freiwilligen Zentrums sollen sich "Coaches" und ...

Ehrenamtliche Familienlotsen für den hamburgweiten ...

Als ehrenamtliche Lotsin oder ehrenamtlicher Lotse betreuen Sie erkrankte Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene (bis 27 Jahre), die Eltern und oder die Geschwisterkinder - je nachdem, wo die Hilfe am nötigsten gebraucht wird. Sie hören zu, Sie trösten, Sie geben Kraft. Sie schaffen durch Ihr Engagement stundenweise Freiräume, damit auch Eltern einmal für sich sorgen ...

Logistische Unterstützung von "Hamburg näht" / Zuschnitt und ...

Vielen sozialen Initiativen und gemeinnützigen Organisationen fehlen Schutzmasken. Das Projekt "Hamburg näht" versorgt deshalb kostenlos Menschen, die darauf angewiesen sind und viele ehrenamtlichen Helfer*innen, die derzeit für Hamburg im Dauereinsatz sind, wie z.B. bei den Lebensmittelausgaben, in der Nachbarschaftshilfe oder auch bei Pflegediensten, die nicht genügend ...

Aktuelles

29.04.2020

Fonds zur Qualifizierung von Ehrenamtlichen im Bezirk Hamburg-Nord

Ehrenamtliches Engagement in Sportvereinen, Senioreneinrichtungen, im Kulturbetrieb, im Umfeld von Wohnunterkünften für Geflüchtete oder in einem Kinderprojekt ist maßgeblich für den sozialen ...