Details zum Angebot:

Lesepaten für SchülerInnen gesucht - an vielen Schulen im Hamburger Stadtgebiet

167584

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligenagenturen in Hamburg Kontakt aufnehmen:
Freiwilligenagenturen in Hamburg
Beschreibung:

Der Leseleo e.V. hat das Ziel, durch Patenschaften die Lesefähigkeit von Kindern, ihr Textverständnis und die Lust am Lesen zu fördern.

Die ehrenamtlichen Lesepaten treffen sich einmal wöchentlich eine Stunde lang mit ihrem „Leseleo“ in dessen Schule, einer Bücherhalle oder bei ihm zu Hause. Die Jungen und Mädchen erhalten so eine gezielte, individuelle Leseförderung, falls ihnen diese aufgrund ihres Migrationshintergrunds oder anderer familiärer Umstände zu Hause nicht geboten werden kann. Zusätzliche weitere Aktititäten stehen auch auf dem Programm, z.B. kostenlose Besuche im Kindertheater oder Ausflüge in den Zoo.

Am Leseleo nehmen bereits über 30 Schulen im Hamburger Stadtgebiet teil - eine ist auch bestimmt in Ihrer Nähe. 
Werden Sie Lesepate und fördern Sie das Leseverständnis der Leseleo-Kinder!

Aktuell gibt es dringenden Bedarf an Lesepaten in folgenden Stadtteilen:

  • Wentorf
  • Mümmelmannsberg
  • Eidelstedt
  • Wohnunterkunft Rahlstedter Straße

Sprechen Sie uns an, wir laden Sie gerne zu einem Kennenlerngespräch ein, bei dem Sie weitere Einzelheiten erfahren.

Wir suchen Studenten, Berufstätige und Pensionäre - auch Oberstufenschüler sind herzlich willkommen. Alle unsere Paten werden durch eine Schulung auf ihren Einsatz zur individuellen Leseförderung vorbereitet und erhalten vor der ersten gemeinsamen Lesestunde umfassendes Informationsmaterial. Für weiteren Lesestoff, didaktische Hinweise oder individuelle Lernhilfen können Sie sich jederzeit an den Verein wenden.

zeitlicher Rahmen:
Erwartet wird eine verbindliche Mitarbeit über mindestens 1 Jahr, regelmäßig 1 x wöchentlich. Die Termine werden individuell vereinbart, wobei der Einsatz morgens, nachmittags und - nach Rücksprache - auch am frühen Abend oder am Wochenende möglich ist. Die Paten treffen sich mit ihrem „Leseleo“ überwiegend in dessen Schule, einer Bücherhalle oder bei ihm zu Hause (z.B. wenn berufstätige Paten erst abends Zeit haben, wenn die Schulen und Bücherhallen bereits geschlossen haben).

Details zur Einrichtung

Manchmal reicht die Zeit im Unterricht nicht aus, um jedem Kind die individuelle Sprach- und Leseförderung zukommen zu lassen, die es benötigt. Das Projekt Leseleo versucht, diese Lücke zu schließen.

Leseleo vermittelt Studenten, Berufstätige und Pensionäre als Paten an Schüler aus dem Raum Hamburg und Umgebung, die aus familiären Gründen Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben.

Die Lesepaten arbeiten ehrenamtlich, sodass den Familien keine Kosten entstehen.

Die Paten treffen sich während des Schuljahres einmal pro Woche mit ihrem Patenkind, um sich gegenseitig vorzulesen und das Gelesene zu besprechen. Dadurch werden nicht nur die Lese- und Sprachkompetenz der Schüler weiterentwickelt, häufig übernehmen die Paten, auch eine Art Vorbildfunktion für die Schüler. Zusätzlich stellen wir eine stärkere Einbindung der Eltern in das schulische Leben ihres Kindes fest.

Leseleo e.V. ist Mitglied im Netzwerk von Patenschafts- und Mentoringprojekten in Hamburg (siehe auch "Hamburger Wegweise für Mentor- und Patenprojekte").

Details zur Agentur

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Kinderprogramm in einer Unterkunft begleiten

In unserer Einrichtung in Winterhude leben 330 geflüchtete und wohnungslose Menschen aus verschiedenen Nationen. Um den sehr beengten Lebensraum in der Unterkunft zu erweitern sowie die Bewohnerinnen und Bewohner zu unterstützen und zu fördern, finden von den Freiwilligen der Unterkunft zahlreiche Angebote statt. Das, was allerdings noch fehlt und die Bewohnerinnen und ...

Helfer*innen für die Futterausgabe von Sozialfelle e.V. beim ...

Sozialfelle hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tieren von sozial benachteiligten Menschen tierärztlich zu helfen. Als Ergänzung zu ihrer primären Aufgabe, die Tierarztkosten für Tiere von bedürftigen Menschen zu übernehmen, verteilt der Verein auch Tierfutter an Obdachlose und Bedürftige mit Tieren. Zweimal pro Monat verteilen wir am Hamburger Gabenzaun Futter für Hunde ...

Kochen mit Nachbarn für Nachbarn

Das Ziel unseres Wohnprojekts in Steilshoop ist, ein möglichst lebenslanges Wohnen in der eigenen Wohnung und im vertrauten Umfeld zu ermöglichen. Die selbstständige Lebensführung soll auch bei steigenden Assistenz- und Pflegebedarf so lange wie möglich erhalten bleiben. Zwei Gemeinschaftsräume sowie eine komplett ausgestattete Gemeinschaftsküche stehen den ...

Vorlesen für Kinder in einer Unterkunft

In einer Erstaufnahme für Frauen und Kinder lesen Sie einmal die Woche kleinen Kindern vor oder schauen mit ihnen Bilderbücher an. Sie sensibilisieren Kinder für Bücher und die deutsche Sprache und vermitteln ihnen Spaß am Lesen, Sprechen und Erzählen. Sie erhalten eine Einführung, bei der Sie die Unterkunft und die Ansprechperson vor Ort kennen lernen. Andere ...

Eisbrecher Kaffeetrinker Begleiter Betreuer Menschenmöger

Obdachlose Menschen in einem kleinen und überschaubaren Projekt suchen Sie als Gesprächspartner. Zugegeben, Sie sollten in der Lage sein, das Eis zu brechen, Vertrauen zu gewinnen, Respekt zu zeigen und wenn Sie dann auch noch gerne und viel Kaffee trinken, sind Sie hier richtig in Rothenburgsort.  Sie gehen aktiv und behutsam auf die Menschen zu. Bieten Gespräche ...

Mit Hund engagieren beim Hundebesuchsdienst "4 Pfoten für Sie" für ...

Sie haben einen freundlichen, menschenbezogenen Hund und wünschen sich eine Aufgabe, die Sie mit Ihrem Vierbeiner verbindet und mit der Sie Menschen mit Demenz eine Freude machen können? Dann werden Sie Mensch-Hund-Team in unserem Projekt in Hamburg! Weil Nähe keine Worte braucht... Die Begegnung mit Hunden ermöglicht Menschen mit Demenz eine Verständigung, die wortlos ...

Naturgeburtstags-Teamer/in bei der NAJU - Kindern spielerisch ...

Für Kinder ab 5 Jahren bietet die Naturschutzjugend Hamburg (NAJU) mit dem „Naturgeburtstag“ ein unvergessliches Erlebnis als Geburtstagsparty. Inhalt sind umweltpädagogische Einheiten wie Natur-Rallyes, Outdoor-Spiele und Experimente in der Natur. Die NAJU Hamburg sucht für dieses Umweltbildungsprojekt in ganz Hamburg interessierte Menschen ab 18 Jahren, die eine ...

Junge Mentor*Innen für 6 - 10 jährige Kinder im Projekt "Balu und ...

Das Mentorenprogramm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außerschulischen Bereich. Junge, engagierte Leute übernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind, das besonderer Fürsorge bedarf. Plätzchen backen, Geocaching, ins Museum gehen, Seifenblasen selber machen, Tretboot fahren … Balus und Moglis haben stets tolle Ideen ...

Gartenhelfer (m/w)

Unsere Stiftung ist eine moderne und zugleich traditionsreiche Stiftung im Herzen von Barmbek. Seit über 125 Jahren bieten wir Menschen mit geringem Einkommen preiswerte Mietwohnungen an. Unser Leitsatz "Gemeinsam leben" drückt den Wunsch aus, dass sich in unseren Wohnhäusern ein nachbarschaftliches Leben entwickelt, geprägt von Toleranz, Verständnis und ...

Begleitung von Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern/ ...

Wir freuen uns  über weitere Freiwillige, die für ca 3 Stunden in der Woche  einer Familie Zeit schenken, zuhören, trösten und ihnen Freiräume ermöglichen, um die Ressourcen der Familie zu fördern und die Lebensqualität aller zu erhalten. Sie stehen im Kontakt mit dem erkrankten Kind, Jugendlichen und Jungerwachsenen oder deren Geschwistern. Spielen, vorlesen, ...

Aktuelles

08.01.2020

Avanti! das kleine Ehrenamt für zwischendurch.

Hier anmelden! Sie wollen mal reinschnuppern ins Ehrenamt?Sie können oder wollen sich (noch) nicht regelmäßig oder längerfristig engagieren?Sie wollen lieber mal spontan etwas tun? Dann ist Avanti ...