Details zum Angebot:

Fahrer oder Fahrerin für Mobile Zahnarztpraxis

149197

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligenagenturen in Hamburg Kontakt aufnehmen:
Freiwilligenagenturen in Hamburg
Beschreibung:

Die Mobile Zahnarztpraxis ist in einem umgebauten Rettungswagen ( 5,5 t ) untergebracht. Als Fahrer oder Fahrerin fahren Sie das Team zu den Einsatzorten in Altona, Eimsbüttel, Lokstedt, Hammerbrok, Harburg und wieder zurück. Die Einsätze sind von Mo - Do in der Zeit von 14 - 19 Uhr. Ein Einsatz dauert ca 3 Stunden. Zweimal monatlich würden wir uns über Ihre Hilfe freuen. Es wäre von Vorteil, wenn Sie gute Ortskenntnisse und Deutschkenntnisse hätten, aber auch mit weniger Kenntnissen sind Sie bei uns willkommen.  
Mit unserer mobilen Praxis bieten wir eine zahnärztliche Versorgung für Obdachlose und Menschen, die keine Krankenversicherung haben.
Unser Team besteht aus ehrenamtlichen Zahnärzten und ehrenamtlichen Fahrern.

Alle weiteren Informationen erteilt Ihnen Frau Nawar Alaidi am Telefon: 040 - 890811-52 oder per Mail: n.alaidi@drk-altona-mitte.de .

 

 

zeitlicher Rahmen:
Je nach Einsatzort nachmittags bis abends ca. drei Stunden; mindestens zweimal im Monat.

Details zur Einrichtung

Der DRK Kreisverband Hamburg Altona und Mitte e.V. ist weltweit einer der ältesten Rotkreuzverbände. Rund 120 hauptamtliche Mitarbeiter und über 300 ehrenamtliche Helfer engagieren sich in den vielfältigen Einrichtungen und Gruppen. Zu den zahlreichen Angeboten des Kreisverbands gehören unter anderem die Erste-Hilfe-Ausbildung, der Seniorentreff „Haus Ottensen“ und das Zentrum Osdorfer Born – eine wichtige soziale Anlaufstelle im Stadtteil. Darüber hinaus betreibt der Verband durch seine Tochtergesellschaft KISO gGmbH mehrere Kitas. Zu einem weiteren wichtigen Aufgabenfeld hat sich die Flüchtlingshilfe entwickelt.

Der Kreisverband lebt vor allem durch das Engagement seiner freiwilligen Helfer, die unter anderem in den Bereitschaften Altona und City, im Jugendrotkreuz, im Katastrophenschutz, in der Motorrad- und Rettungshundestaffel, im Rettungs- und Sanitätsdienst, in der Sozialarbeit sowie in der Wasserrettung aktiv sind.

Details zur Agentur

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Aktuelles

17.03.2019

WWF Earth Hour: Licht aus am 30.03.2019 um 20.30 Uhr!

Am 30. März ist es wieder soweit: Um 20.30 Uhr Ortszeit machen Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Das ist die Earth Hour. Der WWF möchte ...