Details zum Angebot:

-Hausaufgabenhilfe für junge Geflüchtete

141439

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligennetzwerk Harburg Kontakt aufnehmen:
Freiwilligennetzwerk Harburg
040-519000-950
Beschreibung:
Wir freuen uns auf Ihre Zeitspende bei der Unterstützung im Bereich der Hausaufgabenhilfe, Nachhilfe und auch bei der Bewerbung für berufliche Belange. Unsere jungen Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländer leben schon seit ca. 2 Jahren in Hamburg. Sie haben schon gute Deutschkenntnisse erworben und bereiten sich auf ihre weitere schulische und berufliche Laufbahn vor. Gerne wünschen sich unsere Jugendlichen zum Gelingen ihres Weiterkommens helfende Freunde, die sich ein- bis zweimal wöchentlich mit ihnen zum Lernen verabreden.
zeitlicher Rahmen:
ein bis zweimal die Woche für 2-3 Stunden

Details zur Einrichtung

Der Heimathafen ist ein Wohnprojekt der Kinder- und Jugendhilfe, das junge, geflüchtete Menschen in Bildung-, Sozial- und Sportprojekten betreut und unterstützt. An unserem Betreuungsstandort Harburg-Neuland wohnen derzeit 10 junge männliche Flüchtlinge, im Alter zwischen 16 und 21 Jahren, die alle seit ca. 2 Jahren in Deutschland leben. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern wie: Afghanistan, Syrien, Ägypten, Benin, Guinea und Eritrea. Diese werden von Montag bis Donnerstag jeweils zwischen 07:00 Uhr und 22:00 Uhr und Freitag zwischen 7:00 Uhr und 20:00 Uhr von insgesamt vier pädagogischen Fachkräften betreut.

Details zur Agentur

Freiwilligennetzwerk Harburg
Hölertwiete 5
21073 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Aktuelles

17.03.2019

WWF Earth Hour: Licht aus am 30.03.2019 um 20.30 Uhr!

Am 30. März ist es wieder soweit: Um 20.30 Uhr Ortszeit machen Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Das ist die Earth Hour. Der WWF möchte ...