Details zum Angebot:

Mentor/in für Kinder in Kunstkursen

138262

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligennetzwerk Harburg Kontakt aufnehmen:
Freiwilligennetzwerk Harburg
040 - 519 000 950
Beschreibung:

Die LichtwarkSchule bietet kostenfreie Kunstkurse für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 – 12 Jahren an mit dem Schwerpunkt der Frühen- und Breitenförderung. Die Kurse finden in der Vor- und Grundschule ein Mal pro Woche am Vor- und Nachmittag statt. Die Kurse werden von freischaffenden, pädagogisch fortgebildeten Künstler/innen geleitet. Den Kindern wird in Gruppen von 8 bis 12 Kindern Kunst mit verschiedenen kreativen Techniken und Materialien näher gebracht. Einmal im Jahr können die Kinder ihre Kunstwerke in einer Ausstellung ihren Eltern und Besuchern zeigen und 2-3 Mal im Jahr besuchen die Kinder ein Museum.
Hierfür suchen wir Mentor/innen, die die Kunstpädagogen bei ihrer Arbeit mit den Kindern organisatorisch unterstützen, z. Bsp. Kindern bei der Arbeit helfen, Kursmaterial vor Beginn zusammenstellen, Museumsbesuche begleiten, Unterstützung bei der Ausstellung leisten.

zeitlicher Rahmen:
Nach Absprache. Die Kunstkurse der Lichtwarkschule finden in der Schulzeit Vor- und Nachmittags statt.

Details zur Einrichtung

Die LichtwarkSchule beruft sich auf Alfred Lichtwark, erster Direktor der Hamburger Kunsthalle und Kunstpädagoge. Früh erkannte er die integrierende Kraft der Kunst. Kunst ist für alle da und ist kein „Elfenbeinturm“ für die gebildete Schicht. Mittels der Kunstbetrachtung und der kreativen Auseinandersetzung mit Kunst können Werte und Bildung vermittelt werden unabhängig von sozialer oder kultureller Herkunft.

Das pädagogische Konzept der LichtwarkSchule folgt dieser Grundidee von Alfred Lichtwark, der für ein entdeckendes Lernen bei Kindern warb. Die LichtwarkSchule nimmt sich Kindern in sozial schwierigen Stadtteilen an, die einen besonderen Förderbedarf haben. Es sind Kinder mit künstlerischer Begabung, aber auch Kinder, die schwer in den Regelunterricht zu integrieren sind und Kinder, die im Unterricht nicht mehr sprachfähig sind und sich zurückgezogen haben. Getreu dem Leitspruch von Alfred Lichtwark: „Kunst ist für alle da und kann allen von Nutzen sein“, geht die LichtwarkSchule vor allem in Hamburger Schulen mit sozialen Problemen. KünstlerInnen arbeiten einmal in der Woche zwei Stunden mit Kindern zwischen 5 und 12 Jahren mit unterschiedlichen sozialen und kulturellem Hintergrund. Durch die Kunst, den künstlerischen Prozess, werden kreative Potentiale der Kinder entdeckt und geweckt. Kunst entwickelt dabei eine starke integrative Wirkung und fördert die kulturelle Teilhabe.

Details zur Agentur

Freiwilligennetzwerk Harburg
Hölertwiete 5
21073 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Jugenderholer*in werden mit Kindern und Jugendlichen in die Ferien ...

Wir suchen Sie/Dich als JugendErholer*in für das Jugenderholungswerk Hamburg! Haben Sie Lust, Kindern und Jugendlichen eine einzigartige Ferienfreizeit in den Hamburger Schulferien zu bieten - rund um die Uhr in einer tollen Gemeinschaft zusammenzuleben - Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und dabei ereignisreiche Wochen an unterschiedlichen Orten zu ...

AusbildungsbegleiterInnen gesucht

VerA ist ein Angebot an alle, die in der Ausbildung auf Schwierigkeiten stoßen und mit dem Gedanken spielen, ihre Lehre abzubrechen. Auf Wunsch stellt der SES diesen Jugendlichen berufs- und lebenserfahrene Senior Expertinnen und Experten zur Seite. Wir suchen Profis im Ruhestand, die auf ihre Aufgabe gezielt vorbereitet werden. SES-Ausbildungsbegleiter sind ehrenamtlich ...

Musikpatinnen und Musikpaten für Menschen mit Demenz

Musik ist für Menschen mit Demenz viel mehr als ein kurzweiliger Zeitvertreib. Sie hilft Erinnern und bringt Freude. Die Homann-Stiftung hat deshalb das Projekt der Musikpaten initiiert. Diese besuchen in Zweierteams einmal wöchentlich eine Wohn-Pflege-Gemeinschaft, um die Bewohnerinnen und Bewohner mit der Sprache der Musik zu erreichen. Die Einsatzzeiten in den ...

Individuelle Nachhilfe geben

In unserer Einrichtung in Winterhude leben 330 geflüchtete und wohnungslose Menschen aus verschiedenen Nationen. Um den sehr beengten Lebensraum in der Unterkunft zu erweitern sowie die Bewohnerinnen und Bewohner zu unterstützen und zu fördern, finden von den Freiwilligen der Unterkunft zahlreiche Angebote statt. Das, was allerdings noch fehlt und die Bewohnerinnen und ...

Mit Hund engagieren beim Hundebesuchsdienst "4 Pfoten für Sie" für ...

Sie haben einen freundlichen, menschenbezogenen Hund und wünschen sich eine Aufgabe, die Sie mit Ihrem Vierbeiner verbindet und mit der Sie Menschen mit Demenz eine Freude machen können? Dann werden Sie Mensch-Hund-Team in unserem Projekt in Hamburg! Weil Nähe keine Worte braucht... Die Begegnung mit Hunden ermöglicht Menschen mit Demenz eine Verständigung, die wortlos ...

Engagementberatung

Für unser Freiwilligenzentrum am Wandsbeker Markt suchen wir Ehrenamtliche, die Lust haben, Interessierte auf der Suche nach einem passenden Ehrenamt  zu informieren und zu beraten. Wenn Sie gern neue Menschen kennenlernen, gut zuhören können und an neuen Tätigkeitsfeldern interessiert sind, dann kommen Sie zu uns ins Team! Es sind keine Vorkenntnisse, außer dem Umgang ...

Coaches gesucht! (Projekt Give 40)

Coaches gesucht! Das Projekt Give40 bietet Jugendlichen (8./9. Klasse) einen 40stündigen Einstieg in ein freiwilliges Engagement außerhalb des Schulalltags. Der Einsatz erfolgt in der Freizeit in einem Zeitraum von 3-4 Monaten, zur Zeit ausschließlich im Raum Poppenbüttel, Wellingsbüttel, Sasel und Volksdorf. Weitere Stadtteile sind in der Planung. Als begleitender ...

iMac einrichten und Systempflege

Hallo! Mein Name ist Michael, bin 39 Jahre alt und seit meiner Geburt blind. Ich habe mir einen iMac zugelegt und suche eine kompetente Person, die mir den Computer einrichtet. Ich habe besondere PC-Komponenten (z.B. Sprachausgabe), die zusammengeschlossen werden müssen, damit ich mit meiner Beeiträchtigung am Computer arbeiten kann. Ich würde mich auch sehr darüber ...

Ehrenamtliches Leseprojekt für Kinder sucht Unterstützung im ...

Der Verein Leseleo e.V. wurde 2008 gegründet, um durch Patenschaften die Lesefähigkeit von Kindern, ihr Textverständnis und die Lust am Lesen zu fördern. Dazu treffen sich ehrenamtliche Lesepaten einmal wöchentlich eine Stunde lang mit ihrem „Leseleo“ zum gemeinsamen Lesen in dessen Schule, einer Bücherhalle oder bei ihm zu Hause. Die Jungen und Mädchen erhalten so ...

Veranstaltungshelfer (m/w)

Unsere Stiftung ist eine moderne und zugleich traditionsreiche Stiftung im Herzen von Hamburg. Seit über 125 Jahren bieten wir Menschen mit geringem Einkommen preiswerte Mietwohnungen an. Unser Leitsatz "Gemeinsam leben" drückt den Wunsch aus, dass sich in unseren Wohnhäusern ein nachbarschaftliches Leben entwickelt, geprägt von Toleranz, Verständnis und ...

Aktuelles

22.02.2020

Hamburg räumt auf: 20. bis 29. März 2020. Helfen Sie mit!

Nach dem Rekordjahr 2019 mit über 82.000 engagierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern, 1.341 Initiativen und einer Abfallmenge von 170 Tonnen freut sich die Stadtreinigung Hamburg nun auf eine neue ...