Details zum Angebot:

Ehrenamtliche Hospizarbeit bei den Maltesern

AngebotsID:
138127
Angebotstitel:
Ehrenamtliche Hospizarbeit bei den Maltesern
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur ASB Zeitspender-Agentur Hamburg Kontakt aufnehmen:
eMail: ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Telefon: 040 / 25 33 05 04
Kartenansicht:
Beschreibung:

Der Malteser Hospiz-Dienst begleitet schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Bezugspersonen in vertrauter häuslicher Umgebung. Dies meint zum einen das eigene Zuhause, zum anderen stationäre Institutionen, wie z. B. Wohn- und Pflegeeinrichtungen, stationäre Hospize oder Palliativstationen in Krankenhäusern. Rund 150 geschulte ehrenamtliche Begleiter und Begleiterinnen stellen sich dieser Aufgabe und schenken Zeit.

Die ehrenamtlichen Einsatzmöglichkeiten im Hospizbereich umfassen die Begleitung sterbender und schwerkranker Menschen in ihrem jeweiligen persönlichen Umfeld und die Unterstützung der Angehörigen, aber auch Projektarbeit, wie z.B. das Projekt „Gib mir ‘n kleines bisschen Sicherheit“, bei dem das Thema „Sterben“ in Schulen und Kindergärten gebracht wird. Darüberhinaus engagieren sich die Ehrenamtlichen bei Informationsständen, in der Bildungsarbeit, in lokalen Projekten oder bei allgemeinen organisatorischen Tätigkeiten, z.B. Mitarbeit in der Bibliothek, Erstellen und Versand von Einladungen, etc.

Auf die ehrenamtliche Arbeit im Hospizdienst werden Sie durch eine Schulung vorbereitet. Die nächste Schulung zum Hospizbegleiter/ Hospizbegleiterin startet im Frühjahr in HH-Volksdorf. Der Grundkurs umfasst insgesamt 50 Stunden Die Termine sind überwiegend abends, einige am Wochenende.

Wenn Sie mehr über die ehrenamtliche Mitarbeit im Hospizdienst wissen möchten, können sich in einem persönlichen Beratungsgepräch informieren oder zu einem Infoabend kommen:

Es gibt drei Infoabende für Interessierte an der Hospizarbeit in Wilhelmsburg, für die Kinder- und Jugendhospizarbeit in Volksdorf und für den Erwachsenenbereich in Volksdorf.

 

Infoabend „Sterbende begleiten lernen“ in Wilhelmsburg

Dienstag, 13.11.2018, 18:30 – 20:30 Uhr, Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestr. 20, 21107 Hamburg.
Bitte melden Sie sich bei Interesse an: Tel.: 040/ 603 30 01, Mail: hospizdienst.wilhelmsburg@malteser.org

 

Infoabend „Sterbende begleiten lernen“ in Volksdorf (Kinder-und Jugendhospizarbeit)

Dienstag, 19.02.2019, 18:30 – 20:30 Uhr, Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard, Halenreie 5, 22359 Hamburg
Bitte melden Sie sich bei Interesse an: Tel.: 040/ 603 30 01, Mail: hospiz-zentrum.hamburg@malteser.org

 

Infoabend “Sterbende begleiten lernen” in Volksdorf

Dienstag, 26.02.2019, 18:30 – 20:30 Uhr, Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard, Halenreie 5, 22359 Hamburg
Bitte melden Sie sich bei Interesse an: Tel.: 040/ 603 30 01, Mail: hospiz-zentrum.hamburg@malteser.org

 

Wenn Sie sich für dieses Engagement interessieren, können Sie sich entweder in der Freiwilligenagentur oder direkt bei den Maltesern melden (Kontaktdaten siehe Infoveranstaltungen).

zeitlicher Rahmen:
Info-Abend und Befähigungskurs siehe Beschreibung!

Details zur Einrichtung

Name:
Malteserstift Bischof-Ketteler (Hamburg-Schnelsen)
Beschreibung:

Im Hospiz- und Palliativdienst der Malteser steht der unheilbar Erkrankte im Mittelpunkt - insbesondere sein Wunsch nach umfassender Schmerzlinderung (Palliative Care). Die rund 2.000 gut vorbereiteten Helferinnen und Helfer begleiten in 80 ambulanten Diensten und sieben Kinderhospizdiensten Kranke und deren Angehörige. Diese Begleitung steht allen als kostenloses Angebot offen, unabhängig von Weltanschauung, Alter oder Lebensweise.

Details zur Agentur

Adresse:
ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Weidenallee 56 - 58
20357 Hamburg


040 / 25 33 05 04
http://www.zeitspender.de

Auf die Schnelle

Vorlesen, Gesellschaftsspiele und Kreativangebote in der Kita

In unserer Kita in der Simon-von-Utrecht-Straße/ St.Pauli gibt es Unterstützungswünsche zur Förderung der Kinder im Elementarbereich ( 3-6 Jahre ). Die Einsatzzeiten wären montags bis freitags von 10.00 bis 11.00 Uhr ( Vorleser*in, Gesellschaftsspiele begleiten und anleiten ) oder von 10.00 - 12.00 Uhr Kreativangebote selbst anbieten/ oder unterstützen. Sie haben Freude ...

Kreative für ein Projekt gesucht! Text, Grafik, Layout, ...

Um Menschen zu erreichen, die sich bisher noch gar nicht freiwillig engagieren und dies auch noch nicht in Erwägung gezogen haben,  wollen wir eine Kampagne ("22 gute Gründe sich ehrenamtlich zu engagieren") lancieren, die deutlich macht, dass es viele gute Gründe gibt, sich ehrenamtlich zu betätigen. Herzstück der Kampagne sollen die  22 „gute Gründe“ ...

Mitmachen beim bundesweiten Vorlesetag am 16. November 2018

Am 16. November 2018 findet wieder der bundesweite Vorlesetag statt. Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Aktionstag mittlerweile über 130.000 Vorleserinnen und Vorleser. Gemeinsam lesen sie über zwei Millionen kleinen und großen Zuhörern vor. Jeder kann dabei sein und an diesem Tag Geschichten zum Geschenk machen. Das Konzept ist einfach: Jeder, der ...

Cafédienst

Für das in das Mehrgenerationen-Haus in Hohenhorst (Rahlstedt/Jenfeld) integrierte Café werden Freiwillige zur Unterstützung gesucht. Wenn Sie sich an den Vorbereitungen und/oder der Durchführung von verschiedenen kleineren Veranstaltungen oder Angeboten wie z. B. Kochkursen beteiligen möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Auch wenn Sie ausschließlich am Verkauf von ...

Unterstützung im Café

Unsere Stiftung ist eine moderne und zugleich traditionsreiche Stiftung im Herzen von Hamburg. Seit über 125 Jahren bieten wir Menschen mit geringem Einkommen preiswerte Mietwohnungen an. Unser Leitsatz "Gemeinsam leben" drückt den Wunsch aus, dass sich in unseren Wohnhäusern ein nachbarschaftliches Leben entwickelt, geprägt von Toleranz, Verständnis und ...

Ehrenamtliche Patinnen für geflüchtete Frauen

Das Mehrgenerationenhaus Flaks sucht Frauen, die gerne Patin für eine geflüchtete Frau sein möchten. Viele geflüchtete Frauen, die die Angebote des Mehrgenerationenhauses nutzen, wünschen sich Kontakt und Austausch mit deutschen Frauen bzw. Frauen, die selber Migrantinnen sind und schon länger in Deutschland leben. Als Patin entscheiden Sie gemeinsam mit der ...

Individuelle Freizeitgestaltung mit einzelnen BewohnerInnen

Menschen, die offen gegenüber Menschen mit Behinderung sind und Lust haben, sich auf eine/n unserer BewohnerInnen in Hamburg-Volksdorf mit seinen Hobbys und Wünschen regelmäßig einzulassen, sind hier genau richtig. Wir haben viele Bewohner, die sich Begleitung wünschen und jede/r Freiwillige kann hier den eigenen Fähigkeiten und Interessen entsprechend eine/n PartnerIn ...

Künstler in Kunstkursen für Kinder begleiten und unterstützen

Die LichtwarkSchule bietet Kunstkurse für Kinder im Alter von 5 - 12 Jahren in Stadtteilen mit Entwicklungsbedarf an. Die Kurse finden regelmäßig in der Vor- und Grundschule, am Vor- und Nachmittag statt. Die Lichtwarkschule kooperiert u.a. mit Grundschulen und Kultureinrichtungen in Dulsberg, Langenhorn, Osdorf und auf der Veddel. Hierfür suchen wir Ehrenamtliche, die ...

Wind- und wetterfest? BetreuerInnen für Kleinkinder auf ...

Wir suchen ab sofort für unsere 17 Spielplätze in nahezu allen Hamburger Stadtgebieten ehrenamtliche BetreuerInnen für 2 bis 5 Vormittage in der Woche von 9:00 - 13:00 Uhr. Besonders dringend suchen wir Unterstützung auf folgenden Spielplätzen: - Arnswalder Straße / Farmsen-Berne - Bachstraße / Nord - Bilser Straße / Alsterdorf - Eppendorfer Park - Schillerufer / ...

Gesprächsleitung für "Sprache im Alltag - Deutsch sprechen für ...

Gesucht werden Freiwillige als Gesprächsleiter/innen für das Projekt "Sprache im Alltag" für Zuwanderer im gesamten Hamburger Stadtgebiet. Diese Gesprächsrunden sind anders als Lernen in der Schule: Sie richten sich an erwachsene Zuwanderer, die ihre Deutschkenntnisse praxisnah anwenden und vertiefen möchten. In kleinen Gruppen von maximal 10 Teilnehmern finden ...

Erfahrungswissen weitergeben

Möchten Sie nach Abschluss des Berufslebens und der Reduzierung Ihrer familiären Aufgaben noch etwas Sinnvolles im Alter tun? Wollen Sie Ihr Wissen aus Ihrem Beruf und/oder Ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz aus dem Familienleben nützlich für andere in ganz Hamburg einsetzen? Suchen Sie eine zufriedenstellende und sinnvolle Aufgabe? Vermissen Sie Anerkennung und ...

Aktuelles

17.10.2018

Seelsorgekurs in Hamburg: Infotag am 09.01.2019

Menschen begegnen und für die Seele sorgen. In einem neunmonatigen Kurs „Ausbildung in Seelsorge für Ehrenamtliche“ üben Sie ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung, erweitern Ihre Kommunikations- und ...