Details zum Angebot:

Ehrenamtliche Mitarbeit im AMBULANTEN Hospizdienst des Hamburger Hospiz in Altona

122141

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur ASB Zeitspender-Agentur Hamburg Kontakt aufnehmen:
ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
040 / 25 33 05 04
Kartenansicht:
Beschreibung:

Hospizarbeit ist ein Ehrenamt das beschenkt! Der kleine Urlaub vom Ego, wenn wir ein bisschen unserer Lebenszeit in den Dienst anderer stellen, lässt erkennen, was wirklich wichtig ist, schafft eine intensive Nähe zu uns selbst und den von uns besuchten Menschen.

Intensive und spannende Lernprozesse ermöglichen auch hilfreiche Einsichten und Veränderungen im eigenen Leben. In der vertrauensvollen und zugewandten Atmosphäre entstehen zudem neue Freundschaften, die das eigene soziale Netz ergänzen und bereichern.

Für die ehrenamtliche Mitarbeit ist eine Auseinandersetzung mit der Lebenswirklichkeit von tödlich erkrankten Menschen und deren Angehörigen Voraussetzung. Deshalb nehmen die ehrenamtlichen HospizlerInnen vor Beginn ihrer Tätigkeit an einer umfangreichen Schulung teil, die sich über fünf Monate und ca. 100 Unterrichtseinheiten erstreckt. Unterrichtsschwerpunkte sind Biografiearbeit, Kommunikation, Kraftquellen und Selbstreflexion.

In einem Praktikum erleben sich die künftigen HospizlerInnen erstmals im Kontakt mit hilfsbedürftigen Menschen und reflektieren ihre Erlebnisse in einer engmaschigen Supervision. So sind HospizlerInnen gründlich auf ihre Aufgabe vorbereitet und vor Überforderung geschützt.

Wer überlegt, ein Ehrenamt im Ambulanten Hospizberatungsdienst aufzunehmen, sollte die folgende Checkliste gedanklich für sich durchgehen.
  • emotionale Stabilität, keine akuten Trauerprozesse, keine größeren belastenden Veränderungen im Leben
  • Toleranz gegenüber fremden religiösen und moralischen Werten
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und Dokumentation
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Schulung, Supervision und Fortbildung
  • keine bereits bestehende ehrenamtliche Tätigkeit im mitmenschlichen Bereich, die fortgesetzt werden soll
  • der Wunsch ehrenamtlich tätig zu werden
  • die Bereitschaft, sich auf eine mindestens einjährige Mitarbeit einzulassen
  • Das Ehrenamt kann gegenüber beruflichen und privaten Kontakten und Rollen abgegrenzt werden
  • zeitliche Kapazität von mindestens drei Wochenstunden
  • räumliche Nähe bis etwa 30 Minuten Anfahrtszeit

Wenn Sie mehr über dieses Engagement erfahren möchten, können Sie vorab ein telefonisches Informationsgespräch vereinbaren.
Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.hamburger-hospiz.de/engagement

Oder Sie nutzen den nächsten Infoabend:
Der Informationsabend dient als Entscheidungshilfe für das Ehrenamt Hospiz. Die Kursleiterinnen geben einen praktischen Einblick in die Arbeit und in den Kurs und stellen sich vor.

Termin: Dienstag, 15.10.2019 von 17:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Hamburger Hospiz e.V., Helenenstraße 12
Anmeldung: Bitte melden Sie sich an:
veranstaltungen@hamburger-hospiz.de

Der Kurs für die ambulante Hospizarbeit startet am Wochenende 18.-19.01.2020 und endet voraussichtlich am 5. Mai 2020. Er hat einen Umfang von drei Wochenenden und  ca. 13 Abende, die jeweils dienstags und von 17:00 bis 20:00 Uhr stattfinden. Dem Kurs folgt ein Praktikum. Der Kurs für die stationäre Hospizarbeit ist für 2020 geplant.

Bitte beachten Sie, dass für die Ausbildung eine Eigenbeteiligung anfällt: Grundkurs 50,00€, Aufbaukurs 90,00€. Eine Ermäßigung ist möglich.

Sie können sich auch gerne vorab erst einmal bei uns in der Freiwilligenagentur allgemein beraten lassen. Auf Wunsch stellen wir den Kontakt zur Ansprechpartnerin des Hamburger Hospizes her.

zeitlicher Rahmen:
regelmäßig 3 h pro Woche, vorab ist eine Schulung erforderlich

Details zur Einrichtung

Hamburger Hospiz

Der Hamburger Hospiz e.V. ermöglicht Sterbenden, Angehörigen u. Trauernden im Hospiz, der Häuslichkeit, Heimen u. im Krankenhaus kostenfrei ein Höchstmaß an Lebensqualität und Selbstbestimmung. Durch Veranstaltungen und Infostände sind wir behutsam und tabufrei mit BürgerInnen im Gespräch. In der Begleitung und Öffentlichkeitsarbeit engagieren sich über 100 Ehrenamtliche.

Details zur Agentur

ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Weidenallee 56 - 58
20357 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Schwimmhilfe gesucht

Gesucht wird ehrenamtliche Unterstützung für die Begleitung einer Rollstuhlfahrerin zur Schwimmgruppe (das Schwimmen wird vom Verein angeleitet und überwacht); Hilfe beim Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Behinderten Bus der WG, Unterstützung / Übernahme des Aus- und Anziehens, Abtrockenens, Umsetzen aus dem Rollstuhl, Begleitung zur Schwimmhalle ...

Ehrenamtliche Begleitung auf dem Schulweg für ein 8 Jahre altes ...

Unser Jugendhilfezentrum sucht für ca. 4 Wochen einen netten, verlässlichen Menschen, der ein 8jähriges Mädchen aus Eimsbüttel auf dem Weg zur Schule in Neustadt und zurück begleiten kann. Da die Mutter für einige Wochen ins Krankenhaus muss, zieht das Mädchen vorübergehend in ein Kinderwohnhaus. Sie würden das Mädchen ab dem 21.10.19  täglich auf seinem Weg zur ...

Familienpaten für Familien und Alleinerziehende in ...

Die Familienpaten des Deutschen Kinderschutzbundes unterstützen und entlasten eine Familie, wo diese es braucht und wünscht. Sie hören zu, überlegen mit, machen Mut und stehen gemeinsam schwierige Zeiten durch. Jede Patenschaft gestaltet sich unterschiedlich, doch am häufigsten geht es darum, dass eine liebevolle Person mit den Kindern spielt, der Mutter einmal für kurze ...

Ehrenamtliche Mitarbeit im AMBULANTEN Hospizdienst des Hamburger ...

Hospizarbeit ist ein Ehrenamt das beschenkt! Der kleine Urlaub vom Ego, wenn wir ein bisschen unserer Lebenszeit in den Dienst anderer stellen, lässt erkennen, was wirklich wichtig ist, schafft eine intensive Nähe zu uns selbst und den von uns besuchten Menschen. Intensive und spannende Lernprozesse ermöglichen auch hilfreiche Einsichten und Veränderungen im eigenen ...

Assistenten für die Unterstützung des Arztes

Zur Unterstützung der Mediziner*innen während unserer Sprechstunden für Menschen ohne Krankenversicherung suchen wir Assistent*innen, die begleitende Dokumentation am Computer übernehmen, sowie die Vermittlungstelefonate mit den Netzwerkpartnern führen. Fremdsprachenkenntnisse oder eigene Migrationserfahrungen können im Umgang mit den Patienten hilfreich sein, werden ...

Anonyme Telefonseelsorge

Die TelefonSeelsorge sucht fortlaufend Freiwillige für die Ausbildung zu diesem besonderen Ehrenamt. Sie bringen mit: psychische Belastbarkeit, um die Not anderer zu sehen und zu teilen Einfühlungsvermögen, um sich in andere Lebenswelten hineinzuversetzen Selbstwahrnehmung, um die eigenen Stärken zu finden und im eigenständigen Dienst am Telefon sorgsam damit ...

Essensausgabe für bedürftige und obdachlose Menschen

Der Verein Hilfspunkt bietet in verschiedenen Treffpunkten kostenloses Essen für Obdachlose und Bedürftige an.  Viele Menschen nehmen dieses Angebot gern an: Hartz IV-Empfänger, Kleinstrentner und bedürftige Menschen kommen regelmäßig zu den Treffpunkten. Oft kommen Besucher auch, wenn das Geld am Ende des Monats knapp wird oder wenn sie einsam sind und Kontakte suchen. ...

Nachbarschaftshelfer*innen für alleinlebende Senior*innen in Dulsberg

Für die Nachbarschaftshilfe suchen wir  Menschen, die sich ehrenamtlich um einen älteren Menschen kümmern möchten. Dies soll soweit möglich in der Nachbarschaft geschehen, auf jeden Fall im gleichen Stadtteil. Zielgruppe sind Senior*innen, die Bedarf an sozialen Kontakten haben und / oder Unterstützung im Alltag benötigen, wie sie unter "guten Nachbarn" üblich ist. ...

Familienpaten für Familien und Alleinerziehende in ...

----- Achtung: Neue Schulung startet am Samstag, 26 Oktober von 09:00Uhr. ----- Es werden hamburgweit Familienpatinnen und -paten gesucht, die Spaß an der Unterstützung und Entlastung einer Familie haben, Lebenserfahrung mitbringen und sich vorstellen können, sich mindestens 2-3 Jahre ehrenamtlich als Familienpate zu engagieren. Die Familienpaten unterstützen und ...

Aktuelles

30.07.2019

Avanti! das kleine Ehrenamt für zwischendurch.

Hier anmelden! Sie wollen mal reinschnuppern ins Ehrenamt?Sie können oder wollen sich (noch) nicht regelmäßig oder längerfristig engagieren?Sie wollen lieber mal spontan etwas tun? Dann ist Avanti ...