Details zum Angebot:

Verkauf von Secondhand-Büchern

110391

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligenagentur Nord Kontakt aufnehmen:
Freiwilligenagentur Nord
+49 (40) 2847 42-77
Kartenansicht:
Beschreibung:

Wir sammeln Buchspenden und leiten die brauchbaren Bücher an öffentliche oder gemeinnützige Einrichtungen weiter. Einen kleinen Teil der Bücher verkaufen wir in unseren Ladengeschäften und unterstützen aus den Erlösen ausschließlich gemeinnützige Einrichtungen in Norddeutschland. Das Sortieren der Bücher übernehmen Menschen, die körperlich oder geistig behindert sind. Die Abholung und Weiterleitung der Bücher sowie der Verkauf erfolgt ausschließlich durch ehrenamtliche Helfer/innen.

Für unser Ladengeschäft in Barmbek-Nord suchen wir Verkäuferinnen und Verkäufer, die im Geschäft die Buchspenden an unsere Kunden verkaufen. Die Kasse ist einfach zu erlernen. Sie sollten freundlich sein, mit Menschen gut umgehen können und Interesse an Büchern mitbringen!

Zeitlicher Rahmen: mittwochs 9.30-14.30 Uhr.

Details zur Einrichtung

Wir sammeln Buchspenden und leiten die brauchbaren Bücher an öffentliche oder gemeinnützige Einrichtungen weiter. Einen kleinen Teil der Bücher verkaufen wir in unserem Ladengeschäft und unterstützen aus den Erlösen ausschließlich gemeinnützige Einrichtungen in Norddeutschland.
Bücher von besonderer, meist historischer, Bedeutung geben wir an entsprechende Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet ab.
Das Sortieren der Bücher übernehmen Menschen, die körperlich oder geistig behindert sind. Die Abholung und Weiterleitung der Bücher, sowie der Verkauf erfolgt ausschließlich durch ehrenamtliche Helfer.

Details zur Agentur

Freiwilligenagentur Nord
Fuhlsbüttler Str. 134
22305 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Aktuelles

17.03.2019

WWF Earth Hour: Licht aus am 30.03.2019 um 20.30 Uhr!

Am 30. März ist es wieder soweit: Um 20.30 Uhr Ortszeit machen Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Das ist die Earth Hour. Der WWF möchte ...