Herzlich willkommen!

Sie möchten ehrenamtlich aktiv werden? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir, die Hamburger Freiwilligenagenturen, haben hier unsere Angebote in einer Online-Suche zusammengefasst.So haben Sie die Möglichkeit, nach unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten in Hamburg zu suchen. Wenn Sie über die Online-Suche nicht das finden, was Sie suchen, wenn Sie noch Fragen haben oder unsicher sind,ob Sie das passende Einsatzfeld gefunden haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu einer der Hamburger Freiwilligenagenturen auf. Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hier finden Sie unsere Angebote für Ihr freiwilliges Engagement. Sie haben die Möglichkeit nach 3 verschiedenen Kriterien zu suchen oder diese zu kombinieren. Wenn Sie Ihr Wunsch-Engagement gefunden haben und mit uns Kontakt aufnehmen, teilen Sie uns bitte die Angebotsnummer des Engagements (Angebots-ID) mit. Dies erleichtert uns die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wir versuchen die Angebote Gesuch so aktuell wie möglich zu halten, aber aufgrund laufender Vermittlungen kann es passieren, dass das eine oder andere Gesuch derzeit ohne Bedarf ist.

Viel Spaß beim Stöbern!

Sollten Sie in der Datenbank nichts Passendes finden oder aufgrund der Vielzahl der Engagement-Möglichkeiten noch Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Engagement wünschen, rufen Sie einfach bei Ihrer nächstgelegenen Freiwilligenagentur an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Die Kontaktdaten finden Sie hier.



Ihre Hamburger Freiwilligenagenturen

Suche nach Stichworten und Umkreis


km

Details zum Angebot:
Ehrenamtliche PatInnen für Kinder psychisch kranker Eltern

AngebotsID:
97344
Angebotstitel:
Ehrenamtliche PatInnen für Kinder psychisch kranker Eltern
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur ASB Zeitspender-Agentur Hamburg Kontakt aufnehmen:
eMail: ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Telefon: 040 / 25 33 05 04
Kartenansicht:
Beschreibung:

Sie möchten ein Kind, das seinen Lebensmittelpunkt bei seinen Eltern/seiner Mutter mit psychischer Erkrankung hat, als Paten begleiten?

Bei PFIFF stehen Sie Familien zur Seite, die von psychischer Krankheit betroffen sind. Sie kümmern sich zu fest vereinbarten Zeiten um die Kinder, z. B. an einem Nachmittag in der Woche oder am Wochenende. In Krisenzeiten der Eltern sollte die Möglichkeit bestehen, dass die Kinder gegebenenfalls mehrere Wochen, inklusive Übernachtung, bei Ihnen untergebracht werden können. Kinder psychisch kranker Eltern müssen häufig schon viel Verantwortung übernehmen: Sie sorgen sich um den Einkauf und den Haushalt. Wirklich Kind sein können sie nur selten.

Wenn Sie Pate werden wollen, müssen Sie keine vollständige Familie sein. Auch das Alter und Ihre Wohnsituation sind nicht ausschlaggebend. Wichtig ist die Bereitschaft, sich fortzubilden, mit allen Beteiligten zusammenzuarbeiten und sich selbst auch mal in Frage zu stellen. Es ist gut vorstellbar, dass Sie für die jungen, alleinerziehenden Mütter und Väter und für deren Kinder eine Art “Großeltern”-Funktion erfüllen, dass Sie sowohl den Kindern verlässliche Bezugsperson sind, als auch Vorbild für die Eltern.

Für Kinder mit psychisch kranken Eltern brauchen Sie neben Warmherzigkeit und Toleranz auch Belastbarkeit und die Fähigkeit, Grenzen zu setzen. Gleichzeitig ist es auch notwendig, dass Sie Verständnis für die Eltern aufbringen, denn die Kinder sollen nicht in einen Loyalitätskonflikt geraten. Wichtig ist aber auch, dass Sie sich abgrenzen können, denn Sie sind nicht für die Entwicklung der Eltern verantwortlich, die anderweitig betreut werden. Sie sind in erster Linie für die Kinder da.

Pfiff bietet Informationsabende für Interessierte an. Der nächste Informationsabend findet am 29.8.2017 statt. Die Teilnahme ist Voraussetzung für den Beginn einer Patenschaft. Schicken Sie uns bei Interesse einfach eine Mail oder rufen Sie bei uns an.

zeitlicher Rahmen:
mehrere Stunden pro Woche, möglichst langfristig

Details zur EinrichtungDetails zur Einrichtung

Name:
Pfiff gGmbH
Beschreibung:
PFIFF sucht und vermittelt Paten und Pflegeeltern für  Hamburger Kinder und Jugendliche sowie für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

Details zur AgenturDetails zur Agentur

Name:
ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Anschrift:
Weidenallee 56 - 58
20357 Hamburg
Telefon:
040 / 25 33 05 04

Auf die Schnelle


Aktuelles

10.08.2017

Hamburger Flughafen unterstützt ehrenamtliche Projekte mit insgesamt 10.000 Euro

Noch bis zum 17. September 2017 können sich gemeinnützige Vereine, Verbände und Einrichtungen mit ihrem Projekt für den „Hamburg Airport. Bewegt. Nachbarschaftspreis 2017“ bewerben. Kreativität und ...