Herzlich willkommen!

Sie möchten ehrenamtlich aktiv werden? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir, die Hamburger Freiwilligenagenturen, haben hier unsere Angebote in einer Online-Suche zusammengefasst.So haben Sie die Möglichkeit, nach unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten in Hamburg zu suchen. Wenn Sie über die Online-Suche nicht das finden, was Sie suchen, wenn Sie noch Fragen haben oder unsicher sind,ob Sie das passende Einsatzfeld gefunden haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu einer der Hamburger Freiwilligenagenturen auf. Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hier finden Sie unsere Angebote für Ihr freiwilliges Engagement. Sie haben die Möglichkeit nach 3 verschiedenen Kriterien zu suchen oder diese zu kombinieren. Wenn Sie Ihr Wunsch-Engagement gefunden haben und mit uns Kontakt aufnehmen, teilen Sie uns bitte die Angebotsnummer des Engagements (Angebots-ID) mit. Dies erleichtert uns die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wir versuchen die Angebote Gesuch so aktuell wie möglich zu halten, aber aufgrund laufender Vermittlungen kann es passieren, dass das eine oder andere Gesuch derzeit ohne Bedarf ist.

Viel Spaß beim Stöbern!

Sollten Sie in der Datenbank nichts Passendes finden oder aufgrund der Vielzahl der Engagement-Möglichkeiten noch Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Engagement wünschen, rufen Sie einfach bei Ihrer nächstgelegenen Freiwilligenagentur an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Die Kontaktdaten finden Sie hier.



Ihre Hamburger Freiwilligenagenturen

Suche nach Stichworten und Umkreis


km

Details zum Angebot:
Lesepaten für Kinder gesucht

AngebotsID:
37992
Angebotstitel:
Lesepaten für Kinder gesucht
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur ASB Zeitspender-Agentur Hamburg Kontakt aufnehmen:
eMail: ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Telefon: 040 / 25 33 05 04
Kartenansicht:
Beschreibung:

Der Verein Leseleo sucht Studenten, Berufstätige und Pensionäre, die sich jede Woche eine Stunde lang mit einem der jungen Leseleos treffen möchten, um mit ihm gemeinsam zu lesen und anschließend darüber zu sprechen. Durch die Patenschaften soll die Lesefähigkeit von Kindern, deren Spaß am Lesen sowie ihr Textverständnis gefördert werden. Dazu treffen sich die ehrenamtlichen Lesepaten einmal wöchentlich eine Stunde lang mit ihrem „Leseleo“  in dessen Schule, einer Bücherhalle oder bei ihm/ihr zu Hause.

Die jungen, in der Regel sehr wissbegierigen Schüler erhalten so eine individuelle und gezielte Leseförderung, falls ihnen diese aufgrund ihres Migrationshintergrunds oder anderer familiärer Umstände zu Hause nicht geboten werden kann. Zusätzlich stehen weitere Aktivitäten wie zum Beispiel kostenlose Besuche im Kindertheater oder Ausflüge in den Zoo auf dem Programm. Der Pate begleitet das Kind ein Jahr lang. Für das Kind stellt diese ungeteilte Zuwendung eine besondere Wertschätzung dar.

Wenn Sie interessiert sind, werden Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. Danach findet eine Einführungsveranstaltung statt, zu der alle Paten, Kinder, Eltern und Lehrer eingeladen sind. Die Paten werden durch eine Schulung auf ihren "Einsatz" vorbereitet. Alle Lesepaten erhalten vor der ersten Lesestunde mit ihrem Leseleo Informationsmaterial. Für weiteren Lesestoff, didaktische Hinweise oder individuelle Lernmaterialien können Sie sich jederzeit an den Verein Leseleo wenden. Übrigens: Ihr Einsatz als Lesepate wird Ihnen mit dem „Hamburger Nachweis über bürgerschaftliches Engagement“ urkundlich bestätigt.

Leseleo sucht hamburgweit nach Freiwilligen. Der Einsatz ist morgens, nachmittags und - nach Rücksprache - auch am frühen Abend möglich.

 

 

zeitlicher Rahmen:
einmal / Woche, Zeiten flexibel nach Absprache (auch am frühen Abend/ am WE)

Details zur EinrichtungDetails zur Einrichtung

Name:
Leseleo e.V.
Beschreibung:
Leseleo vermittelt Studenten, Berufstätige und Pensionäre als Paten an Schüler aus dem Raum Hamburg und Umgebung, die aus familiären Gründen Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben.

Details zur AgenturDetails zur Agentur

Name:
ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Anschrift:
Weidenallee 56 - 58
20357 Hamburg
Telefon:
040 / 25 33 05 04

Auf die Schnelle


Aktuelles

9.02.2017

Ehrenamt ab 50: „Sich freiwillig engagieren – aber wie?“

Freiwilligennetzwerk Harburg bietet kostenlose Info-Veranstaltungen an  Viele Menschen möchten neben dem Beruf oder nach ihrer beruflichen Laufbahn etwas Gutes tun. Sie bringen sich und ihre ...