Herzlich willkommen!

Sie möchten ehrenamtlich aktiv werden? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir, die Hamburger Freiwilligenagenturen, haben hier unsere Angebote in einer Online-Suche zusammengefasst.So haben Sie die Möglichkeit, nach unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten in Hamburg zu suchen. Wenn Sie über die Online-Suche nicht das finden, was Sie suchen, wenn Sie noch Fragen haben oder unsicher sind,ob Sie das passende Einsatzfeld gefunden haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu einer der Hamburger Freiwilligenagenturen auf. Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hier finden Sie unsere Angebote für Ihr freiwilliges Engagement. Sie haben die Möglichkeit nach 3 verschiedenen Kriterien zu suchen oder diese zu kombinieren. Wenn Sie Ihr Wunsch-Engagement gefunden haben und mit uns Kontakt aufnehmen, teilen Sie uns bitte die Angebotsnummer des Engagements (Angebots-ID) mit. Dies erleichtert uns die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wir versuchen die Angebote Gesuch so aktuell wie möglich zu halten, aber aufgrund laufender Vermittlungen kann es passieren, dass das eine oder andere Gesuch derzeit ohne Bedarf ist.

Viel Spaß beim Stöbern!

Sollten Sie in der Datenbank nichts Passendes finden oder aufgrund der Vielzahl der Engagement-Möglichkeiten noch Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Engagement wünschen, rufen Sie einfach bei Ihrer nächstgelegenen Freiwilligenagentur an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Die Kontaktdaten finden Sie hier.



Ihre Hamburger Freiwilligenagenturen

Suche nach Stichworten und Umkreis


km

Details zum Angebot:
Kleinkinderbetreuung

AngebotsID:
128309
Angebotstitel:
Kleinkinderbetreuung
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligenagenturen in Hamburg Kontakt aufnehmen:
eMail: Freiwilligenagenturen in Hamburg
Telefon:
Beschreibung:
In St. Georg, auf der Veddel und in Wilhelmsburg suchen wir Frauen, die ein- oder mehrmals in der Woche von 9:30 bis 13:30 Uhr bei der Kinderbetreuung unterstützen. Die Kinder sind aus unterschiedlichen Nationen, sie werden betreut, während ihre Mütter unterrichtet werden. Durchschnittlich sind es 7-8 Kinder, die betreut werden. Der Unterricht findet direkt neben, bzw. bei der Kinderbetreuung statt (Es ist eher eng!). Unser Wunsch ist, dass die Ehrenamtlichen immer zu zweit sind, sich mit den Kindern etwas beschäftigen und dabei helfen, dass sie zufrieden sind. Bringen Sie gern Ihre eigenen Ideen mit! Da viele der Kinder gestillt werden, besteht auch ein enger Kontakt zu den Müttern.
befristet:
projektorientiert
zeitlicher Rahmen:
Das Projekt läuft bis Ende 2018, wird ggf. verlängert

Details zur EinrichtungDetails zur Einrichtung

Beschreibung:
BIN e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in Hamburg,  der sich für die Belange der hier lebenden Migrantinnen und Migranten sowie der geflüchteten Menschen einsetzt – unabhängig davon, woher sie kommen und wie lange sie bleiben. Unter anderm betreiben wir ein Ausbildungsprojekt für geflüchtete Frauen, die Deutsch lernen und paralell ihre handwerklichen Fähigkeiten (Stricken, Nähen, etc.) ausbauen wollen. Dabei lernen sie auch die Fachbegriffe und bekommen Hilfestellung, sich auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bewerben. Viele der Frauen haben kleine Kinder, die während der Unterrrichtszeiten betruet werden. Kurse finden an drei verschiedenen Standorten statt: St. Georg, Veddel und Wilhelmsburg.

Details zur AgenturDetails zur Agentur

Name:
Freiwilligenagenturen in Hamburg
Anschrift:


Telefon:

Auf die Schnelle


Aktuelles

29.11.2017

Aktivoli Freiwilligenbörse am 11.2.2018 in der Handelskammer

Wer sich für einen guten Zweck engagieren will, hat am 11.02.2018 die beste Gelegenheit, das richtige Engagement für sich zu finden. Bei der AKTIVOLI-FreiwilligenBörse<wbr /> präsentieren sich ...