Herzlich willkommen!

Sie möchten ehrenamtlich aktiv werden? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir, die Hamburger Freiwilligenagenturen, haben hier unsere Angebote in einer Online-Suche zusammengefasst.So haben Sie die Möglichkeit, nach unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten in Hamburg zu suchen. Wenn Sie über die Online-Suche nicht das finden, was Sie suchen, wenn Sie noch Fragen haben oder unsicher sind,ob Sie das passende Einsatzfeld gefunden haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu einer der Hamburger Freiwilligenagenturen auf. Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hier finden Sie unsere Angebote für Ihr freiwilliges Engagement. Sie haben die Möglichkeit nach 3 verschiedenen Kriterien zu suchen oder diese zu kombinieren. Wenn Sie Ihr Wunsch-Engagement gefunden haben und mit uns Kontakt aufnehmen, teilen Sie uns bitte die Angebotsnummer des Engagements (Angebots-ID) mit. Dies erleichtert uns die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wir versuchen die Angebote Gesuch so aktuell wie möglich zu halten, aber aufgrund laufender Vermittlungen kann es passieren, dass das eine oder andere Gesuch derzeit ohne Bedarf ist.

Viel Spaß beim Stöbern!

Sollten Sie in der Datenbank nichts Passendes finden oder aufgrund der Vielzahl der Engagement-Möglichkeiten noch Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Engagement wünschen, rufen Sie einfach bei Ihrer nächstgelegenen Freiwilligenagentur an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Die Kontaktdaten finden Sie hier.



Ihre Hamburger Freiwilligenagenturen

Suche nach Stichworten und Umkreis


km

Details zum Angebot:
Mitmachen beim Heide-Aktionstag am 18. November in Rissen

AngebotsID:
126463
Angebotstitel:
Mitmachen beim Heide-Aktionstag am 18. November in Rissen
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur ASB Zeitspender-Agentur Hamburg Kontakt aufnehmen:
eMail: ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Telefon: 040 / 25 33 05 04
Kartenansicht:
Beschreibung:

Der NABU Hamburg freut sich über HelferInnen für den "Moor"-Aktionstag am 18. November 2017 im Schnaakenmoor in Rissen.

Moore bieten Rückzugsräume für seltene Tier- und Pflanzenarten. Aber auch für uns leisten intakte Moore wichtige Dienste: für den Klimaschutz, als Wasserspeicher und für die Naherholung. Der NABU setzt sich deshalb für den Schutz der Hamburger Moore ein - und Sie können mitmachen!

Dieses Mal wird sich der Naturschutzbung jedoch einem trockenem Lebensraum widmen und eine Heidefläche entkusseln. Die Wasserstände auf den eigentlichen Moorflächen sind momentan sehr hoch, so dass dort nicht gearbeitet werden kann. Moor und Heide haben aber eine Gemeinsamkeit: Aufwachsende Gehölze gefährden diese speziellen Ökosysteme. Mit Hacke und Spaten geht es also trockenen Fußes von 10 bis ungefähr 15 Uhr ans Werk.

Wie üblich stellt der NABU Werkzeuge, Handschuhe und einen Mittagsimbiss sowie warme und kalte Getränke bereit. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Mitbringen sollten Sie nur stabile und wetterfeste Arbeitskleidung. Wer mitmachen möchte, kann sich bis zum 16.11. bei Anne Ostwald anmelden (E-Mail: ostwald@NABU-Hamburg.de).

Weitere Infos zu den Aktionstagen finden Sie hier.
zeitlicher Rahmen:
18.11.2017, samstags von 10 Uhr-15 Uhr

Details zur EinrichtungDetails zur Einrichtung

Name:
Moor-Aktionstage des Naturschutzbund Hamburg e.V. (NABU)
Beschreibung:
Der NABU Hamburg bietet zahlreiche Termine und Veranstaltungen rund um den Moorschutz an - von Pflegeeinsätzen bis Workshops.

Details zur AgenturDetails zur Agentur

Name:
ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Anschrift:
Weidenallee 56 - 58
20357 Hamburg
Telefon:
040 / 25 33 05 04

Auf die Schnelle