Herzlich willkommen!

Sie möchten ehrenamtlich aktiv werden? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir, die Hamburger Freiwilligenagenturen, haben hier unsere Angebote in einer Online-Suche zusammengefasst.So haben Sie die Möglichkeit, nach unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten in Hamburg zu suchen. Wenn Sie über die Online-Suche nicht das finden, was Sie suchen, wenn Sie noch Fragen haben oder unsicher sind,ob Sie das passende Einsatzfeld gefunden haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu einer der Hamburger Freiwilligenagenturen auf. Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hier finden Sie unsere Angebote für Ihr freiwilliges Engagement. Sie haben die Möglichkeit nach 3 verschiedenen Kriterien zu suchen oder diese zu kombinieren. Wenn Sie Ihr Wunsch-Engagement gefunden haben und mit uns Kontakt aufnehmen, teilen Sie uns bitte die Angebotsnummer des Engagements (Angebots-ID) mit. Dies erleichtert uns die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wir versuchen die Angebote Gesuch so aktuell wie möglich zu halten, aber aufgrund laufender Vermittlungen kann es passieren, dass das eine oder andere Gesuch derzeit ohne Bedarf ist.

Viel Spaß beim Stöbern!

Sollten Sie in der Datenbank nichts Passendes finden oder aufgrund der Vielzahl der Engagement-Möglichkeiten noch Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Engagement wünschen, rufen Sie einfach bei Ihrer nächstgelegenen Freiwilligenagentur an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Die Kontaktdaten finden Sie hier.



Ihre Hamburger Freiwilligenagenturen

Suche nach Stichworten und Umkreis


km

Details zum Angebot:
Mentor_in für Jugendliche von 12-17 Jahre

AngebotsID:
121165
Angebotstitel:
Mentor_in für Jugendliche von 12-17 Jahre
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligenagenturen in Hamburg Kontakt aufnehmen:
eMail: Freiwilligenagenturen in Hamburg
Telefon:
Beschreibung:

"Habe Mut, dich deines Verstandes zu bedienen!" - SAPERE-AUDE ist ein europäisches Pilotprojekt, bei dem eine neumonatige Mentoren-Partnerschaft (ein Schuljahr lang) zwischen einem Mentor und einem/einer Jugendlichen zwischen 12-17 Jahren, der oder die in der stationären Jugendhilfe (also ohne die eigenen Eltern in einer Wohngruppe) lebt, geschlossen wird.

Europaweite Untersuchungen haben ergeben, dass Kinder und Jugendliche die in stationärer Unterbringung leben, schlechter in der Schule abschneiden als Gleichaltrige, die in einem Elternhaus aufwachsen. Oft haben sie auch weniger Freunde und können sich schlechter anpassen als ihre Altersgenossen. Einer der Gründe dafür ist, dass sie oft viel Leid erfahren haben, manchmal mehrfach die Schule wechseln mussten oder sich ihre Situation von einem auf den anderen Tag drastisch verändert hat.

Unser Ziel ist es, durch das Projekt die einzelnen Jugendlichen (Mentee) zu befähigen und sie darin zu unterstützen, seine oder ihre persönlichen individuellen Bildungsziele zu erreichen. Dabei soll es nicht darum gehen, für die Schulfächer zu pauken. Im Gegenteil: Mit unterschiedlichen Aktivitäten, die den Fähigkeiten und Interessen der Jugendlichen entsprechen, soll das Selbstvertrauen und die Freude am Leben gefördert werden.

Die Jugendlichen, die an diesem Projekt teilnehmen möchten, sind bereits ausgesucht. Für sie suchen wir Mentoren und Mentorinnen ab 18 Jahren, die gern aus unterschiedlichsten Bereichen kommen sollen: Azubis, Studierende, Berufstätige, Rentnerinnen und Rentner, Hamburgerinnen und Hamburger, Zugezogene, Menschen der Stadt und Menschen vom Land. Wichtig ist, dass Sie selber einen Schulabschluss haben, bereit sind, sich herausfordern zu lassen und für ein Kind oder eine/n Jugendliche/n ein Vorbild sein können und möchten. Natürlich ist auch wichtig, dass Sie im Schuljahr 2017/18 Zeit für dieses Projekt haben.

Haben Sie Fragen oder Interesse, melden Sie sich gerne bei uns! Für diese Aufgabe ist ein erweitertes Führungszeugnis notwendig.

zeitlicher Rahmen:
Neun Monate lang - je nach Vereinbarung von 1x im Monat bis zu 1x in der Woche findet ein Treffen zwischen Mentor & Mentee im Schuljahr 2017/18 statt

Details zur EinrichtungDetails zur Einrichtung

Beschreibung:

Seit mehr als 35 Jahren besteht der Kinder-und Jugendhilfeverbund „S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH“, der mit unterschiedlichen Angeboten Kinder, Jugendliche und Familien in schwierigen Situationen unterstützt. Wir beraten, schützen und helfen, zum Beispiel wenn Kinder Gewalt oder Vernachlässigung in ihrer Familie erfahren. Bei uns wohnen und leben Kinder und Jugendliche in kleineren oder größeren Wohngruppen („stationäre Jugendhilfe“), die von Erzieherinnen und Erziehern, sowie von sozialpädagogischen Mitrbeiter_innen betreut und begleitet werden. Unsere Wohngruppen verteilen sich über ganz Hamburg, einige befinden sich auch in Schleswig-Holstein.

Details zur AgenturDetails zur Agentur

Name:
Freiwilligenagenturen in Hamburg
Anschrift:


Telefon:

Auf die Schnelle


Aktuelles

08.09.2017

15. Q-AKTIVOLI Fachtag am Sonnabend, 18. November 2017

Gelungene Kommunikation – dann läuft’s! Mit Qualifizierung geht mehr!