Herzlich willkommen!

Sie möchten ehrenamtlich aktiv werden? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir, die Hamburger Freiwilligenagenturen, haben hier unsere Angebote in einer Online-Suche zusammengefasst.So haben Sie die Möglichkeit, nach unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten in Hamburg zu suchen. Wenn Sie über die Online-Suche nicht das finden, was Sie suchen, wenn Sie noch Fragen haben oder unsicher sind,ob Sie das passende Einsatzfeld gefunden haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu einer der Hamburger Freiwilligenagenturen auf. Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hier finden Sie unsere Angebote für Ihr freiwilliges Engagement. Sie haben die Möglichkeit nach 3 verschiedenen Kriterien zu suchen oder diese zu kombinieren. Wenn Sie Ihr Wunsch-Engagement gefunden haben und mit uns Kontakt aufnehmen, teilen Sie uns bitte die Angebotsnummer des Engagements (Angebots-ID) mit. Dies erleichtert uns die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wir versuchen die Angebote Gesuch so aktuell wie möglich zu halten, aber aufgrund laufender Vermittlungen kann es passieren, dass das eine oder andere Gesuch derzeit ohne Bedarf ist.

Viel Spaß beim Stöbern!

Sollten Sie in der Datenbank nichts Passendes finden oder aufgrund der Vielzahl der Engagement-Möglichkeiten noch Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Engagement wünschen, rufen Sie einfach bei Ihrer nächstgelegenen Freiwilligenagentur an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Die Kontaktdaten finden Sie hier.



Ihre Hamburger Freiwilligenagenturen

Suche nach Stichworten und Umkreis


km

Details zum Angebot:
Tandemsteuerleute m/w für Fahrten mit Sehbehinderten gesucht

AngebotsID:
110015
Angebotstitel:
Tandemsteuerleute m/w für Fahrten mit Sehbehinderten gesucht
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Engagementlotsen im Seniorenbüro Hamburg e. V. Kontakt aufnehmen:
eMail: Engagementlotsen im Seniorenbüro Hamburg e. V.
Telefon: 040-30399507
Kartenansicht:
Beschreibung:

Als Pilotin oder Pilot (vorn auf dem Tandem) trainieren Sie ihre Kondition und ermöglichen zugleich dasselbe einem blinden oder sehbehinderten Mitglied des Vereins. Sie können probeweise an einer Tour teilnehmen oder aber auch öfter bei uns mitfahren. Als Pilot/in können Sie selbstverständlich auch Mitglied werden, Sie müssen es aber nicht.

Unsere Touren: Wir veranstalten zwischen April und Oktober unterschiedliche Tagestouren.

  • Allgemeine Touren, alle drei Wochen sonnabends oder sonntags, 40 bis 80 km
  • Litera-Touren, alle drei Wochen mittwochs, 40 bis 65 km, Radfahren und Literaturgenuss
  • Hundertertouren, 4 – 5 mal in der Saison sonnabends oder sonntags, 80 bis 120 km, für Sportlichere

Terminauskünfte auf unserer Homepage www.tandemclub.de oder telefonisch.

Alle Touren werden sorgfältig vorbereitet. Start und Ziel der Allgemeinen Touren wechseln und werden so ausgewählt, dass sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sind. Der An- und Abtransport der Tandems erfolgt mit einem Anhänger, auf dem bis zu 24 unserer gut 40 Vereinstandems unterschiedlicher Bauart Platz finden. Als Zugfahrzeug dient ein Kleinbus der Johanniter-Unfallhilfe, mit dem auch die Tour begleitet wird. Selbstverständlich ist es auch möglich, ein eigenes Tandem mitzubringen. Die Litera-Touren beginnen und enden auf unserem Vereinsgelände in Pinneberg.

Im Winter wird gewandert. Diese Spaziergänge mit Mittagseinkehr erstrecken sich in der Regel über 10 bis 12 km.
Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns zum Klönabend.

zeitlicher Rahmen:
Die allgemeinen Touren sind die Touren, die schon seit der Gründung des Vereins immer am Wochenende gefahren werden. Die Distanz ist typischerweise 40 bis 80km. Die Geschwindigkeit passt sich dem langsamsten Tandem an.

Details zur EinrichtungDetails zur Einrichtung

Name:
Tandemclub Weiße Speiche Hamburg e.V.
Beschreibung:

Unser Verein, 1984 gegründet, zählt mittlerweile rund 120 Mitglieder im Alter von 18 bis 80 Jahren. Hinzu kommt eine Vielzahl aktiver Freundinnen und Freunde. Satzungsgemäß verfolgen wir das Ziel der Integration von Menschen mit Sehschädigungen unterschiedlichen Ausmaßes. Mittel hierfür ist das gemeinsame Radfahren auf Tandems, das nicht nur in idealer Weise Gelegenheit zu Kooperation und Kommunikation bietet, sondern diese geradezu erfordert. So verwirklichen wir gelebte Inklusion schon seit einer Zeit, in der dieser Begriff noch völlig unbekannt war.

Neben diesem ernsthaften Ziel sind uns aber der Spaß bei unseren ganztägigen Tandemtouren und die Gelegenheit, die Welt hierbei mit anderen Augen zu sehen, besonders wichtig. Machen Sie selbst diese Erfahrung und fahren Sie einfach mal mit! Übrigens: Die gesuchten Steuerleute nennen wir Pilotin oder Pilot.

Details zur AgenturDetails zur Agentur

Name:
Engagementlotsen im Seniorenbüro Hamburg e. V.
Anschrift:
Brennerstraße 90
20099 Hamburg
Telefon:
040-30399507

Auf die Schnelle