Herzlich willkommen!

Sie möchten ehrenamtlich aktiv werden? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir, die Hamburger Freiwilligenagenturen, haben hier unsere Angebote in einer Online-Suche zusammengefasst.So haben Sie die Möglichkeit, nach unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten in Hamburg zu suchen. Wenn Sie über die Online-Suche nicht das finden, was Sie suchen, wenn Sie noch Fragen haben oder unsicher sind,ob Sie das passende Einsatzfeld gefunden haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu einer der Hamburger Freiwilligenagenturen auf. Wir freuen uns auf Sie!

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Hier finden Sie unsere Angebote für Ihr freiwilliges Engagement. Sie haben die Möglichkeit nach 3 verschiedenen Kriterien zu suchen oder diese zu kombinieren. Wenn Sie Ihr Wunsch-Engagement gefunden haben und mit uns Kontakt aufnehmen, teilen Sie uns bitte die Angebotsnummer des Engagements (Angebots-ID) mit. Dies erleichtert uns die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wir versuchen die Angebote Gesuch so aktuell wie möglich zu halten, aber aufgrund laufender Vermittlungen kann es passieren, dass das eine oder andere Gesuch derzeit ohne Bedarf ist.

Viel Spaß beim Stöbern!

Sollten Sie in der Datenbank nichts Passendes finden oder aufgrund der Vielzahl der Engagement-Möglichkeiten noch Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Engagement wünschen, rufen Sie einfach bei Ihrer nächstgelegenen Freiwilligenagentur an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Die Kontaktdaten finden Sie hier.



Ihre Hamburger Freiwilligenagenturen

Suche nach Stichworten und Umkreis


km

Details zum Angebot:
Unterstützung von Flüchtlingen beim Erstellen von Lebenslauf und Bewerbung

AngebotsID:
102074
Angebotstitel:
Unterstützung von Flüchtlingen beim Erstellen von Lebenslauf und Bewerbung
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligenagenturen in Hamburg Kontakt aufnehmen:
eMail: Freiwilligenagenturen in Hamburg
Telefon:
Beschreibung:

Einmalig oder immer mal wieder: Haben Sie drei Stunden an einem Nachmittag Zeit, um einem Geflüchteten bei der Erstellung seiner Bewerbungsunterlagen zu helfen? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen an einem Bewerbertraining für Geflüchtete in der Handelskammer teil.

Vormittags wird den Teilnehmern die duale Berufsausbildung und die Gepflogenheiten eines deutschen Bewerbungsverfahrens erklärt. Am Nachmittag geht es darum, individuelle Bewerbungsunterlagen zu erstellen. Der Lebenslauf muss natürlich auf Deutsch erstellt werden, was für die Teilnehmer, die gerade erst anfangen unsere schwierige Sprache zu lernen, eine fast unüberwindbare Herausforderung ist. Hierfür werden Freiwillige gesucht, so dass eine 1:1-Betreuung stattfinden kann. Insgesamt nehmen 30 Flüchtlinge an einem Kurs teil. Für jeden gibt es einen Arbeitsplatz (im Großraum) mit PC.

Je nach Qualifikation und Wünschen des Teilnehmers helfen Sie:

  • beim Erstellen eines Lebenslaufes
  • beim Erstellen eines Motivationsschreibens, falls konkrete Bewerbung ansteht
  • oder geben Hilfe bei sonstigen Vorhaben (z.B. Jobsuche, Deutsch-Kurs-Suche, etc.)

Voraussetzung sind gute PC-Kenntnisse (MS Word 2010), gute kommunikative Fähigkeiten und die Bereitschaft, sich auf die jeweilige Person einzulassen. Wir arbeiten mit einer Word-Vorlage für die Lebensläufe, Fachwissen zur Bewerbungserstellung wird also nicht benötigt. Termine finden Sie unter www.hk24.de/bewerbertraining.

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an: bewerbertraining@hk24.de

zeitlicher Rahmen:
einmaliger Termin nachmittags während der Woche

Details zur EinrichtungDetails zur Einrichtung

Beschreibung:

Die Handelskammer führt derzeit Bewerbertrainings und Patenschaften für Geflüchtete durch. Ziel  ist es, die Vermittlungschancen von Bewerbern aus Krisenländern (v.a. Syrien, Eritrea, Irak, Afghanistan, Somalia und Sudan) in eine reguläre Ausbildung zu verbessern, indem sie in der Bewerbungsphase unterstützt werden und ihnen während der Ausbildung eine qualifizierte Begleitung durch ehrenamtliche Paten ermöglicht wird.

Das Projekt wird im Rahmen der Qualifizierungsinitiative für Flüchtlinge in Deutschland vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) finanziert.

Details zur AgenturDetails zur Agentur

Name:
Freiwilligenagenturen in Hamburg
Anschrift:


Telefon:

Auf die Schnelle


Aktuelles

29.11.2017

Aktivoli Freiwilligenbörse am 11.2.2018 in der Handelskammer

Wer sich für einen guten Zweck engagieren will, hat am 11.02.2018 die beste Gelegenheit, das richtige Engagement für sich zu finden. Bei der AKTIVOLI-FreiwilligenBörse<wbr /> präsentieren sich ...